Posted in | Nanomaterials | Graphene

Internationale Autorn-Team-Freigabe Graphene-Straßenkarte

Published on October 11, 2012 at 6:18 AM

Schreibend in Natur, hat Nobelpreisträger-Professor Kostya Novoselov und ein internationales Autorenkollektiv eine „Graphene-Straßenkarte“ produziert, die zum ersten Mal darlegte, was das dünnste, stärkste und leitfähigste Material der Welt wirklich erzielen kann.

Die Papierdetails, wie das graphene, zum ersten Mal getrennt an der Universität von Manchester von Professor Novoselov und von Kollege Professor Andre Geim im Jahre 2004, das Potenzial hat, verschiedene Anwendungen von den Smartphones und ultraschnelles Breitband zu den krebsbekämpfenden Drogen und zu den Computerchips zu revolutionieren.

Einheiten Graphene-Bildschirm- würden weit langlebigeres prüfen und würden eine Methode für flexible Einheiten öffnen.

Die Autoren schätzen, dass die ersten Einheiten graphene Bildschirm- auf dem Markt innerhalb drei bis fünf Jahre sein konnten, aber werden nur sein volles Potenzial in den flexiblen Elektronikanwendungen verwirklichen.

Rollable Epapier ist eine andere Anwendung, die als Prototyp erhältlich bis 2015 sein sollte - die Flexibilität der graphenes, die Ideal für Falte-oben elektronische Blätter prüft, welches Elektronik revolutionieren könnte.

Zeiträume für Anwendungen schwanken groß nach der Qualität von graphene benötigt, die Berichtsansprüche. Zum Beispiel schätzen die Forscher Einheiten einschließlich Fotodetektoren, würden drahtlose Hochgeschwindigkeitsnachrichtenübermittlung und THz-Generatoren (für Gebrauch in der medizinischen Darstellung und in den Arten der Sicherheitsleistung) nicht bis 2020 mindestens erhältlich sein, während krebsbekämpfende Drogen und graphene als Austausch für Silikon unwahrscheinlich ist, eine Wirklichkeit bis gegen 2030 zu werden.

Das Papier führt auch die unterschiedlichen Arten des Produzierens von graphene - Prozesse einzeln auf, die enorm von der Klebebandmethode entwickelt haben, die von den Nobelpreisträgern vorangegangen wird.

  • Flüssigphasen- und thermische Abblätterung - Graphit einem Lösungsmittel aussetzend, das ihn in einzelne Flocken von graphene aufspaltet. Diese Methode ist für Energieanwendungen (Batterien und supercapacitors) sowie graphene Lacke und Tinten für Produkte wie Druckelektronik, intelligente Fenster und elektromagnetische Abschirmung ideal.
  • Chemischer Dampf-Absetzung - wachsende graphene Filme auf kupfernen Folien, für Gebrauch in flexiblen und transparenten Elektronik Anwendungen und photonics, unter anderem.
  • Synthese auf Silikon-Karbid - wachsendes graphene entweder auf den Silikon- oder Kohlenstoffgesichtern dieses Materials allgemein verwendet für Elektronik der hohen Leistung. Dieses kann graphene der hohen Qualität mit den ausgezeichnet-gebildeten Kristallen sehr ergeben, die für Hochfrequenztransistoren perfekt sind.

Professor Novoselov sagte: „Graphene hat ein Potenzial, viele Aspekte unserer Lebensdauern gleichzeitig zu revolutionieren. Einige Anwendungen erschienen möglicherweise innerhalb einiger Jahre bereits und einige benötigen noch Jahre der harten Arbeit.

„Verschiedene Anwendungen benötigen verschiedene Grade von graphene und die, die den niedrigsten Grad verwenden, sind die ersten, zu erscheinen, vermutlich sobald in ein paar Jahren. Die, die das hochwertigste benötigen, nehmen möglicherweise gut Jahrzehnte.

„Weil die Entwicklungen in den letzten Jahren wirklich explosiv waren, fahren die Aussichten der graphenes fort, schnell zu verbessern.

„Graphene ist ein eindeutiger Kristall auf eine Weise, dass es im Alleingang sich mehrerer überlegener Eigenschaften bemächtigt hat: von mechanischem zu elektronischem.

Sein Mitverfasser Professor Volodya Falko, von Lancaster-Universität, sagte: „Durch unser Papier, zielen wir darauf ab, Bewusstsein von Ingenieuren, von Pionieren, und von Unternehmern zu erhöhen auf das enorme Potenzial von graphene, die vorhandenen Technologien zu verbessern und neue Produkte zu erzeugen.

„, in einigen Ländern, einschließlich Korea zu erwähnen, lassen Polen und die BRITISCHEN nationalen Finanzierungsagenturen bereits die multi--Million Technik-geführten Forschungsprogramme laufen, die anstreben Kommerzialisierung von graphene an einem großen Umfang.“

Quelle: Umfang

Last Update: 11. October 2012 07:41

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit