Posted in | Nanoenergy

Ultra-Hoch-Spannung Organische Solarzellen für Elektronische Kleinleistungsanwendungen

Published on October 12, 2012 at 9:12 AM

Ein neuer Durchbruch in den tragbaren elektronischen Geräten der Solartechnikmittelwerte wie eBook Lesern konnte in den niedrigen Lichtstärken und in der teilweisen Schattierung neugeladenes in Bewegung bald sein.

Tim Jones, Professor an University of Warwick (Kredit: University of Warwick)

Wissenschaftler von University of Warwick, gemeinsam mit Drehbeschleunigung-heraus FirmaMolekularem Solar, haben eine organische Solarzelle, die ein genug Hochspannungs erzeugt, um eine Lithium-Ionen-Batterie direkt neuzuladen, ohne den Bedarf, mehrfache einzelne Zellen in den Serien anzuschließen erstellt. Blöcke dieser Hochspannungszellen bringen in den verschiedenen hellen Bedingungen einschließlich den Halbschatten gute Leistung, der sie gut aufeinander abgestimmt zu den Verbraucherelektronischen geräten wie eBook Lesern, Kameras und einigen Handys macht.

Organische Solarzellen (OPV), die so genannte „dritte Generation“ der Solartechnik, bieten aufregende Gelegenheitsdank das Potenzial für sehr billige Fertigung, Leichtbau, das flache photovoltaics an, das mit flexiblen Substratflächen kompatibel ist, die Mittelwerte sie ideal an tragbare Anwendungen des elektronischen Geräts angepasst werden.

Diese neue OPV-Technologie ist ein beträchtlicher Durchbruch, da Wissenschaftler das Problem der niedrigen Ausgabespannung angesprochen haben, wenn der Block in den niedrigen Lichtstärken oder in teilweiser Schattierung ist, die einen wichtigen Schritt hin zu der Bereitstellung von billigen OPV-Zellen in der tragbaren Kleinleistungselektronik unternehmen.

Die Wissenschaftler, vom Fachbereich Von Chemie, haben eine Zelle mit einer Spannung der offenen Schaltung von Über-7V, das Höchstleistung an mehr entbindet, als das 4.2V demonstriert, das benötigt wird, um eine Standardlithium-ionen-batterie anzuschalten.

Dieses ist, das erste mal diese Merkmale unter Verwendung ultra Hochspannungs-OPV-Zellen demonstriert worden sind.

Professor Tim Jones, einer der Leitungskabelforscher an University of Warwick, zusammen mit Dr. Ross Hatton und Professor Mike Shipman, sagte:

„Wir haben einen großen Schritt hin zu billig-zu-machen Solarladegeräte unternommen, die Ihre Einheiten zuhause und heraus aufschichten können, wann immer sie werden verwendet -.

„Ein kleines leichtes Solarladegerät, das nicht größer als eine Kreditkarte ist, kann zur Batterie eines eBook Lesers zum Beispiel und ständig zur Oberseite es oben mit Leistung befestigt werden, während Sie sie lesen - selbst wenn Sie nach innen auf dem Sofa sitzen.

„Wechselweise, könnte diese Art der Solarzelle für Gebrauch ideal sein im Freien, da sie leicht und tragbar ist.

„Der nächste Schritt ist, diese Technologie außerhalb des Labors auszudehnen, um billige OPV-Ladegeräte auf einem kommerziellen durchgehenden Molekularen Solar zur Verfügung zu stellen.“

Die Forschung wird in der PapierUltrahochspannung einzeln aufgeführt

Quelle: Schritt

Last Update: 12. October 2012 09:17

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit