Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Wissenschaftler Entdecken Drei Unterscheidende Zelle-zu-ZellenAnleihen Unter Verwendung FLUGHANDBUCHS

Published on November 2, 2012 at 5:33 AM

Der menschliche Körper hat mehr, als Trillion Zellen, die meisten ihnen, Zelle an benachbarte Zellen anschlossen.

Sanjeevi Sivasankar führt ein Forschungsteam, das Atomkraftmikroskopie und andere Technologien einsetzt, um die Anleihen zu studieren, die biologische Zellen anschließen. (Foto durch Bob Elbert/Staat Iowas-Universität)

Wie genau arbeiten jene Anleihen? Was geschieht, wenn eine ziehende Kraft an jenen Anleihen aufgewendet wird? Wie lang, bevor sie brechen? Hat ein besseres Verständnis aller jener Anleihen und ihrer Antworten zur Kraft Auswirkungen für kämpfende Krankheit?

Sanjeevi Sivasankar, ein Staat Iowas-Assistenzprofessor von Physik und von Astronomie und ein Mitarbeiter von der US-Abteilung von das Ames-Labor der Energie, führt ein Forschungsteam, das jene Fragen beantwortet, während es die Biomechanik und die Biophysik der Proteine studiert, die Bondzellen zusammen.

Die Forscher entdeckten drei Baumuster Anleihen, als sie die geläufigen Beitrittsproteine (genannt cadherins) einer ziehenden Kraft unterwarfen: Ideal, Fang und Beleganleihen. Die drei Anleihen reagieren anders als zu dieser Kraft: ideale Anleihen sind nicht betroffen, dauern Fanganleihen länger und Beleganleihen dauern nicht als lang.

Die Ergebnisse sind gerade durch die Frühe Onlineausgabe der Verfahren der National Academy Of Sciences Veröffentlicht worden.

Sivasankar sagte, dass ideale Anleihen - die, die nicht durch die ziehende Kraft beeinflußt werden - nicht in irgendwelchen vorhergehenden Experimenten gesehen worden waren. Die Forscher entdeckten sie, während sie Fanganleihen transitioning, um Anleihen zu schieben beobachteten.

„Ideale Anleihen sind wie ein nanoscale Stoßdämpfer,“ sagte Sivasankar. „Sie befeuchten die ganze Kraft.“

Und die anderen?

„Fanganleihen sind wie ein nanoscale Sicherheitsgurt,“ sagte er. „Sie werden stärker, wenn sie gezogen werden. Beleganleihen sind herkömmlicher; sie schwächen und brechen, wenn sie gezerrt werden.“

Zusätzlich zu Sivasankar sind die Forscher, welche die Entdeckung veröffentlichen, Sabyasachi Rakshit, ein Staat Iowas-Habilitationswissenschaftlicher mitarbeiter in der Physik und Astronomie und ein Ames-Labormitarbeiter; Kristine Manibog und Doktoranden Omer Shafraz, des Staats Iowa in der Physik und Astronomie und Ames-Laborstudentenmitarbeiter; und Yunxiang Zhang, ein Habilitationswissenschaftlicher mitarbeiter für University of California, Berkeleys Kalifornien-Institut für Quantitative Biowissenschaften.

Das Projekt wurde durch eine Bewilligung $308.000 von der Amerikanischen Inner-Vereinigung, ein O'Connor-Preis des Basilikum-$150.000 von der March- of DimesBasis und Sivasankars von den Staat Iowas-Startfonds unterstützt.

Die Forscher machten ihre Entdeckung, indem sie Einzelmolekül Kraftmessungen mit einem Atomkraftmikroskop nahmen. Sie beschichteten die Mikroskopspitze und -oberfläche mit cadherins, senkten die Spitze zur Oberfläche, also konnten Anleihen sich bilden, zurückgezogen der Spitze, angehalten ihm und gemessen, wie lang die Anleihen unter einer Reichweite der konstanten ziehenden Kraft dauerten.

Die Forscher schlagen vor, dass die bindene Zelle „ein dynamischer Prozess ist; cadherins stellen ihren Beitritt in Erwiderung auf Änderungen in den mechanischen Eigenschaften ihrer umgebenden Umgebung,“ entsprechend dem Papier her.

Als Sie Ihren Finger zum Beispiel schnitten die füllenden Zellen, verwendete möglicherweise die Wunde Fanganleihen, die den Zügen und den Kräften widerstehen, die auf die Wunde gelegt werden. Während die Kräfte weg zum Heilen passen, können die Zellen Übergang zu den idealen Anleihen und, Anleihen dann zu schieben.

Sivasankar sagte, dass Probleme mit Zellbeitritt zu Krankheiten, einschließlich Krebse und kardiovaskuläre Probleme führen können.

Und so sagte Sivasankar, dass das Forschungsteam andere Studien von Zelle-zuzellenanleihen ausübt: „Dieses ist der sowie der Krankheiten wie Krebs über die Rolle dieser Baumuster von Interaktionen in der gesunden Physiologie entdeckt zu werden Anfang, von viel.“

Quelle: http://www.iastate.edu

Last Update: 2. November 2012 06:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit