Posted in | Bionanotechnology

Forschungsstipendium, zum von Biologischen Vorrichtungen von HIV-Widerstand Unter Verwendung Nanodevices Zu Verstehen

Published on November 2, 2012 at 6:32 AM

Medizinisches College Weill Cornell kündigte heute an, dass es ein Großartiger Herausforderungs-Erforschungssieger, eine Initiative ist, die durch den Bill u. die Melinda Gates-Basis finanziert wird.

Forschern bei Weill Cornell sind drei Forschungsstipendien zugesprochen worden, die mehr als $1,5 auf Million sich belaufen. Weill Cornells Dr. Juan R. Cubillos-Ruiz, ein Habilitationswissenschaftlicher mitarbeiter in der Medizin im Labor von Dekan Dr. Laurie H. Glimcher, übt ein innovatives globales Gesundheits- und Entwicklungsforschungsprojekt betiteltes, „Hergestelltes Nanodevices, um Widerstand Gegen HIV Zu Verstehen,“ Dr. Karl Nathan, Vorsitzender von Mikrobiologie und Immunologie und R.A. Rees Pritchett Professor von Mikrobiologie, nachforscht „Absonderung aus und asymetrische Verteilung von irreversibel oxidierten Proteinen in der Mykobakteriumtuberkulose (Mtb)“ und Dr. Kyu Rhee, außerordentlicher Professor von Medizin und Mikrobiologie und Immunologie, prüft „Bergbau metabolosomes: Eine biochemische Lichtpause zu den neuen Drogenzielen gegen nicht-WiederholungsMtb.“

„Weill Cornell wird geehrt, ausgewählt zu werden als mehrfacher Preissieger von Großartigen Herausforderungs-Erforschungsbewilligungen, damit unsere bahnbrechenden Forschungsinitiativen verheerende Krankheiten wie HIV bekämpfen und TB,“ sagt Dr. Glimcher, der Stephen und Dekan der Suzanne-Weiss Medizinischen Colleges Weill Cornell und Hochschulleiter für medizinische Angelegenheiten der Universität von Cornell. „Wir danken dem Bill u. der Melinda Gates-Basis für das Fortsetzen seiner großzügigen Halterung unserem Vorangehens und innovativen Forschern, deren Arbeit unterscheidet wirklich auf einer globalen Stufe.“

„Unser Forschungsteam wird begeistert, um diesen prestigevollen Preis vom Bill zu empfangen u. Melinda Gates-Basis zur Unterstützung unserer HIV-Forschungsaufwände,“ sagt Dr. Cubillos-Ruiz, ein älterer promovierter wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor von Dr. Glimcher. „Wir zielen darauf ab, innovative Nanotechnologiehilfsmittel zu verwenden, um die biologischen Vorrichtungen vorzustellen, dass einige Einzelpersonen starken Widerstand gegen HIV ausüben müssen. Wir hoffen, dass unsere neue Forschungsstrategie ebnet die Methode für das Konstruieren und das Entwickeln einer Funktionsheilung für HIV.“

„Drei bis vier Leute sterben an der Tuberkulose jedes Protokoll. Dr. Rhee und Ich danken herzlichst dem Bill u. Melinda Gates-Basis für seine Widmung zum Verbessern der Mortalitätsrate und der Gesundheit von Leuten in unserer Nation und rund um den Globus mit TB durch innovative Forschungsprojekte,“ sagt Dr. Nathan. „Mit der Hilfe der Basis, hoffen wir, unser Verständnis von TB zu verbessern und effektivere und flinkere zu finden medikamentöse Therapien für TB mit kürzeren Behandlungsschleifen.“

Großartige Herausforderungs-Erforschungen (GCE) finanziert Einzelpersonen weltweit, wer innovative Anflüge zu einigen der stärksten und hartnäckigen globalen Gesundheits- und Entwicklungsherausforderungen der Welt nehmen. GCE investiert in den Anfangsstadien von mutigen Ideen, die wirkliches Potenzial haben, die Probleme zu lösen, die, Leute in den Entwicklungsländern jeden Tag gegenüberstellen. Projekte Dr. Cubillos-Ruiz, Dr. Nathan und Dr. Rhees sind drei von über 80 Großartigen Herausforderungs-Erforschungen Ringsum 9 Bewilligungen, die heute durch den Bill u. die Melinda Gates-Basis angekündigt werden.

„Investitionen in der innovativen globalen Gesundheitsforschung zahlen bereits sich aus,“ sagte Chris Wilson, Direktor der Globalen Gesundheits-Entdeckung und der ÜbersetzungsWissenschaften am Bill u. an der Melinda Gates-Basis. „Wir fahren fort, durch die Neuheit und den innovativen Geist von Großartigen Herausforderungs-Erforschungsprojekten beeindruckt zu werden und sind über diese aufregende Forschung enthusiastisch. Diese Investitionen halten wirkliches Potenzial an, neue Lösungen zu erbringen, um die Gesundheit von Millionen Leuten in den Entwicklungsländern zu verbessern und garantieren, dass jeder die Möglichkeit hat, zu leben eine gesunde Nutzungsdauer.“

Um Finanzierung zu empfangen, demonstrierten Dr. Cubillos-Ruiz, Dr. Nathan und Dr. Rhee und andere Großartige Herausforderungs-Erforschungen Ringsum 9 Sieger in einer zweiseitigen Online-Bewerbung eine kreative Idee in einem von kritischen globalen Themabereichen des Heide fünf und der Entwicklung die Landwirtschaftsentwicklung, -immunisierung und -nachrichtenübermittlung umfaßten. Anwendungen für die aktuellen offenen runden, Großartigen Herausforderungs-Erforschungen Ringsum 10, werden bis zum 7. November 2012 angenommen.

Dr. Cubillos-Ruiz und finanziertes Forschungsprojekt der Phase I seines Teams $100.000 verwenden eine in hohem Grade innovative nanopore-basierte Wertbestimmung, um die neuen Biomarkers zu kennzeichnen, welche die multifactorial Prozesse reflektieren, die starke HIV-Unterdrückung starten. Die Zergliederung dieser eindeutigen molekularen Unterzeichnungen aktiviert möglicherweise das Forschungsteam, verbesserte klinische Strategien für die Vergrößerung des Widerstands gegen HIV zu konstruieren und zu entwickeln. Nach Ansicht Dr. Cubillos-Ruiz, infizierte ein kleiner Anteil HIV die Einzelpersonen, die „Auslese angerufen wurden, die Controller spontane“ langfristige Regelung über dem Virus in Ermangelung der Behandlung“ zeigen „. Jedoch bleiben die biologischen Vorrichtungen, die diesem wichtigen Phänomen zugrunde liegen, kaum erforscht. Dr. Ruiz arbeitet in enger Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlern bei Weill Cornell, das MethodistenKrankenhaus in Houston und das Ragon-Institut von MGH, von MIT und von Harvard.

Dr. Nathan und finanziertes Projekt der Phase II seines Forschungsteams $646.688 prüfen ihre Hypothese, dass Tuberkulose in der Lage ist, Latenzzeit zu verlassen, indem sie schädigende Proteine zu einer alternden Zellabstammung verteilt, während funktionellproteine zu einer Abstammung mit vollem Wiederholungspotential umgeleitet werden. Sein Team glaubt, diese Nachlatenzzeit Zellteilung, sein dass regelnd könnte das Ziel von neuen medikamentösen Therapien. Phase I von Studie Dr. Nathans wendete biochemische Methoden an und die Zeitspannephotomikroskopie, zu zeigen, dass Mtb irreversibel akkumuliert, oxidierte Proteine, wenn seine Wiederholung blockiert wird. Diese Proteine bilden dann kleine Gesamtheiten, die in die größere fixieren. Einköpfig von den Nachkommenpaaren behält die Gesamtheiten bei, wenn Zellteilung wiederaufnimmt. Die neue Studie der Phase II kennzeichnet Gene, die diesen Prozess steuern. Forschungsteam Dr. Nathans enthält Weill Cornells Julien Vaubourgeix und Dr. Gang Lin.

Dr. Rhees finanziertes Forschungsprojekt Phase II $782.724 prüft die Theorie, dass Tuberkulose metabolosomes verwendet, die proteinbasierte metabolische Zellen sind, um an teilzunehmen, von der Latenzzeit zu warten und zu verlassen. Verständnis, wie metabolosomes Arbeit in der Entwicklung von Drogen hilft, die TB anvisieren. Forschung der Phase I Dieses Projektes zeigte, dass „latent“ oder Mtb nicht-wiederholend, ein metabolisches durchmachen Sie, das umgestaltend, wird begleitet von der umschaltbaren Entstehung von Enzym-basierten Proteinzellen (metabolosomes). In Phase II, kennzeichnen Rhee und Kollegen und prüfen die Wesentlichkeit von einem prototypischen metabolosome als potenzielles Ziel, dessen Hemmung zu Entwicklung von neuen und in hohem Grade erforderlichen Behandlungverkürzung Drogen führen könnte.

Über Dr. Juan Cubillos-Ruiz
Dr. Cubillos-Ruiz dient aktuell als älterer promovierter wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor von Dekan Laurie H. Glimcher an Medizinischem College Weill Cornell. Seine Sachkenntnis und Forschungsschwerpunkte auf Tumor Immunotherapy, Virenimmunologie und Biomarkerentdeckung. Er arbeitete vorher an Universität Harvard und seine Habilitationsforschung ist durch Preise vom Krebsforschungs-Institut und vom Ragon-Institut von MGH, von MIT und von Harvard unterstützt worden. Er empfing seinen Ph.D. in der Mikrobiologie und in der Immunologie von Dartmouth-Medizinischer Fakultät (Hannover, NH) und sein Grundstudium von Universität Los Anden in Bogota, Kolumbien.

Über Dr. Karl Nathan
Einer von heutigen hervorragenden Immunitätsforschern, Dr. Nathan dient als der R.A. Rees Pritchett Professor von Mikrobiologie und Vorsitzender der Abteilung von Mikrobiologie und Immunologie und der Direktor des Programms Abby und Howards Milstein in der Chemischen Biologie der Infektionskrankheit an Medizinischem College Weill Cornell. Er ist ein Bauteil der National Academy Of Sciences, Des Instituts von Medizin und von Amerikanischen Akademie von Mikrobiologie sowie der Empfängers des Robert Koch-Preises 2009 für seine Forschung auf, wie das Immunsystem uns vor bakteriellen Krankheitserregern schützt. Dr. Nathan studiert Hauptrechnerkrankheitserreger Interaktionen zusammen mit einem interdisziplinären Team, das sucht, Immunologie, Mikrobiologie, Biochemie, strukturelle Biologie und Chemikalienbiologie zu holen, um Tuberkulose zu betreffen. Seine Arbeit wird durch NIH, die Bill- u. Melinda Gates-Basis und der Abby und der Howard P. Milstein Program in der Chemischen Biologie von Infektionskrankheiten unterstützt. Dr. Nathan empfing sein Grundstudium von Universität Harvard und seinen medizinischen Abschluss von Harvard-Medizinischer Fakultät. Er schloss sich der Lehrkörper Weill Cornell im Jahre 1985 an.

Über Dr. Kyu Rhee
Dr. Rhee dient aktuell als außerordentlicher Professor von Medizin in der Abteilung von Infektionskrankheiten, außerordentlicher Professor von Mikrobiologie und Immunologie an Weill Cornell und am Mitarbeiterbehandelnder arzt in NewYork-Presbyterianischem Krankenhaus/Gesundheitszentrum Weill Cornell. Seine klinischen Zinsen sind in den Bereichen von Tuberkulose- und Antibiotikumpharmakologie. Seine bedeutenden Forschungszinsen sind, wenn sie die grundlegende Physiologie der Mykobakteriumtuberkulose, des Erregers von TB und des Kennzeichens der neuen Drogenziele aufklären. Dr. Rhee empfing sein Grundstudium von der Universität von Cornell und von seinen M.D.- und Ph.D.-Abschlüssen von University of California, Irvine, gefolgt vom klinischen Training in der Inneren Medizin und von den Infektionskrankheiten bei Weill Cornell, in dem er auf der Lehrkörper seit 2005 geblieben ist, und inszeniert auch die Medizinische Forschungs-Sitzspur in der Inneren Medizin mit.

Über Großartige Herausforderungs-Erforschungen
Großartige Herausforderungs-Erforschungen ist eine Initiative US$100 Million, die durch den Bill u. die Melinda Gates-Basis finanziert wird. Im Jahre 2008 Gestartet, über 700 Menschen in 45 Ländern haben Großartige Herausforderungs-Erforschungsbewilligungen empfangen. Das Bewilligungsprogramm ist zu jedermann von jeder möglicher Disziplin und von irgendeiner Einteilung offen. Die Initiative verwendet ein bewegliches, beschleunigt, Prozess mit kurzen zweiseitigen Online-Bewerbungen und keine benötigten vorläufigen Daten Bewilligung-machend. Initialenbewilligungen von US$100,000 werden zwei Mal pro Jahr zugesprochen. Erfolgreiche Projekte haben die Gelegenheit, eine Folgebewilligung von bis zu US$1 Million zu empfangen.

Medizinisches College Weill Cornell
Medizinisches College Weill Cornell, die Medizinische Fakultät der Universität von Cornell, die in New York City gelegen ist, wird an der hervorragenden Leistung in der Forschung, im Unterricht, in der Patientenversorgung und in der Förderung der Kunst und der Wissenschaft von Medizin lokal national und global festgelegt. Ärzte und Wissenschaftler Medizinischen Colleges Weill Cornell nehmen an der innovativen Forschung von Prüftisch zu das Kopfende teil, angestrebt, Geheimnisse des menschlichen Körpers in der Gesundheit und in der Krankheit und in Richtung zum Entwickeln von neuen Behandlungen und von Präventionsstrategien freizusetzen. In seiner Verpflichtung gegenüber globaler Gesundheit und Ausbildung, hat Weill Cornell eine starke Anwesenheit in den Plätzen wie Katar, Tansania, Haiti, Brasilien, Österreich und Türkei. Durch das historische Medizinische College Weill Cornell in Katar, ist das Medizinische College das erste in den US, zum seines M.D.-Abschlusses übersee anzubieten. Weill Cornell ist der Geburtsort vieler medizinischen Fortschritte -- einschließlich die Entwicklung des Pap-Tests für Gebärmutterkrebs, die Synthese des Penicillins, die erste erfolgreiche Embryobiopsie Schwangerschaft und die Geburt in den US, die erste klinische Studie der Gentherapie für Parkinson-Krankheit und kürzlich, der erste erfolgreiche Gebrauch der Welt von tiefer Gehirnstimulierung, einen minimal bewussten Gehirn-verletzten Patienten zu behandeln. Medizinisches College Weill Cornell wird mit NewYork-Presbyterianischem Krankenhaus zusammengeschlossen, in dem seine Lehrkörper umfassende Patientenversorgung in NewYork-Presbyterianischem Krankenhaus/Gesundheitszentrum Weill Cornell zur Verfügung stellt. Das Medizinische College wird auch mit dem MethodistenKrankenhaus in Houston zusammengeschlossen.

Quelle: http://weill.cornell.edu

Last Update: 2. November 2012 08:00

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit