Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanomedicine | Microscopy

There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

Gold Nanoparticles Verbessern Lesbarkeit von Fingerabdrücken

Published on November 7, 2012 at 3:22 AM

Fingerabdrücke auf Papier Zu Kennzeichnen ist eine allgemein verwendete Methode in der gerichtlichen Arbeit der Polizei, aber leider ist es nicht einfach, jene Fingerabdrücke sichtbar zu machen. Jetzt haben Wissenschaftler an der Hebräischen Universität von Jerusalem ein neues Konzept für die Herstellung solcher Fingerabdrücke betriebsbereiter lesbar entwickelt.

Beispiel des negativen Bildes des Fingerabdruckes gezeigt in der neuen Methode der Darstellung entwickelte sich durch Forscher an der Hebräischen Universität von Jerusalem.

Die neue Methode, erstellt von einem Team ging durch Prof Yossi Almog voran und Prof Daniel Mandler des Instituts von Chemie an der Hebräischen Universität, verwendet einen innovativen chemischen Prozess, um ein Negativ des Fingerabdruckbildes eher als das positive Bild zu produzieren, das unter gängigen Methoden produziert wird. Anders Als die letzteren ist der Hebräer Universität-Entwickelter Prozess von der Zusammensetzung des Schweissrückstandes fast unabhängig, der hinten auf das Papier gelassen wird.

Die neue Methode wird in der aktuellen Ausgabe der internationalen, Englischsprachigen Ausgabe des Zapfens Angewandte Chemie beschrieben, veröffentlicht von der Deutschen Chemischen Gesellschaft.

In vielen Verbrechensermittlungen spielt Papierbeweis eine wichtige Rolle, und es ist nützlich, zu kennen, wem solche Dokumente bearbeitet hat, wie Checks, Papierwährung, Anmerkungen, Usw.-Studien gezeigt haben, dass kleiner als Hälfte der Fingerabdrücke auf Papierfeldern genug sichtbar gemacht werden kann, um ihr Kennzeichen zu aktivieren. Der Hauptgrund für dieses scheint, die in hohem Grade variable Komposition des Schweisses zu sein, der hinten auf das Papier gelassen wird.

Die neue Prozedur, die an der Hebräischen Universität entwickelt wird, vermeidet diese Probleme. Sie bezieht eine Umstellung einer festgelegten Methode mit ein, in der Gold-nanoparticles zuerst auf die unsichtbaren Fingerabdrücke abgegeben werden, gefolgt vom elementaren Silber, das der Entwicklung einer Schwarzweiss-Fotografie ähnlich ist.

In der herkömmlichen Technik erhalten die Goldpartikel zu den Aminosäurebauteilen des Schweisses in den Fingerabdrücken fest und versilbern dann wird abgegeben auf das Gold. Das Ergebnis ist ziemlich häufig kontrastarme Eindrücke der Fingerabdrücke. In der neuen Methode halten die Gold-nanoparticles direkt an der Papieroberfläche, aber nicht dem Schweiß fest. Diese Technik utiliizes das Sebum von den Fingerabdrücken als Medium, um diese Störung zu vermeiden. (Sebum ist eine ölige Substanz, die durch die sebaceous Flansche abgesondert wird, denen Hilfen verhindern, dass Haar und Haut. austrocknet) Behandlung mit einem Entwickler, der Silber dreht enthält dann, die Bereiche mit Gold auf ihnen schwarz, mit dem Ergebnis eines klaren, negativen Bildes des Fingerabdruckes.

„Da unsere Methode nur auf den fetthaltigen Bauteilen in den Fingerabdrücken beruht, das verschwitzte Aspektspiel keine Rolle im Darstellungsprozeß,“ sagte Prof Almog. Diese Technik verspricht auch, ein anderes Problem zu vermindern, sagte er. „Wenn Papier naß geworden ist, ist es vorher schwierig gewesen, Fingerabdrücke zu entdecken, weil die Aminosäuren im Schweiß, die die Hauptsubstratfläche für aktuelle chemische Verbesserungsreaktionen sind, weg durch Wasser aufgelöst und gewaschen werden, während die fetthaltigen Bauteile sind blank betroffen.“ So stellt die Vermeidung des Schweissaspekts eine weitere Verbesserung für Polizeilaboruntersuchung, er beobachtete zur Verfügung.

Quelle: http://www.huji.ac.il/

Last Update: 7. November 2012 04:47

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit