Posted in | MEMS - NEMS

Neues Buch Behandelt Anwendung von MEMS auf dem Biomedizinischen Gebiet

Published on November 8, 2012 at 3:23 AM

Forschung und Märkte hat den Zusatz von Woodhead Publishing Ltd'ss neuem Buch „MEMS für biomedizinische Anwendungen“ zu ihrem Angebot angekündigt.

Die Anwendung von Elektrischen Mechanischen Mikroanlagen (MEMS) auf dem biomedizinischen Gebiet führt zu eine neue Generation von medizinischen Geräten.

MEMS für Biomedizinische Anwendungen wiederholt den Reichtum der neuen Forschung auf Fälschungstechnologien und Anwendungen dieser aufregenden Technologie. Erster Teil stellt die Grundlagen von MEMS für biomedizinische Anwendungen vor, erforscht das microfabrication von Polymeren und wiederholt Fühler- und Stellzylindervorrichtungen. Der Teil zwei fährt fort, MEMS für das Biomedicalermittlen und die Diagnoseanwendungen zu betrachten. MEMS für Gewebetechnik und klinische Anwendungen sind der Fokus von Teil drei. Schließlich zerteilen Sie vier auftauchende biomedizinische Anwendungen der Zusammenfassungen von MEMS, von den verpflanzbaren neuroprobes und von den Okularimplantaten zum zellulären microinjection.

SchlüsselThemen Umfaßt:

Teil 1 Grundlagen von MEMS für biomedizinische Anwendungen: Microfabrication von Polymeren für bioMEMS

  • Zusammenfassung von Fühler- und Stellzylindervorrichtungen für bioMEMS.

Teil 2 MEMS für das Biomedicalermittlen und die Diagnoseanwendungen: MEMS für in vivo ermittlen

  • MEMS und elektrische Widerstandspektroskopie (EIS) für nichtinvasives Maß von Zellen
  • MEMS-Ultraschallwandler für biomedizinische Anwendungen
  • Labor-auf-Chip (LOC) Einheiten und microfluidics für biomedizinische Anwendungen.

Teil 3 MEMS für Gewebetechnik und klinische Anwendungen: Fälschung von Zellkultur microdevices für Gewebetechnikanwendungen

  • MEMS-Produktionstechniken für Gewebebaugerüsteinheiten
  • BioMEMS für Medikamentenverabreichungsanwendungen
  • Anwendungen von MEMS-Technologien für minimal invasive medizinische Prozeduren
  • Intelligentes Microgrippers für bioMEMS Anwendungen
  • Microfluidic-Techniken für den Befund, die Manipulation und die Isolierung von seltenen Zellen.

Auftauchende biomedizinische Anwendungen des Teils 4 von MEMS: MEMS als verpflanzbare neuroprobes

  • MEMS als Okularimplantate
  • Zelluläres microinjection für Therapeutik- und Forschungsanwendungen
  • Kreuzung MEMS: Integrierende anorganische Zellen in Lebewesen.

Quelle: http://www.researchandmarkets.com

Last Update: 8. November 2012 04:44

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit