Posted in | Nanofabrication

Forscher Erstellen Diamant Nano--Spitzen für das Thermische Aufbereiten

Published on November 16, 2012 at 6:13 AM

Eine der viel versprechendsten Innovationen der Nanotechnologie ist die Fähigkeit gewesen, schnelle Nanofabrikation unter Verwendung Nmschuppe Spitzen durchzuführen.

Diamant Nano-spitze integrierte auf die Mikroheizung eines lackierten Silikon microcantilever. Die Spitze hat einen Radius von 10 nm. (Kredit: William König)

Die Fälschungsdrehzahl kann durch die Anwendung von Wärme drastisch erhöht werden. Große Geschwindigkeit und hohe Temperatur bekannt, um die Spitze bis jetzt zu vermindern….

„Thermaldas aufbereiten ist- in der Herstellung,“ nach Ansicht William-Königs, das College von Technik-Glücks-Professor an der Universität von Illinois an der Urbana-Ebene weit verbreitet. „Wir haben gearbeitet, um das thermische Aufbereiten zur nmschuppe zu schrumpfen, in der wir eine Nmschuppe Wärmequelle verwenden können, um Material hinzuzufügen oder zu löschen, oder verursachen eine körperliche oder chemische Reaktion.“

Eine der Schlüsselherausforderungen ist die Zuverlässigkeit der Nmschuppe Spitzen, besonders mit der Ausführung des Nano-schreibens auf stark, Halbleiteroberflächen gewesen. Jetzt haben Forscher an der Universität von Illinois, Universität von Pennsylvanien und von Advanced Diamond Technologies Inc., einen neuen Typ Nano-spitze für das thermische Aufbereiten erstellt, das völlig aus Diamanten heraus gemacht wird.

„Das Ende der Diamantspitze ist 10 nm an Größe,“ erklärter König. „Kann die Spitze für Nmschuppe thermisches Aufbereiten Nicht nur verwendet werden, aber sie ist extrem beständig gegen Abnützung.“

Die Forschungsergebnisse werden im Artikel, „die Ultrananocrystalline-Diamantspitze berichtet, die auf einen erhitzten Atomkraftmikroskopkragbalken integriert wird,“ erscheint der herein in der Zapfen Nanotechnologie. Die Studie zeigt, wie die 10 nm Diamantspitze in Verbindung mit einer Oberfläche auf einer Strecke von mehr als 1,2 Metern scannt, und Erfahrungen im Wesentlichen keine Abnützung über diesem Abstand.

„Der Scan-Abstand ist 100 Millionmal die Größe der Spitze gleich,“ sagte König. „Das das Äquivalent einer Person ist, die um den Umfang der Erde viermal geht und so tut ohne messbare Abnützung.“

„Die Robustheit dieser Diamant-basierten Fühler unter solchen rauen Bedingung-en-hoh Temperaturen und der Drücke in einer Oxydierung Umgebung-ist ziemlich bemerkenswert und überschreitet alles, das Ich mit anderen FLUGHANDBUCH-Fühlern gesehen habe,“ sagte Robert Carpick, Professor des Maschinenbaus und der angewandten Mechaniker an der Universität von Pennsylvanien und am Mitverfasser auf der Studie. „Dieses Niveau der Haltbarkeit kombiniert mit der Multifunktionalität eines thermischen Fühlers erschließen wirklich Neuanmeldungen für das FLUGHANDBUCH.“

„Wir werden mit den Ergebnissen gefallen, da sie noch einmal die Überlegenheit von Diamantspitzen zu irgendwelchen anderen Baumustern Fühlerspitzen, wenn es um niedrige Abnützung und Widerstand zur rauen Umgebung geht,“ sagten Nicolaie Moldovan, ein Wissenschaftler an Hoch entwickelten Diamant-Technologien und Mitverfasser auf der Studie prüfen.

Quelle: http://engineering.illinois.edu

Last Update: 16. November 2012 06:54

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit