Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanomedicine

There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

Nano---Wiffle-Kugeln Entbinden Krebsmedikamente an Spezielle Bereiche

Published on November 20, 2012 at 5:03 AM

Für Arbeit in Richtung zu einem sichereren Anflug an die Behandlung von Krebs, hat Elektrotechnik Ph.D.-Student Inanc Ortac von University of California, San Diego ersten Preis in der Student im Aufbaustudiumen-Kategorie am 2012 CollegeErfinder-Wettbewerb gewonnen.

Ortacs gewinnender Eintrag, betitelt „Nano---Wiffle-Kugeln für Krebs-Therapie“ bietet ein neues Konzept für das Entbinden von Krebsmedikamenten gerade an die Bereiche an, in denen die Drogen erforderlich sind. Diese Art der gerichteten Medikamentenverabreichung setzt Nebenschaden zu den nicht-krebsartigen Zellen herab.

„Mit unserer Nano---wifflekugel Technologie, erwarten wir, dass die tödlichen Nebenwirkungen zur Chemotherapie groß verringert werden können, die Wirksamkeit der Therapie können erhöht werden, und die Lebensqualität von Patienten kann verbessert werden,“ sagte Ortac.

Präklinische Versuche für einigen Krebs schreibt das Umfassen des Darmkrebses, Bauchspeicheldrüsenkrebs, akute lymphoblastische Leukämie, und metastatischer Brustkrebs sind laufend und klinische Studien folgen, entsprechend Ortac. Er plant, die Technologie zu holen, um durch DevaCell Inc, eine Firma, die er mit seinem Berater, mitgründete Uc- San Diegoprofessor Sadik Esener und Jacobs-Ingenieurschuleschüler Gokce Yayla (Ph.D. 1996 zu vermarkten in der Elektrotechnik).

Esener wird mit den Abteilungen der Elektrischer und Computertechnik und des NanoEngineering in der Jacobs-Ingenieurschule sowie der Krebs-Mitte UCSD Moores zusammengeschlossen.

Nano---Wiffle-Kugel Therapie

Der vorgeschlagene Nano---wifflekugel Anflug für die Behandlung von festen Tumoren und von metastatischen Krebsen würde mehrfache Schritte miteinbeziehen. Zuerst machten die Nano---wifflekugeln, die Nano-schuppe Kapseln sind, vom Silikon, werden gefüllt mit fremden Enzymen. Die Nano---wifflekugeln kapseln die Enzyme ein und verstecken sie effektiv vom Immunsystem des Gehäuses.

Trillionen von den Nano-wiffle Kugeln, die mit fremden Enzymen belastet wurden, würden dann sich durch den Blutstrom bewegen und akkumulieren an den Krebssites. Diese Aufspeicherung an den Krebssites tritt, im Großen Teil auf, wegen der erhöhten Durchlässigkeits- und Speichereffekte, die durch das unvollständige verursacht werden, und deshalb undicht, Beschaffenheit des Vasculature um Tumorgewebe.

Als Nächstes würde ein Doktor einen ungiftigen, inaktiv Drogenvorläufer, rief einen „Prodrug“ körperlich durch das Gehäuse verabreichen. Wenn der Prodrug in Kontakt mit den Nano-wiffle Kugeln kommt, trägt der Prodrug diese nanocapsules ein und reagiert mit der Enzymfracht. Diese Reaktionen aktivieren den Prodrug und machen ihn zu eine aktive Krebs-kämpfende Droge. Auf diese Art werden die Drogen gerade an die Krebssites entbunden, in denen die Nano---wifflekugeln akkumulieren.

Eins von den eindeutigen und das möglicherweise wertvoll, Aspekte des Nano---wifflekugel Anfluges ist, dass die Enzyme, die innerhalb dieser Nano-kugeln eingekapselt werden, vom fremden Ursprung sind, von den Bakterien zum Beispiel. Der Prodrug wird konstruiert, um nur mit diesen fremden Enzymen zu reagieren und anderswo beseitigt das Potenzial für die unerwünschte Aktivierung der Droge im Gehäuse.

Unter Verwendung der fremden Enzyme bedeutet jedoch, dass sie wahrscheinlich sind, ein angestrebtes Neutralisieren des Immunsystems Antwort und das Löschen der Enzyme vom Gehäuse zu erregen. Um diese Immunreaktion zu vermeiden, kapseln die Forscher die fremden Enzyme innerhalb der Nano-wiffle Kugeln ein um die Enzyme zu verstecken.

Nano---wiffle-Kugeln Technologie kann auch eingesetzt werden, um Tumornährstoffe zu verbrauchen, die sie besonders nützlich für Blutkrebse machen. Darüber hinaus können Nano---wifflekugeln mit molekularen Agenzien geändert werden, um das Anvisieren und die Speicherung an der Tumorsite zu verbessern. Mit spezifischen Modifikationen der Anwendungen kann diese Technologie bis 90% von krebsartigen Tumoren möglicherweise angewendet werden.

Darüber hinaus bieten Nano---wifflekugeln niedrige Giftigkeit, hohe Belastbarkeit und beträchtliche Regelung in ihren körperlichen Parametern an. Die Forscher' nähern sich aktiviert auch einfaches functionalization der Nano---wifflekugeln, ohne die Aktivität der Fracht zu behindern.

Der Nano-wiffle Kugelanflug könnte an anderen Krankheiten möglicherweise angewendet werden und zu biosensing und industriellen Anwendungen, sagte Ortac, der beachtete, dass die Nano---wifflekugeln ungefähr 1/1000. der Stärke eines Menschenhaars sind.

Während seiner Zeit an der Jacobs-Ingenieurschule, ist Ortac kein Fremdes zum Prozess der Technologiekommerzialisierung gewesen.

„Die unbezahlbare Lenkung, die Ich von der Mitte von Liebig Entrepreneurism über den Prozess des Übertragens von Technologien vom Labor, um zu vermarkten werde Follow-me während meiner Karriere empfangen habe,“ sagte Ortac.

Im Jahre 2011 Ortac, Ahmet Erten (Ph.D. 2010 in der Elektrotechnik) und Corbin Clawson (Ph.D. 2011 in der Biotechnik), gewonnener zweiter Platz in der UCSD-Unternehmergeist-Herausforderung für ihre Arbeit auf einer Handeinheit, die schnell eine Blutprobe für Methicillin-beständigen Staphylococcus Aureus mit filter versieht oder MRSA, eine Hart-zuabbruch Infektion.

Quelle: http://www.ucsd.edu/

Last Update: 20. November 2012 05:47

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit