Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanomedicine

Forscher Arbeit über Intelligente Drogen-Entwicklung Unter Verwendung der Nanotechnologie

Published on November 21, 2012 at 2:28 AM

Ein medizinischer Forscher mit der Universität von Alberta und von seinem Team veröffentlichte gerade ihre Ergebnisse über ihre Arbeit über sich entwickelndes „Zielleuchtfeuer Drogen beimischt“ dass Krebszellen des Abbruchs nur, die nicht gesunde, dank Nanotechnologie.

John Lewis

John Lewis, der Frank und Stuhl Carla Sojonky in der Prostatakrebsforschung mit der Fähigkeit von Medizin u. von Zahnheilkunde, veröffentlichten seine Ergebnisse im Gleich-wiederholten Zapfen, Nano-Schreiben. Er ist auch ein außerordentlicher Professor in der Abteilung von Onkologie, in einem Gegenstück mit dem Nationalen Institut für Nanotechnologie am U von A und in Direktor der ÜbersetzungsProstatakrebsforschungs-Gruppe.

Lewis beachtete Chemotherapie durchläuft das Gehäuse und beendet alle mögliche Zellen, die sich teilen, sogar die gesunde - das ist, warum Krebspatienten Immunsystemprobleme, Haarverlust, Übelkeit und Hautprobleme haben.

„Wir entwickeln intelligente Drogen, die, welche die Krebszellen sind und welche nicht sind bestimmen, dann selektiv nur die Krebszellen beenden. Die Drogen suchen nach einem Protein, das nur in den Krebszellen gefunden wird, nicht normalen Zellen. Diese Anlage wirkt wie ein Zielleuchtfeuer für Tumoren.“

Diese Drogen, geprüft bis jetzt nur im Tierlabor formt, könnte innerhalb einer Woche von Krebsdiagnosen verwendet werden, voraussagt Lewis. Die Drogen wurden Zielkrebszellen während des Gehäuses - angreifende hinterlistige Krebszellen, die bereits außerhalb der Sites des Haupttumors entwichen und gewachsen sind.

Lewis war nicht sicher, als diese Zielleuchtfeuerdrogen erhältlich sein konnten, damit Ärzte mit Patienten verwenden, aber hofft, dass seine Arbeiten die Methode für Patient-zentrierte Therapien ebnet.

„Wenn wir intelligente“ Drogen verwenden können „denen Haupt herein auf Tumoren, wir Nebenwirkungen für Patienten drastisch verringern können, senken Sie die Möglichkeit des Wiederauftretens, und erhöhen Sie hoffnungsvoll die Krebsüberlebenskinetik.“

Unterdessen setzen Lewis und sein Forschungsteam ihre Arbeit auf dem Versuchen, herauszufinden fort, welche Ursachenkrebszellen, zum von der Haupttumorsite, weil die Zellen, die unterschiedlich, als sich bewegen, die sind im Haupttumor zu entweichen und auszubreiten. Sie haben zahlreiche Gene festgelegt, die diese „bewegende“ Krebszellen abgesehen von den einstellen, die dranbleiben. Basiert auf dieser Forschung, haben sie eine Droge gefunden, die einen „Tumorkleber“ verwendet, um diese beweglichen Krebszellen am Brechen abgesehen von dem Haupttumor zu verhindern, der die Verbreitung Krebses verhindert. Unter Verwendung der Kenntnisse, die von der „Tumorkleber“ Droge gewonnen werden, arbeiten Lewis und sein Team, um Prüfungen des frischen Bluts zu entwickeln, um vorauszusagen, ob Prostata und andere Krebse ausbreiten.

Quelle: Blut

Last Update: 21. November 2012 03:26

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit