Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Technical Sales Solutions - 5% off any SEM, TEM, FIB or Dual Beam

JEOL USA Beendet „Super“ Mikrosonden-Einbau an NIST

Published on August 6, 2007 at 1:24 PM

JEOL USA, ein führender Lieferant von Elektronenmikroskopen und wissenschaftliche Instrumente für Nanotechnologie, heute angekündigt, dass sie Einbau und Abnahme seiner ersten thermischen Bereichemissions-Elektronmikrosonde in den Vereinigten Staaten beendet hat. Die Mikrosonde war an NIST in Gaithersburg, Maryland, in eins der hoch entwickelten Labors der Welt am technischsten für das Entwickeln von neuen Technologien und von Standards für eine große Auswahl von Nanotechnologiebereichen eingebaut.

Das Elektronenmikroskop JEOL JXA-8500F

Voll-automatisiert, Hochdurchsatz vielseitiges Elektronfühler microanalyzer (EPMA), das JEOL JXA-8500F ist ein eindeutiges Baumuster Elektronenmikroskop mit analytischer Fähigkeit, die die sogar der höchstentwickelten Scannenelektronenmikroskope übertrifft, die (SEM) heute erhältlich sind. Während die meisten Hersteller und die Forscher SEM wählen, hat das EPMA mehr einer Marktnische für die Abnehmer, welche die entscheidenden quantitativen Ergebnisse und die Datenerfassung fordern.

Die Fähigkeit, ein dispersives Röntgen-Spektrometer der Energie (EDS) gleichzeitig zu verwenden und bis fünf dispersive Zunahmen der Röntgen-Spektrometer der Wellenlänge (WDS) beschleunigen für elementare Analyse von nanometric Versuchsflächen. Beinahe können einige der Elemente auf dem Periodensystem analysiert werden. Infolgedessen ist diese „Super“ Mikrosonde für die Material-, geologischen und petrologicalbereiche ideal.

Das JXA-8500F ist das einzige EPMA, zum eines Schottky-Artigen Bereichemissionsgewehrs zu verwenden. Der Fühlerdurchmesser ist 1/10. die Größe von herkömmlichen Fühlern.

„Dieses neue F.E.-Gewehr erlaubt uns, extrem kleine Merkmale zu analysieren, indem es an niedrigem KV bedient und hohe Strahlströme,“ Charles Nielsen, Vizepräsident von JEOL USA, Inc. „die analytische Fähigkeit dieses Instrumentes macht es möglich, Merkmale zu messen und sie mit einer Auflösung abzubilden, die sich nähert hundert nm.“

Die analytische Fähigkeit der Mikrosonde kommt zu einem höheren Preis, als SEM, Nielsen hinzufügt und beachtet, dass der Preis ungefähr 20% in hohem Grade als herkömmliches EPMA ist. JEOL, mit Hauptsitzen in Akashima, Japan, ist der Marktführer in den Verkäufen von Mikrosonden.

Das JXA-8500F verwendet Röntgenstrahlspektrometrie und lässt Hochgeschwindigkeits-, hohe Genauigkeitsqualitative und quantitative ausführliche Oberflächenanalyse sowie Bereichsanalyse zu.

JEOL Tauchen AnalyseProduktlinie wird enthalten von drei Kategorien auf: Stangenbohrer Microanalyzers, Elektron-Fühler Microanalyzers (EPMA) und Photoelektron-Spektrometer.

Last Update: 17. January 2012 04:47

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit