Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Technical Sales Solutions - 5% off any SEM, TEM, FIB or Dual Beam
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Neues ZENTREN 100 Durchstrahlungselektronenmikroskop Eingeführt von Carl Zeiss SMT

Published on December 4, 2007 at 11:01 AM

Carl Zeiss SMT hat das neue Durchstrahlungselektronenmikroskop CENTRA™ 100 (TEM) bei der 47. Jahresversammlung der Amerikanischen Gesellschaft der Zellbiologie in Washington GLEICHSTROM eingeführt. Die ZENTREN 100 ist TEM mit bis 100 KV Beschleunigungsspannung. Besonders konstruiert als hoch entwickelte „Darstellungsanlage“, bietet das in hohem Grade kompakte und robuste Instrument maximale Auflösung unten 0,2 nm an. Die Benutzerfreundlichkeit und schnelle die Probenmaterialaustauschfähigkeit stellen dieses Mikroskop besonders gut angepasst für die biomedizinischen oder klinischen Laborumgebungen her. Es kennzeichnet auch niedrige Betriebskosten, hohen Probenmaterialdurchsatz, ein Verhältnis des sehr attraktiven Preises/Leistung und niedrigen Platzbedarf, dank den kleinen Abdruck.

Ein technisches Schlüsselmerkmal der Anlage ist die Wahl zwischen zwei verschiedenen Aufnahmemodi: hohe Auflösung und kontrastreiches. Dieses ist für die Untersuchung von kontrastarmen biologischen Probenmaterialien besonders wichtig. Die besonders entwickelte Miniobjektiv Auslegung führt zu eine sehr kompakte Größe, in der die Elektron-optischen Linsen nur minimale Abweichung aufweisen. Der Gebrauch von vier Linsen in der Projektionsanlage aktiviert Rotation-freie Darstellung, während die Vergrößerung geändert wird. Außerdem unterstützen zusätzliche Ausschlaganlagen die Bild-feinschicht, die die Generation von Panoramabildern aktiviert.

Das neue CENTRA™ 100 ist jetzt erhältlich.

Last Update: 17. January 2012 03:09

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit