Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Malvern Bietet Online-Hilfe für Die an, die mit Kolloiden Arbeiten

Published on December 6, 2007 at 4:07 AM

Ein erweitertes Kapitel der Malvern®-Instrumentwebsite wird Kolloiden und kolloidalen Stabilitätspunkten gewidmet. Eine wertvolle Ressource jedermann Anbietend, das auf diesem Gebiet arbeitet, kennzeichnet das kollodiale Kapitel jetzt Besonderen und in hohem Grade relevante Bedarfsdarstellungen und herunterladbare Anwendungsanmerkungen. Es stellt auch Hintergrundinformationen auf dem Thema und Details der analytischen Lösungen bereit, die die Firma anbietet: insbesondere die Partikel-Kennzeichnungsanlage Zetasizer® Nano-und Malverns esteuerte Rheometer Spannungsbereichs und Spannung.

Die Nano-Maßnahmen Zetasizer zwei beträchtliche kollodiale Parameter - Teilchengröße und Zetapotential - beide relevanten zur kolloidalen Stabilität. Sie aktiviert nichtinvasive Teilchengrößekennzeichnung bei hoher Konzentration mit minimaler Verdünnung, und ist deshalb für das Studieren von Gesamtheiten oder von Anhäufungen besonders nützlich, die vom Zusammenbruch gefährdet sind, wenn jede mögliche Probenaufbereitung gefordert wird.

Malverns Reichweite der Rheometer aktiviert genaue und zuverlässige rheologische Kennzeichnung von flüssig ähnlichem, von halbfestem und Vollmaterialien. Patentierte Rotonetic™-ACtechnologie entbindet unübertroffenes Anziehdrehmoment und Geschwindigkeitsregelung in allen Prüfungsmodi, während eine umfangreiche Reichweite der Temperaturregleroptionen Quantifikation der Auswirkung dieser wichtigen Variable erlaubt.

Kolloide sind die fein zerstreuten Zweiphasenmischungen, die breit im Alltagsleben in Form von Kosmetik und Toilettenartikel, pharmazeutische Produkte, Lacke, Nahrungsmittel und agrichemicals angetroffen werden. Kolloidale Stabilität ist eine entscheidende Frage, die direkt in vielen Fällen mit Produktqualitätsparametern wie Haltbarkeitsdauer verbunden wird. Die Entwicklung von optimalen Produkten ist vom genauen Maß von kollodialen Eigenschaften und von einem Verständnis der Variablen abhängig, die sie beeinflussen.

Last Update: 17. January 2012 03:09

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit