Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • 20% off Mass Spectrometer range at Conquer Scientific
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

Datenerfassungen und Innovationen Aufgedeckt bei Pittcon für Agilent

Published on March 4, 2008 at 10:12 AM

Agilent Technologies Inc. kündigte an, dass es hat eine Vereinbarung unterzeichnet, BIS GmbH Photonics zu erwerben und hat die Datenerfassung der Kolloidalen Dynamik beendet. Beide Firmen schließen sich dem vor kurzem erstellten Material-Wissenschafts-Lösungs-Gerät innerhalb Agilents des Geschäfts der Biowissenschaft Und der Chemischen Analyse an. Finanzsonderkommandos wurden nicht bekannt gemacht. BIS GmbHdatenerfassung Photonics wird erwartet, Ende März abhängig von bestimmten schließend Bedingungen abschließend zu sein.

Zusätzlich zu den Datenerfassungen kündigt Agilent fünf Verbesserungen zu seinen FlaggschiffGaschromatograph- (GC) und GC-/massspektrometer(GC/MS) Plattformen an, konstruiert, um Analyse von komplexen Mischungen zu verbessern und die starken qualitativen und quantitativen Fähigkeiten zu machen, die zu einer breiteren Reichweite der Labors zugänglich sind.

Datenerfassungen für Unternehmenseinheit

Das Agilent-Material-Wissenschafts-Lösungs-Gerät (MSSU) wurde im Jahre 2007 unter Führung von Mike Gasparian, Vizepräsident und Generaldirektor gebildet. Fokus MSSUS ist, Mikroskopie, Partikelanalyse und optische Spektroskopielösungen für die Materialprüfung zur Verfügung zu stellen, Biowissenschaften und Märkte der chemischen Analyse, sowie Nanotechnologie voranzubringen.

„Unsere Material-Wissenschafts-Lösungs-Gerätenzielreihenentwicklung der Maßplattformen für Forschungswissenschaftler in vielen Existieren und Marktsabschnitte,“ sagte Mike Gasparian, Vizepräsident und Generaldirektor Agilents vom Material-Wissenschafts-Lösungs-Gerät. „Wenn der Schluss, BIS Photonics-Datenerfassung Agilent als erster Anbieter von hoch entwickelten Anlagen der optischer und Fluoreszenzmikroskopie in Position bringt. Kolloidale Dynamik startet unseren Partikelmaß Effektenbestand und erlaubt uns, Abnehmern nicht angepasste Zetapotential und Teilchengrößeanzubieten Maßhilfsmittel.“

BIS Photonics entwickelt und vermarktet innovative Biowissenschaftsprodukte für Fluoreszenzmikroskopie. Die Datenerfassung nzt Agilents Atomkraft-Mikroskop (AFM)plattform ergä und ist mit Agilents Strategie des Versehens von Abnehmern mit umfassenden Arbeitsflusslösungen in Einklang. BIS Photonics-Angestellte erwartet werden, Agilent zu verbinden, wenn die Datenerfassung Ende März abschließend wird. Hauptsitz Gehabt in München, wurde Deutschland, die Firma im Jahre 1993 gegründet.

„Ich erwarte den Roman, BIS Mikroskopieplattform optimale reifende Bedingungen als Teil von Agilent erfährt und einem viel breiteren Kundenstammwirksam einsetzen starke Verkäufe appelliert und Funktion unterstützt,“ sagte Dr. Rainer Uhl, Gründer von BIS Photonics und Professor in der BioImaging-Mitte der Universität von München.

Die Datenerfassung der privat angehaltenen Kolloidalen Dynamik aktiviert Agilent, eine ergänzende Reihe von Partikelanalyse Lösungen zu den Materialwissenschaftsabnehmern im Polymer, Spezialitätenchemikalie, Tinten/Pigmente, die Nahrung zu haben, pharmazeutisch und Materialien erforschen Märkte.

„Unser VerbindungsAgilent erlaubt uns fortzufahren, mit Partikelmaßen voranzugehen und weltweites in in Service für unsere Produkte klopfen,“ sagte Dave-Kanone, ehemaligen CEO der Kolloidalen Dynamik-Gruppe. „VerbindungsAgilent erlaubt uns, die die meisten Synergien zu machen, die zwischen den zwei Firmen existieren; es gibt aufregende Gelegenheiten zu wachsen.“

Neue Arbeitsfluss-Innovationen Gestartet bei Pittcon

GASCHROMATOGRAPHIE 7890A und GC/MS 5975C

  • Die erste GASCHROMATOGRAPHIE-Konfiguration DER GASCHROMATOGRAPHIE-x, die nicht cryogen Abkühlen verwendet. Dieses löscht viele Kosten und Komplexität und macht die hohe Höchstkapazität und das Auflösungsvermögen von dieser Methode, die zu einer viel breiteren Reichweite der Labors zugänglich ist.
  • Die Datenerfassung des Blos-Raupenstickstoffes/phosphorigen der Detektortechnologie für die GASCHROMATOGRAPHIE, konstruiert, um Produktivität und Uptime im Wesentlichen zu erhöhen.
  • Die Hoch-Leistungsfähigkeit Agilent J&W Haarartige GASCHROMATOGRAPHIE Spalten-Produktlinie. Kleinerer Innendurchmesser entbindet hohe Auflösung, während kürzere Längen Drehzahl erhöhen.
  • Ein neuer Dreifach-Schwerpunkt Detektor für den GC/MS 5975C, das stärkste Signal der Industrie an irgendeiner gegebenen Betriebsverstärkung entbinden.
  • Eine Verbesserung Agilents zur Entwindungs-Berichts-Software für GC/MS, verwendet, um MITGLIEDSTAAT-Signale von den komplexen Mischungen zu extrahieren. Es ist mit schmutzigen Grundmassen besonders nützlich.

LC

  • Der leistungsstarke 1200 Serien-Schnelle Auflösungs-Flüssigchromatographieautoprober, den niedrigsten Übertrag und die höchste Präzision irgendeines Autoprobers auf dem Markt entbinden.
  • Die späteste Version seines populären dreifachen Quadrupol-Massenspektrometers, das Agilent 6410B. Es kennzeichnet schnellere Falschpolungsscans, um die komplexen Proben zu erlauben, die starke Fragmentation in der negativen in zeigen einem einzelnen Bodenlauf analysiert zu werden Polarität. Agilent kündigte auch den Marksteinverkauf des dreifachen Vierecks 500. 6410 in weniger als zwei Jahre an.

Last Update: 17. January 2012 01:59

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit