Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Microscopy | Nanoanalysis

Nanotechnologie Verwandte Analytical Techniques weisen den Weg zu besseren Äpfel

Published on March 26, 2008 at 12:10 PM

Ein britischer Wissenschaftler hat Klumpen von zuvor nicht gemeldete Kallus Haare wachsen in das Fleisch der reifen Äpfel von Fuji und eng verwandten Sorten, die Lagerung Implikationen für kommerzielle Züchter haben auch entdeckt.

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Fuji Äpfel zeigt umfangreiche Verzweigung der Kallus Haare.

"Um herauszufinden, etwas Neues über Äpfel ist wirklich aufregend", sagt Dr. Mary Parker des Institute of Food Research. "Äpfel sind für etwa so lang wie die menschliche Geschichte und Fuji Äpfel angebaut werden vor allem für ihre Knusprigkeit, süßen Geschmack und Haltbarkeit geschätzt".

Die Sorte wurde in Japan entwickelt, sondern ist weit verbreitet in der südlichen Hemisphäre, China, Südeuropa und den USA angebaut. Es ist eine Kreuzung zwischen Ralls Janet und Red Delicious, und ist selbst als Elternteil in Zuchtprogrammen eingesetzt.

"Der Grund, diese Haare nicht gewesen sein, bevor gesichtet liegt wohl daran, das volle Ausmaß ihres Wachstums kann nur in 3D geschätzt werden", sagt Dr. Parker.

Dr. Parker verwendet Lichtmikroskopie und Rasterelektronenmikroskopie zu Klumpen von kleinen, länglichen und verzweigten Zellen in die Lufträume zwischen den Zellen zu offenbaren. Sie nannte sie Kallus Haare wegen ihrer Ähnlichkeit mit den Zellen, die den weißen samtenen Büschel (manchmal für Pilz verwechselt), die rund um die Samen in einigen Apfelsorten entwickeln.

Die Anwesenheit von Kallus Haare Befüllen der Lufträume der reifen Fuji könnte für die Anfälligkeit der späten geernteten Äpfel auf interne Bräunung Konto. Uneingeschränkte Gasfluss durch die Frucht ist von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche langfristige Lagerung besonders in modifizierter Atmosphäre. Callus Haarwuchs, mit eigenem Sauerstoffbedarf und Kohlendioxid-Ausstoß, kann die Effizienz der Gastransport durch die Räume zwischen den Zellen zu reduzieren.

"Mit diesem neuen Wissen, Züchter könnten Eltern Sorten mit all den positiven Eigenschaften von Fuji Äpfel, aber mit weniger entwickelten Kallus Haare holen", sagt Dr. Parker. Das Vorhandensein oder Fehlen von Kallus Haare könnten auch verwendet werden, um die Authentizität der getrocknete Äpfel als Fuji gekennzeichnet testen.

Vorläufige Studien haben gezeigt, dass Kallus Haare reich an pflanzlichen Nährstoffen sind, können aber auch Allergene enthalten. Weitere Untersuchungen sind nötig, um festzustellen, wie Wachstumsbedingungen und Obstgarten Management das Ausmaß des Kallus Haar Entwicklung beeinflussen.

Last Update: 4. October 2011 00:27

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit