USDC und Angewandte Materialien, zum von MetallFilmen für Zukünftiges TFTs Zu Entwickeln

Published on July 3, 2008 at 11:47 AM

Das US-Bildschirmanzeige-Konsortium (USDC), eine allgemeine/private Partnerschaft, die mit dem Entwickeln der Flachbildschirmanzeige und flexiblen der Elektronikversorgungskette gechartert wurde, kündigten heute eine kostenteilige Ausschreibung mit Applied Materials, Inc. an, um Metallfilme für zukünftige Dünnschichttransistoren zu entwickeln (TFTs). Staat Oregon Universität (OSU), ein Pionier in der transparenten Elektronik, arbeitet mit Angewandter Bildschirmanzeige-Geschäft Gruppe-AKT, diesbezüglich das USDC-geförderte Programm und bringt die US-Regierung, die private Industrie und die Hochschulforschung zusammen, um kritische Innovationen für zukünftige Displaytechnologie zu aktivieren.

Das R&D-Programm spricht zwei Hauptherausforderungen für Zukunft Bildschirmanzeige-zu beträchtlich verbessern Einheitsleistung und verringern die Bildschirmanzeige an, die pro Bereich gekostet wird. Neue Metallfilme sind eine der viel versprechenden Schädlichen Technologien für zukünftige Panels, da sie höhere Elektronenbeweglichkeit und das Potenzial haben, Kosten durch das Aufbereiten der niedrigeren Temperatur zu verringern. Metalloxidschichten werden auch erwartet, für die Fabrikation von flexiblen Bildschirmanzeigen und von Rückwandplatinen für OLED-Anwendungen verwendet zu werden.

„Das exponentielle Wachstum der Bildschirmanzeigeindustrie ist durch kontinuierliche Leistungssteigerungen getrieben worden und Kosten,“ gab Gilad Almogy, Gruppenvizepräsidenten und Generaldirektor von Angewandten Materialien' Bildschirmanzeige und Dünnfilm-SolarProdukt-Gruppe an. „Traf ist gewesen immer ein Leader des Sektors und ein Enabler von auftauchenden Dünnschichthalbleitertechniken zu. Ich bin glücklich, dieses Neuentwicklungsprogramm zu starten, das unseren Technologieeffektenbestand erweitert, der erwartet wird, um zu den wachsenden Anwendungen für Digitalanzeigen weiter beizutragen.“

„USDC freut sich, um das Team von Angewandten Materialien und von OSU zu haben, die zusammenarbeitet, um grundlegende Punkte in der Herstellung von Bildschirmanzeigen zu lösen,“ kommentierter Dr. Mark Hartney, leitender Technologiebeamter USDCS. „Dieses ist eine sehr starke Partnerschaft und bringt führenden R&D OSUS in der transparenten Elektronik und in AKT-/AppliedMaterialien' Weltklassen- Technologieentwicklungsfähigkeit.“ zusammen

„Ich beglückwünsche Angewandte Materialien, wenn ich diese Wettbewerbsfähigangebot Ausschreibung von USDC empfange, um Lösungen für die Fertigung von Bildschirmanzeigen zur Verfügung zu stellen und andere innovative Produkte,“ sagte Vertreter Mike Honda (CA, 15. Bezirk). „Dieser Preis stellt erregenden R&D dar, der in Silicon Valley für auftauchende Bildschirmanzeigeanwendungen geleitet wird. Angewandte Materialien hat eine außergewöhnliche Geschichte sich entwickelnden Technologie, die verstärkt Kaliforniens wirtschaftliche Basis.“

Das USDC-Programm wird erwartet, um ein Jahr zu nehmen, um zu beenden. Zusätzliche Halterung wird durch die Flexible die Bildschirmanzeige-Mitte US-Armee an der Staat Arizona-Universität gewährt.

Last Update: 17. January 2012 00:29

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit