Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Angewandte Materialien, die Halbleiter-Forschung mit Spende Uc Berkeley zum Nanofabrikations-Labor Voranbringen

Published on August 11, 2008 at 10:26 PM

Angewandte Materialien bringt Halbleiterforschung mit einer Geräten- und Service-Spende zu University of California, Berkeleys Nanofabrikations-Labor in der Mitte für Informationstechnologie-Forschung im Interesse der Gesellschaft voran (CITRIS). CITRIS ist ein Kompetenzzentrum, damit die Studenten im Aufbaustudium, Lehrkörper und industrielle Forscher Nanotechnologielösungen für viele der das Drückensozial-, Umwelt- und Gesundheitswesenpunkte der Welt erstellen.

„Zwecks Durchbruchtechnologien beschleunigen, glauben wir, dass es wichtig für Studenten ist, an hoch entwickeltem Gerät zu arbeiten und die praktischen Übungen sammeln, die an Halbleiterbauelementen arbeiten,“ sagten OM Nalamasu, Abgeordneter CTO und Vizepräsidenten von Neuen Technologien an Angewandten Materialien. „Wir freuen uns, ein Teil CITRIS zu sein und zu arbeiten zusammen mit Studenten und Lehrkörper uns darauf zu freuen und zu einer stärkeren Verbindung mit der Universität.“

Geschenk der Angewandten Materialien' besteht aufbereitendem Gerät und aus einem Service-Vertrag, der über $5 Million bewertet wird. Die Anlagenergänzung Wendete Materialgerät an, das zur Universität im Jahre 2002 gespendet wurde.

„Diese hoch entwickelten Anlagen werden von unseren Technikstudenten verwendet, um bahnbrechende Forschung im Halbleiter zu beschleunigen und in Verbindung gestandene Nanofabrikationstechnologie, die möglicherweise eine Reihe neue Entdeckungen tankt,“ sagte Shankar Sastry, Dekan des Colleges der Technik. „Wir danken Angewandten Materialien für seine anhaltende Halterung, da diese Hilfsmittel sind wertvoll zu den Programmen der Universität.“

CITRIS fördert Arbeit über neue Halbleiterbauelemente und ihre Integration mit nanowires/nanotubes, microelectomechanical Anlagen (MEMS), Optoelektronik und Bioelektronik. Die Anlagen, die durch Angewandtes gespendet werden, werden verwendet, um zwei der kritischsten Dünnfilme abzugeben, die ein Teil zukünftige integrierte Schaltungen sind: Epitaxie- und Tordielektrika.

Darüber hinaus infolge der Angewandten Materialien' setzen Investition und anhaltende Halterung, Uc Berkeley ein kooperatives Labor innerhalb CITRIS ein, bekannt als ein „Collaboratory,“ Angewandten Materialien und es wird Energieforschung gewidmet. Das Collaboratory ist ein Hauptmerkmal von CITRIS und versieht Lehrkörper, Studenten und industrielle Forscher mit Platz für Projekt-gesteuerte Zusammenarbeit. Die Fähigkeit des Collaboratory kombiniert gut mit Solarstrategie der Angewandten Materialien', um bedeutende Änderung an der Industrie zu holen, indem sie neue Technologien entwickelt, die untere Kosten-prowatt Lösungen für Solarzellenherstellung - mit dem Ziel der Herstellung Solarenergie einer beträchtlichen alternativen Quelle der globalen Energie aktivieren.

Last Update: 16. January 2012 23:42

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit