Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Nanomaterials | Nanobusiness

NanoSight Öffnet Büro in der WestRegion von USA

Published on August 14, 2008 at 8:48 PM

NanoSight Limited, die Nanoparticlekennzeichnungsfirma, heute angekündigt, dass Duncan Griffiths sich der Firma als Manager der Wirtschaftlichen Entwicklung für die Westregion der USA angeschlossen hat. Die Nanoparticle-Kennzeichnungsanalysegeräte der Firma, die eindeutig auf dem Sichtgleichlauf von nanoparticles basieren, haben überlegene Leistung zu den traditionellen Analysegerätenanlagen gezeigt und ein beträchtlich besseres Verständnis von komplexen Streuungen erlaubt.

NanoSights neuer Manager der US-WestRegions-Wirtschaftlichen Entwicklung, Duncan Griffiths

In Erwiderung auf das Erhöhen der globalen Nachfrage für NanoSights Produkte und der Technologien, ist Duncan für die Führung von neuen Aktivitäten der wirtschaftlichen Entwicklung verantwortlich und konzentriert sich auf Leader des Sektors in der Nanotechnologie und in den Materialkundesektoren.

„Ich werde erfreut, um einen Bearbeitenfachmann des Partikels mit mehr als 15 Jahren Industrieerfahrung zu unserem Team zu begrüßen,“ angegebener Jeremy Waren, Generaldirektor von NanoSight. „Duncan fügt erhebliche Tiefe unseren Verkäufen und Marketing-Bemühungen hinzu, da wir fortfahren, in Richtung zu unserem Ziel des Vorstellens dieser neuen Maßtechnologie in die akademischen und industriellen Märkte umzuziehen. Die Einrichtung einer permanenten Anwesenheit in diesem Bereich erlaubt uns, Service zu verbessern das große Interesse, das wir von den Firmen in diesem Bereich empfangen haben, sowie unsere Bestandskunden zu unterstützen.“

Griffiths verbindet NanoSight von der globalen Kennzeichnungsgruppe Horiba, in der seins Erfahrung Marketing, strategische Analyse und Produktentwicklung umfaßte. „Ich werde erregt, um ein Teil von NanoSight zu sein und der Nanotechnologiedrehbewegung in den Materialien anschließe,“ sagte Griffiths. „Wir haben ein starkes Team, eine hervorragende Technologie und eine Weltklassensachkenntnis. Darüber hinaus hat die Industrie erkannt in zunehmendem Maße NanoSight für seine Technologie und Kreativität auf neue Arten von Sichtbarmachung und von Messen von innovativen Nano-schuppe Materialien.“

Zu mehr Information über NanoSight und wie ihre Instrumentierung an den Anwendungen in den biologischen und Materialwissenschaften angewendet wird, besuchen Sie bitte www.nanosight.co.uk.

Last Update: 15. January 2012 20:06

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit