Firma zu Aggressiv Vermarkten sp3 CVD-Diamant-Produkte für Thermische Management-Anwendungen

Published on August 19, 2008 at 8:37 PM

sp3 Diamond Technologies, Inc., ein führender Lieferant von Diamantfilmprodukten, Gerät und Dienstleistungen, kündigte heute, dass Advanced Packaging Associates, Inc. (APA) als Handelsvertreter angezogen worden ist, und wird für zunehmende Umsätze von Bedampfen-Diamantprodukten sp3 chemischen (CVD) für thermische Managementanwendungen verantwortlich sein an. APA visiert zukünftige Abnehmer in Kalifornien, in Arizona und im New Mexiko an.

APA ist für das Vermarkten von Wärmespreizer- und -diamantwaferbeschichtungsdienstleistungen sp3 DiaTherm™ Haupt- verantwortlich. CVD-Diamantwärmespreizer Dickfilm sp3 DiaTherm weisen außergewöhnlich hohes Temperaturleitvermögen und die Leitfähigkeit auf und machen sie ideale Einbaustrukturen für Laserdioden, Laserdiodereihen, LED und Halbleiterbauelemente der hohen Leistung, einschließlich HF. sp3's-Waferbeschichtungsdienstleistungen entbinden einen nachgewiesenen Diamant CVD-Prozess, um eine immer größer werdende Reichweite der thermischen Management- und Diamant-aufsilikonanwendungen zu erreichen, die auf Wafers abgegeben werden können bis 300 mm.

„Elektronikhersteller fahren fort, neue Materialien zu erforschen, die höhere Leistung an den geringeren Kosten, über einem breiten Spektrum von Anwendungen,“ von erklärtem Dwain Aidala, Präsident und COO für Technologien des Diamant-sp3 anbieten. „Wir haben geprüft, dass unser CVD-Diamant ein ideales Material ist, zum von thermischen Management-Themen insbesondere anzusprechen, beim Sein extrem kosteneffektiv einzuführen. Angenommen, der Nutzen des Diamanten demonstriert worden ist, sind wir jetzt an einem kritischen Augenblick als Einteilung, die mit dem Erhöhen unseres Verkäufe Outreach spricht. APA ist ein idealer Partner für uns, dank ihren Hintergrund und Industriekenntnisse, und wir haben eine Arbeit zugewiesen ihnen mit unsere Produkte aktiv vermarkten und ihre Annahme in der Elektronikherstellung erhöhen.“

APA spezialisiert sich auf die folgenden Märkte: Mikroelektronische Auslegung und Einheit, Verbindung mit hoher Schreibdichte (keramisch, organisch), thermisches Management und Bauteilfälschung. Stu Weinshanker hat Hauptverantwortung für die Darstellung des thermischen Managementeffektenbestands sp3 zu diesen Märkten. Weinshanker ist in der Verpackungsindustrie der Mikroelektronik für seine Kenntnisse und in der Sachkenntnis in den Materialien und in der Verbindung weithin bekannt. Seine Berufserfahrung umfaßt Verkaufs-, Marketing-, Technik- und Operationsmanagementstellungen bei führenden Firma der Industrie.

„APA erkannte sehr schnell den eindeutigen Wertvorschlag, dass sp3 die Elektronikindustrie im Hinblick auf die Herstellung von CVD-Diamanten und das Angebot einer breiten CVD-Diamantproduktpalette anbietet, die thermisches Management Anwendungen anvisiert,“ sagte Stu Weinshanker, Präsident des Hoch entwickelten Verpackens Dazugehört. „Wir erwarten, dass Wärmespreizer sp3 DiaTherm und CVD-Diamantwafer-Beschichtungsservices, mit den beträchtlichen Leistungsverbesserungen sie entbinden, sind von den großen Zinsen zur Elektronikherstellung und zu den Verpackenmärkten.“

Last Update: 15. January 2012 20:06

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit