Dolomit Gibt Mitos-Spritzenpumpe frei, Zukünftige Entwicklung von Komplexen Microfluidic-Anlagen Aktivierend

Published on September 7, 2008 at 9:55 AM

Royston GROSSBRITANNIEN, FirmaDolomit hat die Freisetzung von der Mitos-Spritzenpumpe, eine intelligente Pumpenanlage angekündigt, die die zukünftige Entwicklung von komplexen und starken microfluidic Anlagen aktiviert.

Microfluidics, eine Technologie alias „Labor auf einem Chip“, ist ein aufregender neuer Bereich der Wissenschaft und der Technik, die sehr kleinräumige flüssige Regelung und Analyse aktiviert und Instrumentherstellern erlaubt, kleiner zu entwickeln, kosteneffektivere und stärkere Anlagen. Mit Labor-auf-einchip Technologie werden gesamte komplexe chemische Management- und Analyseanlagen in einem microfluidic Chip erstellt und angeschlossen an zum Beispiel die elektronischen und optischen Erfassungssysteme. „Labor auf einem Chip“ Technologie wirkt eine breite Benutzungsmöglichkeit Bereiche aus; beschleunigende Drogenentdeckung, Lieferung des besseren Punktes der Versorgungssysteme und Aktivieren von den entgegenkommenderen und tragbareren verwirklicht zu werden Prüfungs- unter umgebungsbedingter Beanspruchunganlagen.

„Es hat viel Forschung gegeben und Fortschritt in die Entwicklung von microfluidic Chips,“ sagte Dr. Gillian Davis, Regionaler Verkaufsleiter am Dolomit. „Wir haben jetzt viele leistungsstarken Einheiten, die solche Wissenschaften wie Drogenentdeckung, Kriminalistik und Prüfung unter umgebungsbedingter Beanspruchung voranbringen. Jedoch ist die Herausforderung auch, die notwendigen Zusatzbauteile zu entwickeln gewesen, die die Chips aktivieren, in der wirklichen Welt zu arbeiten. Dieses umfaßt solche Felder wie Verbinder, Chip-Halterungen und Pumpsysteme. Ist neue intelligente das Mitos-Spritzenpumpe des Dolomits speziell konstruiert worden, um die Anforderungen der microfluidic Gemeinschaft anzusprechen und verwirklicht zu werden Anlagen aktiviert worden die komplexeren und stärkeren microfluidic.“

Taste zur Auslegung der Pumpe ist die Fähigkeit, zwei 6 Anschlussventile und zwei Spritzen zu programmieren, um in einigen Konfigurationen zu funktionieren, um eine breite Reichweite der flüssigen Lieferungsfähigkeiten anzubieten. Programmiert unter Verwendung des einfachen Torsions- und Klickbedienknopfs auf der Frontabdeckung oder über einen PC, kann die Mitos-Spritzenpumpe Flüssigkeit oder Strömungsgeschwindigkeit in einem Zeitraum nach Volumen abfüllen, oder der Benutzer kann beschließen, ein hoch entwickeltes Flussprofil zu erstellen. Eine breite Strömungsgeschwindigkeitsfähigkeit von zwischen 0.5µl/min 10ml/min Anbietend, spricht die Mitos-Spritzenpumpe viele Anforderungen an, die durch microfluidic Anlagen verlangt werden.

„Die Vielseitigkeit der Pumpe ist sehr aufregend,“ sagte Gillian. „Sie kann, zum Beispiel, bis 10 verschiedene Flüssigkeiten, sequenziell an einen Inputkanal eines Chips oder die gleiche Flüssigkeit sequenziell an 10 verschiedene Inputkanäle entbinden oder gerade einen kontinuierlichen glatten Fluss der Flüssigkeit zur Verfügung stellen. Zwischen dieser Flexibililtät und dem Teildienst, zum von eindeutigen Flussprofilen zu erstellen, sind wir überzeugt, dass die Mitos-Spritzenpumpe ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung von zukünftigen microfluidic Anlagen ist. Komplexe Chips mit mehrschichtiger und Multifunktionsfähigkeit, beginnen bereits, im Markt zu erscheinen und wir denken, dass dieser intelligente Anflug an flüssige Lieferung in das Chip voranbringt weiter das Gesamtpotential von microfluidics.“

Dolomit ist ein Führer auf dem Gebiet von microfluidics. Sie haben vorher £2m in der Finanzierung von der BRITISCHEN Abteilung der Handel Und Industrie-Mikro- und Nano-Herstellungs-Initiative der Technologie-(MNT) gewonnen; dieser erlaubte Dolomit, zum von ausgezeichneten microfabrication Teildiensten festzulegen, die Cleanrooms, aufbereitende Glasteildienste der Präzision und Anwendungslabors umfassen. Zusätzlich zu diesem hat Dolomit erreicht, hochwertige Technik und wissenschaftliches Personal mit starken Hintergründen über der breiten Reichweite der Disziplinen anzuziehen, die für Erfolg benötigt werden, wenn er microfluidics Anwendungen zum Markt, einschließlich Chemie, Biotechnologie, Kontrollsystementwicklung, Elektronik, Physik und Instrumentauslegung und -zubehör holte.

Dolomit ist schnelles Stehen eines Weltkonzerns mit Büros in GROSSBRITANNIEN, die US und das Japan und die Verteiler während des Restes der Welt. Seine Kunden reichen von den Universitäten, die führendes Analysegerät, bis zu Herstellern der Chemikalie, der Biowissenschaften und der klinisch-Diagnoseanlagen entwickeln.

Last Update: 14. January 2012 20:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit