Posted in | Nanobusiness

Austriamicrosystems Kündigte Verfügbarkeit seines Neuen Entsprechung/des Mehrdeutigen Zeichens Hit-Satzes an

Published on September 11, 2008 at 5:42 PM

Unternehmenseinheit der austriamicrosystems Voller Service-Gießerei kündigte heute die Verfügbarkeit seines neuen Entsprechungs-/Zeichenhochleistungsprozeßauslegungssatzes („Hit-Satz“) für sein 0.35um CMOS, Hochspannungs-CMOS- und SiGe-BiCMOSspezialitätentechnologien an.

Basiert auf der spätesten Version des Zolls des Rhythmus-Virtuosen (eingetragenes Warenzeichen von Cadence Design Systems, Inc.)

konstruieren Sie Plattform (Freigabe IS 6,1), der neue Hit-Satz verbessert beträchtlich den Zeit-zumarkt für in hohem Grade wettbewerbsfähige Produkte in der analogen steigernden Arena des mehrdeutigen Zeichens. Das Unterstützen von Designern, wenn es ihr erst-Zeit-rechtes mehrdeutiges Zeichen erstellt, konstruiert sogar für komplexe Systeme, formt dieser umfassende Auslegungssatz mit seiner in hohem Grade genauen Simulation und flexible pcells stellt einen nachgewiesenen Weg zum Silikon zur Verfügung.

Der neue Hit-Satz v4.0 ist für die späteste Version der Rhythmus-Konstruktionssysteme des Virtuosen kundenspezifisch anfertigen Plattform IS 6,1 und unterstützen die Verfahrenstechniken der Hochleistung 0.35um C35 (CMOS), S35 (SiGe BiCMOS) und H35 erhältlich (Hochspannungs-CMOS). Diese neue Version umfaßt Silikon-gekennzeichnetes digitales, Entsprechung und HF-Bibliothekselemente sowie völlig gekennzeichnete Simulationsbaumuster für ein großes Set Simulatoren, Extraktions- und Überprüfungsbodenlaufsets und Einheitsgeneratoren des automatischen Lay-outs. Folglich werden Produktentwickler mit einem bedienungsfertigen Hilfsmittelset aktiviert, das rechte“ Auslegungen „des ersten Males ermöglicht.

„Dieser neue Hit-Satz 4,0 ist ein Ergebnis austriamicrosystems kontinuierlicher Bemühungen, das Beste in der Klassenauslegungsumgebung an unsere Abnehmer zu entbinden,“ Zustände Thomas Riener, Generaldirektor Voller Service-Gießerei an den austriamicrosystems. „Die Verwendung des neuen Hit-Satzes aktiviert unsere Abnehmer, auf die spätesten Merkmale unserer analogen Verfahrenstechniken der Hochleistung, wie der Option 120V unserer hoch entwickelten Technologie H35 zuzugreifen.“

Alle EIN-/AUSGABE Zellen innerhalb des Auslegungssatzes werden Silikon-validiert und Standards der Militär-ESD- und JEDEC-Sperrung mit EIN-/AUSGABE Auflagen treffen, die konstruiert werden, um 2kV (nur EIN-/AUSGABE H35 Auflagenzellen) HBM und Immunität zu übertreffen der Sperrung 250mA. In der Technologie C35 bestehen die Gesamt-EIN-/AUSGABE Bibliotheken aus mehr als 1800 Zellen, die Auslegungen 3.3V und 3.3V/5V unterstützen. Der Spezialität Hochspannungs-CMOS-Prozess H35 mit seinen getrennten Bibliotheken bietet sogar noch mehr als 2400 Kern- und Peripheriezellen an.

Um unsere Abnehmer ` Nachfragen im Hinblick auf Flexibilität auch zu befriedigen, unterstützt der Hit-Satz RedHat EL 3,0, EL 4,0 und Sun Solaris 8, 9 and10 Betriebssysteme. Lesen Sie weitere Einzelheiten über diese neue Hit-Satz Version auf unserem Gießerei-StützServer bei http://asic.austriamicrosystems.com/hitkit400.

Last Update: 14. January 2012 20:03

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit