Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

SouthWest NanoTechnologies Öffnet Commercial-Scale Carbon Nanotube Manufacturing Plant

Published on September 30, 2008 at 10:27 AM

Mit State-of-the-art einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhrchen und-verarbeitung Ausrüstung als Kulisse, Norman-basierte SouthWest Nanotechnologies Inc. (SWeNT) begrüßte fast 200 Gäste die Einweihung des Unternehmens neue 18.000 Quadratmeter große Feier, $ 3,9 Millionen-Anlage am Donnerstagnachmittag.

Oklahoma Lt Gov Jari Askins trat Secretary of Commerce und Tourismus Natalie Shirley, Norman Rosenthal Bürgermeister Cindy und Norman Economic Development Coalition Geschäftsführer Don Wood SWeNT Vorsitzenden W. Arthur "Skip" Porter, CEO David Arthur und Gründer und Chief Scientist Daniel Resasco in das Programm.

"Unsere Mission ist es, einzelne Nanoröhren eine kommerzielle Realität, und wir haben alle Hürden, die bisher verhindert zu überwinden, dass inkonsistente Qualität, die Unfähigkeit, Scale-up und hohen Produktionskosten", sagte Arthur "Seit dem Umzug in die Anlage in. Juni, haben wir die Produktionskapazität für hochwertige einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhren durch 100-fach erhöht bei einem Zehntel der Kosten.

"Dieser dramatische Ausweitung der Kapazität ermöglicht es uns, die Nachfrage erwarten wir von unseren Kunden für eine gleichbleibend hohe Qualität einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhren zu wettbewerbsfähigen Preisen zu erfüllen", fügte er hinzu.

Single-Wall Carbon Nanotubes bestehen aus einem Hohlzylinder aus Kohlenstoff mit einem Durchmesser entspricht etwa einem Nanometer - einem Milliardstel eines Meters. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Struktur, weisen sie außergewöhnliche optische und elektronische Eigenschaften, enorme Stärke und Flexibilität, sowie hohe thermische und chemische Stabilität. Diese bemerkenswerten Eigenschaften machen sie geeignet für eine breite Palette von Anwendungen in der Automobil-, Luft-und Raumfahrt, Elektronik, Displays, Energie-und Gesundheitsmarkt.

SWeNT produziert einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhren mit der skalierbaren, kosteneffizienten CoMoCAT ® katalytischen Prozess durch eine University of Oklahoma Forscherteam um Resasco, die den Douglas und Hilda Bourne Lehrstuhl für Chemische Technik und George Lynn Kreuz Forschungsprofessur an OU hält geführt entwickelt. Die CoMoCAT ®-Verfahren garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität und die Flexibilität, maßgeschneiderte Produkte zu liefern.

Potenzielle Anwendungen für einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhren sind:

  • Verstärkte Polymer-Verbundwerkstoffe für Dünnschicht-Membranen auf Antennen, zweite Fläche Spiegel und thermische optische Beschichtungen auf Luft-und Raumfahrzeugen verwendet
  • Bulletproof Körper und Fahrzeug Rüstung, durch einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhren "Fähigkeit, sich in Fasern, die 20 Mal härter als Stahl und 17 mal stärker als Kevlar sind gesponnen werden ®
  • Verstärkte Keramik oder Polymer-Verbundwerkstoffe auf Materialien, aus denen Rotorblättern für Windenergieanlagen derzeit gemacht werden, die es ermöglichen die Klingen länger noch leichter ersetzen wird, und somit effizienter
  • Leitfähige Beschichtungen, die eine kostengünstige, langlebige Materialien sorgen für Touch-Screens in Geräten wie Bankautomaten, Tablet PCs und Ticketing-Terminals
  • Transparente leitfähige Stromabnehmer in organischen Solarzellen, ein viel versprechendes Low-Cost, flexible Alternative zu Solarzellen mit Silikon
  • Ersatz für einen Großteil der teuren Platin derzeit in Brennstoffzellen benötigt
  • Schneller, dichter halbleitenden Chips und "Nanodrähte" zu verbinden halbleitenden Elementen
  • Feldemissionsdisplays, in dem Nanoröhren kombinieren hochwertige Video von Kathodenstrahlröhren mit der Ebenheit von LCD-und Plasma-Displays, aber ohne die Burn-in und schlechte Blickwinkel mit den heutigen Flat-Panel-Versionen verbunden
  • Tinten für den Einsatz in elektronischen Lesegeräten, animierte Poster und aktive Kleidung
  • Nichtinvasive Behandlung von Krebs-Delivery-Systeme, Drogen zu nehmen direkt an der Quelle der Krankheit, und dadurch die Toxizität von Chemotherapeutika und andere Medikamente zu gesunden Zellen
  • In Kombination mit natürlichen antibakteriellen Proteinen, um so die Ausbreitung von Infektionen durch Kontakt mit kontaminierten Oberflächen zu bekämpfen.

Im Juli kündigte SWeNT, dass das National Institute of Standards and Technology (NIST) wird SWeNT ® SG65 einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhrchen als Ausgangsmaterial für ein Standard Referenz Material verwenden. SRMs werden verwendet, um Instrument-Kalibrierungen durchführen, überprüfen Sie die Richtigkeit der Messungen und die Unterstützung der Entwicklung neuer Messmethoden. Industrie, Hochschulen und Regierung verwenden NIST SRM zu erleichtern Handel und Gewerbe sowie Forschung und Entwicklung voranzutreiben.

Last Update: 11. October 2011 11:55

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit