Dolomite kooperiert mit dem japanischen Technologieunternehmen auf Mikrofluidik-Pump-Technologie

Published on October 10, 2008 at 12:48 PM

Dolomite haben angekündigt, dass sie mit dem japanischen Technologie-Unternehmen Nano Fusion Technologies (NFT) zusammen, in der Anwendung der elektro-osmotische Mikropumpe Technologie für den Einsatz in mikrofluidischen Anwendungen. Diese Zusammenarbeit wird die Entwicklung von sehr kleinen Maßstab Pumpsysteme für den Einsatz in Bereichen wie Drug Delivery, Drug Discovery, Point of Care Systeme und ein breites Spektrum von Anwendungen der Biotechnologie.

Mikrofluidik, eine Technologie, die auch als "Lab on a Chip" genannt, ist ein spannendes neues Feld der Wissenschaft und Technik, die sehr kleine flüssige Steuerung und Analyse ermöglicht, so dass Geräteherstellern zusammen, um kleinere, kostengünstigere und leistungsfähigere Systeme zu entwickeln.

Mit Lab-on-a-Chip-Technologie gesamte komplexe chemische Management und-Analyse-Systeme sind in einem Mikrofluidik-Chip erstellt und über Schnittstellen mit anderen, zum Beispiel, elektronische und optische Erkennungssysteme.

"Es gibt keinen Zweifel daran, dass Mikrofluidik beginnt, Instrument Design revolutionieren", sagte Dr. Gillian Davis, Regional Sales Manager für Dolomite. "Die erheblichen Vorteile des Mikrofluidik-Chips sind heute weithin akzeptiert, aber die Herausforderung bleibt, wie wir integrieren sie in komplette Systeme. In dieser Hinsicht ist der NFT-Technologie sehr spannend für unsere Branche. Diese Mikro-Pumpen-Technologie hat eine sehr kleine Stellfläche und keine beweglichen Teile, so eignet sich ideal für Handheld-und mobile Systeme Zusätzlich zu diesem bietet er ein sehr guter Verlauf, präzise Steuerung und ist in der Lage sehr geringe Liefermengen;.. wodurch es ideal für die klinische Diagnostik, Drug Delivery und Drug Discovery-Anwendungen "

Die Mikropumpe wird durch Anlegen einer Gleichspannung betrieben und kann auch mit Hilfe eines PWM (Pulse Width Modulation) Signal an variable Flussraten für bestimmte Lieferfrist Anforderungen zu liefern. Die Dolomiten / NFT-Lösung verwendet auch eine speziell entwickelte poröse Material in der Pumpe, die das Gerät bei Drücken von mehr als 100 kPa liefern können. Obwohl die Arbeit Flüssigkeit für den optimalen Einsatz der Pumpe ist de-ionisiertem Wasser, mit indirekter Pumpen Methoden kann die Mikro-Elektro-osmotische Pumpe mit einer Flüssigkeit verwendet werden.

Die Mikropumpe kann auch mit einer Stromquelle und einem Durchfluss-Sensor in der frühen Entwicklung eines Systems unterstützen geliefert werden. Die Stromquelle ermöglicht variable Spannungen auf die Pumpe und die hochgenauen Durchfluss-Sensor eingesetzt werden sorgt für die nötige Feedback für eine stabile Regelung. Dieses System ist dann eine Schnittstelle an einen PC zur Steuerung und Analyse zu ermöglichen.

"Die Tatsache, dass dies eine Vorrichtung zur Montage auf einer Leiterplatte vorgesehen ist wirklich zeigen, in welche Richtung der Mikrofluidik leitet", sagte Dr. Davis. "Es ist immer, wo Chemie trifft Elektronik, und es ist eröffnet eine ganz neue Generation von Möglichkeiten in Gerätedesign. Wir sehen ein enormes Interesse an unserer Arbeit, aus der ganzen Welt. Mikrofluidik ist sehr viel eine neue Technologie, die nun von angenommen Wissenschaftler und Ingenieure arbeiten an kommerziellen Projekten. "

Dolomit ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Mikrofluidik. Sie haben bereits 2 Millionen Pfund in die Finanzierung des britischen Ministeriums für Handel und Industrie der Mikro-und Nanotechnologie (MNT) Manufacturing Initiative gewonnen, dies erlaubt Dolomite hervorragende Mikrofabrikation Einrichtungen, Reinräume, KPG-Verarbeitungsanlagen und anwendungstechnischen Labors gehören zu etablieren. Darüber hinaus hat Dolomite geschafft, Top-Qualität wissenschaftlicher und technischer Mitarbeiter mit fundiertem Background über das breite Spektrum der Disziplinen für den Erfolg zu bringen Mikrofluidik-Anwendungen auf den Markt, darunter Chemie, Biotechnologie-, Steuer-System-Entwicklung, Elektronik, Physik und Werkzeug erforderlich anziehen Konstruktion und Lieferung.

Dolomit ist schnell zu einem weltweiten Unternehmen mit Niederlassungen in Großbritannien, den USA und Japan sowie Distributoren in der ganzen übrigen Welt. Seine Kunden reichen von Universitäten entwickelt Spitzentechnologie analytische Geräte, die Hersteller von chemischen, Life Sciences und klinisch-diagnostischen Systemen. Dolomite und NFT wird gemeinsam als Aussteller auf μTAS 2008. Die 12. Internationale Konferenz für miniaturisierte Systeme für Chemie und Life Sciences wird im Sheraton Hotel & Marina, San Diego, CA, USA, October 12-16, 2008.

Verfasst am 10. Oktober 2008

Last Update: 8. October 2011 21:16

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit