Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanomedicine | Nanobusiness

Forscher Erhalten zu Sigma-Aldrich's Führenden AUFTRAG shRNA Bibliotheken Zutritt

Published on October 15, 2008 at 4:01 PM

Sigma-Aldrich, eine führende Biowissenschaftsfirma und Bauteil des RNAi-Konsortiums (TRC), begrüßt stolz die Erinnerungs-Sloan-KetteringKrebs-Mitte zum RNAi-Partnerschafts-Programm. Das RNAi-Partnerschafts-Programm versieht neue Bauteile mit Zugriff zu den innovativen Produkten Sigma-Aldrich's im Funktionsgenomicseffektenbestand, einschließlich shRNA Bibliotheken, die durch TRC entwickelt werden, das mehr als 15.000 menschliche Gene und 15.000 Mäusegene anvisiert.

„Wir werden erregt, um ein Bauteil des RNAi-Partnerschafts-Programms zu werden und wir betrachten vorwärts zu den produktiven Zusammenarbeiten mit unseren Kollegen Sigma Aldrich,“ sagte Dr. Hakim Djaballah, Direktor des Hohen Durchsatz-Screening-Kern-Teildienstes. „Viele unserer Forscher sind an gerichtetem Gen Knockdown auf einer Einzelperson oder einer Gen-fokussierten Basis sowie an einer Genom-weiten Schuppe interessiert, für die wir vollausgebaut sind. Zugriff zu Sigma-Aldrich's AUFTRAG shRNA Bibliotheken erhöht groß unsere aktuellen Genscannenfähigkeiten und aktiviert uns, das Krebs-Verursachen von Genen und von Bahnen zu entdecken und zu validieren, die führen hoffnungsvoll zu neue Anflüge zur therapeutischen Intervention für Krebspatienten.“

Durch das RNAi-Partnerschafts-Programm zielt Sigma-Aldrich darauf ab, Zusammenarbeiten mit ausgewählter akademischer Einrichtung festzulegen. Die Firma bringt Funktionsgenomicsforschung voran, indem sie akademischen Forschern mit früher Aussetzung zu auftauchenden neuen Techniken, einem breiten Effektenbestand des geistigen Eigentums und Konsortiumspreiskalkulation auf Sigma-Aldrich's umfangreichen RNAi-Produktlinien hilft. Vorhandene Bauteile des RNAi-Partnerschafts-Programms umfassen die Cleveland-Klinik, das Harvard-Stammzelle-Institut, Washington-Universität von St. Louis, Universität von Princeton, das Wistar-Institut und Rutgers-Universität. Diese Bauteile genießen eindeutigen Zugriff zu innovativen RNAi-Hilfsmitteln für die Studie der grundlegenden Genfunktion und der zugrunde liegenden Krankheitsursachen.

„Sigma-Aldrich wird an der Erweiterung unserer kooperativen Verhältnisse zu den prestigevollen Institutionen wie der Erinnerungs-Sloan Kettering-Krebs-Mitte festgelegt,“ sagte Tim Fleming, Sigma-Aldrich's Direktor des Globalen HandelsMarketings für Biowissenschaften. „Wir schauen vorwärts zum Erfolg der Erinnerungs-Sloan-Ketteringforscher, die unsere führende AUFTRAG-Bibliothek verwenden und werden fortfahren, nach innovativen Methoden zu suchen, den Erfolg unserer Partner zu beschleunigen.“

Sigma-Aldrich hat vor kurzem bedeutende Verpflichtungen zum schnell sich entwickelnden Bereich von RNAi eingegangen. Dieses fing mit der Einrichtung von Forschungszusammenarbeiten mit dem RNAi-Konsortium an, folgte von den Lizenzvereinbarungen mit MIT, die shRNA Bibliotheken, die durch TRC entwickelt wurden und nachfolgend die Einleitung zu machen und zu verkaufen von Sigma-Aldrich's AUFTRAG TRC shRNA Bibliotheken. Zusätzliche Vereinbarungen mit Alnylam, Benitec und Oxford BioMedica versehen Sigma-Aldrich mit einem bedeutenden Effektenbestand des geistigen Eigentums in RNAi.

Zu mehr Information über das RNAi-Konsortium und die teilnehmenden Bauteile, besuchen Sie bitte http://www.broad.mit.edu/rnai/trc.

Last Update: 14. January 2012 18:08

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit