Altair Nanotechnologies erhält Auftrag für Hybrid Electric Vehicle Battery Packs

Published on October 17, 2008 at 10:57 AM

Altair Nanotechnologies Inc. , ein führender Anbieter von fortschrittlichen Materialien und Produkte für Kraft und Energie-Systeme, gab heute bekannt, erhielt einen ersten $ 540.000, um für vier Hybrid-Elektrofahrzeug (HEV) Demonstration Akku-Packs von DesignLine Internationale . Die HEV-Akkus werden in Bussen für drei City Transit-Kunden genutzt werden, und eine HEV-Batterie-Pack wird für eine modulare Test-Programm verwendet werden.

"Dieser Schlüssel, erster Meilenstein in unserer HEV Vermarktungsstrategie nutzt die charakteristischen Wert unserer Technologie, um die ÖPNV-Sektor bringen kann", sagte Terry M. Copeland, Altair, Chief Executive Officer. "Mit dem Abschluss einer erfolgreichen Demonstration Programm können wir erwarten eine erste Ramp-up der Aufträge aus DesignLine im Jahr 2009. Wir sind aggressiv verfolgen ähnliche Möglichkeiten in den Nahverkehr Sektor und sind überzeugt, dass mehr Kunden gewinnt mit unseren enabling technology haben."

Altair wird DesignLine International mit 11Ah-Zellen, die in vier 44kWh Demonstration Akkupacks zusammengebaut werden können. Altair werden die Zellen in Module konfigurieren und integrieren eine Batterie-Management-System von DesignLine International geliefert. Bei der Montage Altair trainieren DesignLine das Personal, die Vorbereitung und an zukünftige modulare Montage ohne Altair Unterstützung durchzuführen.

"Der Altair Lithium-Titanat-Technologie in unserer proprietären Akku-Design besonders gut für die DesignLine EcoSaver IV Hybrid-System ermöglicht die Lieferung von über einen ausgezeichneten Produkt, unsere Nahverkehr Kunden geeignet", sagte Brad C. Glosson, DesignLine International Chief Executive Officer. "Die Auswahl der Altair-Batteriezellen für das Unternehmen Hybrid-Demonstration Busse wurde am Treffen vier Kriterien:; seine Energiedichte, Gewicht Fähigkeit, die hohen Energiekosten die Erfassung Wirkungsgrad der Zellen die Fähigkeit der Zelle, um sich schnell laden und entladen in einem Temperaturbereich von - 40 º C bis +55 º C;. und eine lange Lebensdauer, dass unsere technisch ausgereiften Fahrzeug-Plattform ergänzt "

DesignLine Ziele des ÖPNV-Sektor mit Bussen mit fortgeschrittenem, stranggepressten Aluminium-Technologie für überragende Festigkeit und geringes Gewicht konstruiert. Das Unternehmen beschäftigt Komponentenfertigung Strategie und ein Herstellungsverfahren, das die Angleichung Automobil-Toleranzen verfeinert wurde. Der Bus verfügt über eine geschwungene, stromlinienförmige Körper, eine expansive Nutzung von Seamless-Fenster, und bietet eine luxuriöse Fahrt für bis zu 42 Passagiere. Die HEV-Bus arbeitet in einem Elektro-Modus für bis zu 30 Prozent ihrer Reichweite und bietet eine 100-prozentige Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs über einen Diesel-Bus, mit Kraftstoffeinsparung von bis zu 6.000 Liter pro Jahr.

Last Update: 4. October 2011 08:08

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit