Posted in | Microscopy | Nanobusiness

JPK Instruments Singled Out Wie die am schnellsten wachsende Unternehmen in der Nanotechnologie-Industrie

Published on November 11, 2008 at 10:24 AM

JPK Instruments , einer der weltweit führenden Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten für den Life-Science-und Soft Matter Sektoren, wurde als der am schnellsten wachsenden Unternehmen in der Nanotechnologie-Industrie vereinzelt für das zweite Jahr in Folge. Zum ersten Mal, JPK schaffte es sogar in die Top Ten aller teilnehmenden Branchen und Unternehmen.

Zur Ermittlung der führenden Unternehmen in Deutschland High-Tech-Industrien für ihre sechste jährliche Umfrage dieser Art, Buchhaltungs-und Beratungsgesellschaft Deloitte analysiert ihre verschärft Prozentsatz Umsatz Wachstumsraten der letzten fünf Jahre. JPK erreichte eine Wachstumsrate von über 930%. Frank Pelzer, Vorstand der JPK, ist mit der Auszeichnung und optimistisch in die Zukunft zufrieden: "Wir hier bereits hervorragende Wachstumsraten bereits mit unserem ersten Produkt, dem NanoWizard ® Rasterkraftmikroskop erreicht haben und profitabel seit 2004 betrieben Derzeit. sieben neue Produkte sind in der Phase der Markteinführung. "

Neben der Erweiterung seines Produktportfolios, ist JPK in zwei weiteren Wachstumsfeldern erweitert. "Wir begannen mit einem Produkt in wenigen Regionen. Jetzt haben wir gemeinsam mit Vertriebspartnern Einzug in den internationalen Märkten zu machen. Auch wir haben zwei Vertriebsbüros in Großbritannien und Singapur. Darüber hinaus nun, dass unsere Technologien und Produkte haben erfolgreich in der Forschung etabliert, werden wir auch in den Verkehr bringen der Industrie, um völlig neue Zielgruppen erreichen ", sagt Frank Pelzer über die positiven Aussichten für das Unternehmen.

Diese erneute Auszeichnung als am schnellsten wachsende Unternehmen im Nanotechnologie-Sektor wird JPK die Sichtbarkeit für Investoren zu erhöhen. Das Unternehmen wird daher an dem Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt, das Land führenden Eigenkapital Veranstaltung am 11. November. "Wir wollen nicht nur unsere hohe Wachstumstempo beizubehalten, sondern beschleunigen ihn sogar noch weiter. Dank unserer patentrechtlich geschützten Technologieführerschaft, zusätzliches Kapital wird es uns ermöglichen den Aufbau einer starken Position in den wichtigsten internationalen Märkten noch schneller", sagt ein optimistischer Frank Pelzer.

Last Update: 20. October 2011 03:39

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit