Dolomit Erweitert Fähigkeiten im Glas, um Plastik-Einheiten und Chips Microfluidic Zu Enthalten

Published on December 3, 2008 at 7:42 PM

Dolomit, ein Weltmarktführer in der Auslegung und Fertigung von microfluidic Einheiten, hat seine Fähigkeiten im Glas erweitert, um Plastik (Polymer) microfluidic Einheiten und Chips zu enthalten. Indem er Plastik als Alternative zu anderen Materialien wie Glas verwendet, ist Dolomit in der Lage, hohes Volumen, wegwerfbare microfluidic Einheiten anzubieten, die ideal zu den Märkten wie Gesundheitswesen entsprochen werden, in dem preiswerte, Einwegeinheiten wesentlich sind.

Mit unvergleichlicher Sachkenntnis in Anfangsstadiumerstausführung und -produktion Schuppe-oben von kundenspezifischen microfluidic Anlagen, kann Dolomit microfluidic Lösungen für viele verschiedenen Anwendungen zur Verfügung stellen. Arbeitend mit Firmen, um Einheiten zu produzieren gesenkt, die zu den einzelnen Anforderungen hergestellt werden, hat Dolomit bereits die Kosten von vorausbestellte microfluidic Systementwicklung, indem er eine Reichweite der ab Lager' Produkte des Standards oder des ` vorstellte. Diese umfassen, Chips, Verbinder/Verbindung, Pumpen und andere microfluidic Einheiten.

„Die Taste zum Erfolg des Dolomits im microfluidics, ist Haupt- unten zu unserer beträchtlichen Erfahrung des Lösens von microfluidic Problemen. Dieses, verbunden mit dem Verständnis von Abnehmer muss, erlaubt uns maßgeschneiderte microfluidic Anlagen produzieren“, sagte Mike Hawes, der Kopf des Dolomits von Verkäufen und von Marketing. „Traditionsgemäß ist dieses unter Verwendung des Glases angewendet worden, und indem wir Einspritzung-geformten Plastik verwenden, können wir hinunter die Kosten pro Einheit treiben, damit sie wegwerfbar werden können. Dies heißt, dass sie in einer erhöhten Benutzungsmöglichkeit und Industrien verwendet werden können, zum Beispiel sie die Entwicklung einer neuen Generation der klinischen Diagnose, des Screenings oder der analytischen Prüfungen erschließt -, die wahr sind, wegwerfbare Labors auf Chips.“

Polymertechnologien des Dolomits umfassen thermische Masseverbindung von Polymerschichten für Chip-Fälschung, Absetzung von Metallschichten auf Polymeroberflächen und den Gebrauch der Klebebänder, Polymereinheiten zu dichten. Die Firma bietet seine Erstausführungs- und Produktionsdienstleistungen durch Büros in GROSSBRITANNIEN, US und Japan und ein globales Verteilernetz an.

Generation Bekannt gegeben

Last Update: 14. January 2012 15:19

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit