Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanoelectronics

CPF-Enabled Cadence Low-Power-Lösung ermöglicht Fujitsu Microelectronics Tapeout von 65nm WiMAX Design-

Published on January 12, 2009 at 8:30 AM

Cadence Design Systems, Inc. (NASDAQ: CDNS) , führendes Unternehmen im globalen Design-Innovationen, gab heute bekannt, dass Fujitsu Microelectronics Limited hat eine 65nm mobile WiMAX Design mit Fujitsu Reference Design Flow 3.0, die Common Power Format umfasst (CPF) aktiviert Cadence abgeklebt ® Low-Power-Technologien. Der Einsatz dieser Technologien ermöglicht Fujitsu Microelectronics um Verlustleistung um 88 Prozent verringern und die Gesamtkosten der Stromverbrauch um 36 Prozent.

"Die CPF-fähigen Cadence Low-Power Solution uns, die Messlatte für Low-Power-Design zu erhöhen, mit mehr Energieeinsparung und reduzierte Durchlaufzeiten erlaubt", sagte Nobuhiko Aneha, stellvertretender General Manager der Mobile Solution Division von Fujitsu Microelectronics Ltd " Dies ist eine bewährte Lösung für uns, und wir werden auch weiterhin für andere Low-Power-Designs zu implementieren. "

Die Entwicklung, die zuerst von Fujitsu Microelectronics bei der Cadence DA SHOW / CDNLive enthüllt! Konferenz in Japan, zeigt, dass die Cadence Low-Power-Lösung an Schwung, als ein wesentlicher Produktions-Qualität, robust Low-Power-Design-Lösung von echten Design tapeouts gesicherten Gewinn weiter.

Eine Reihe von Technologien in der Cadence Low-Power-Lösung für das Ergebnis verantwortlich. Die automatisierte Abschaltung fließen in Encounter digitalen Umsetzung geholfen Fujitsu Microelectronics erreichen etwa 50 Prozent weniger physische Design Turnaround-Zeit im Vergleich zu früheren Methoden. Die CPF-based Incisive ® Simulation-Technologie erlaubt Fujitsu Microelectronics um Logik Simulation der Macht Abschaltung, ohne dass benutzerdefinierte Programmiersprache Schnittstellen (PNI) laufen. Die Cadence Conformal ® Low-Power-Software überprüft die Low-Power-Design-Regeln durch strukturelle und funktionale Verifikation, während die beiden Incisive und Conformal Low-Power-Verifikation Technologien trugen zur Verbesserung der Qualität von Silizium für diesen Entwurf.

"Seit der Gründung der CPF-fähigen Cadence Low-Power Solution ist die Anerkennung in der Branche für die Möglichkeit, an realen Produktions-Designs liefern gewonnen", sagte Dave Desharnais, Group Director of IC Digital-Produkte von Cadence. "Cadence ist erfreut, Teil der jüngsten erfolgreichen Fujitsu Microelectronics 'design Tapeout werden, und wird auch weiterhin Fujitsu Microelectronics in seiner Low-Power-Design-Methodik zu unterstützen."

Last Update: 12. October 2011 20:21

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit