Asyl Forschungs-Wissenschaftler, zum der Arbeit in der Piezoresponse-Kraft-Mikroskopie an FRAU Frühjahrstreffen Darzustellen

Published on February 9, 2009 at 6:22 PM

Asyl Forschungswissenschaftler werden ihre rezente Arbeit in der Piezoresponse-Kraft-Mikroskopie (PFM) an der bevorstehenden FRAU Frühjahrstreffen, Sitzung JJ, in San Francisco, CA am 15.-17. April 2009 darstellen.

Der Dr. Roger Proksch des Asyls ist Mitlehrer für ein Tutorium am 15. April auf „Nanoscale Electromechanics und Piezoresponse-Kraft-Mikroskopie - Neue Fortschritte und Anwendungen auf den Ferroelectric und Biologischen Anlagen“ mit TEA. Alexei Gruverman (Universität von Nebraska-Lincoln) und William Brownell (Baylor-College von Medizin).

Dr. Proksch wird auch ein eingeladenes Papier darstellen, das „MehrfrequenzAntwort und Ableitung am 16. April Abbildend in den Aktiven Materialien“ betitelt wird, gefolgt durch „Nanoindentation-Basierte Piezoresponse-Darstellung und Spannung-Induzierte Modifikation von den Ferroelectric Gebieten“, die von Dr. Alejandro Bonilla dargestellt werden (mit Keith Jones und Roger Proksch), auch der Asyl-Forschung. Sitzung JJ ist zu aller FRAU Teilnehmer offen und wird von Dr. Brownell, von Dr. Sergei V. Kalinin (Oak Ridge Nationales Laboratorium), von Dr. Anna N. Morozovska (National Academy Of Sciences Von Ukraine) und von Dr. Nagarajan Valanoor (Universität von New South Wales) vorgesessen. Hoch entwickelte Piezoresponse-Kraft-Mikroskopiefähigkeiten werden auf aller Asyl-Forschung AFMs, einschließlich die MFP-3D™ Serie und das neue Cypher™ FLUGHANDBUCH angeboten. Eine 24 Seitenmonographie auf Piezoresponse-Kraft-Mikroskopie ist kostenlos von der Asyl-Forschung erhältlich und kann bei www.asylumresearch.com angesehen werden.

Last Update: 11. January 2012 16:13

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit