JPK Kündigt Einbau der Optischen Pinzetten-Anlage NanoTracker an Leiden-Universität an

JPK-Instrumente, ein Welt-führender Hersteller der nanoanalytic Instrumentierung für Forschung in den Biowissenschaften und weicher Stoff, freut sich, den Einbau seiner eindeutigen optischen Pinzettenanlage NanoTracker™ im Labor von Dr. Remus Freifrau an Leiden-Universität anzukündigen.

Dr. Remus Freifrau von Leiden-Universität verwendet seine eben erworbene optische Pinzettenanlage NanoTracker von JPK-Instrumenten.

JPK-Instrumente hat vor kurzem seine NanoTracker™-Anlage, eine vielseitige Kraft-ermittlende optische Pinzettenplattform eingebaut. Dr. Remus Freifrau, ein Assistenzprofessor von Leiden-Universität in den Niederlanden, hatte mit haus-erbauter optischer Pinzetteninstrumentierung früher in seiner Karriere gearbeitet. Mit dem Aufkommen einer Handelsanlage ist er in der Lage, seine Forschung ohne die Extrasorgen durchzuführen, um eine andere selbst gemachte Anlage zu konstruieren, aufzubauen und beizubehalten.

Optische Pinzette ist eine Mikroskop-basierte Technik, die verwendet werden kann, um Moleküle oder Zellen mit hoher Präzision auf der nmschuppe zu manipulieren. In hochentwickelterem Anlagen „Kraft-ermittlend“, können die Kräfte, die man ausübt, mit hoher Präzision wirklich aufgezeichnet werden, auch. Dieser Anflug ist verwendet worden, um viele mechanischen Aspekte von biologischen Anlagen, wie denen zu studieren, die Motorproteine oder DNS mit einbeziehen. Jedoch ist es in großem Maße der Spielplatz für Physiker und Biophysiker gewesen, die die Sachkenntnis haben, zum solcher verwickelten Instrumente selbst zu entwickeln.

Freifrau hat Habilitationsforschung in solch einer Biophysikgruppe, mit dem Ergebnis einer Reihe Veröffentlichungen in vielen Gleich-wiederholte wissenschaftliche Zeitschriften einschließlich Natur getan (Natur 444:387-390, 2006). Mit einem Hintergrund (in der Bio) Chemie, wollte er absichtlich nicht sich auf Instrumententwicklung beim Montieren seines eigenen Labors spezialisieren, aber es vorgezogen, seine Zeit auf der Behandlung von interessanten biologischen Fragen mit den rechten Techniken zu verbringen. Für ihn kam das Vorkommen von ab Lager optischen Pinzettenplattformen am rechten Moment.

Freifrau verwendet sein JPK NanoTracker™, um seine Forschung auf der Interaktion von DNS und von seinen verbundenen Proteinen fortzusetzen. Für ihn, die Verfügbarkeit der laufenden Halterung technisch angeboten durch JPK-Instrumente, und im Hinblick auf Anwendungen, vorausgesetzt ein überzeugendes Argument, um die NanoTracker-Anlage zu kaufen.

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit