JPK-Instrumente Kündigt die Registrierung an, die für Jährliches Symposium auf Anwendungen von SPM Offen ist

JPK-Instrumente sind glücklich, anzukündigen, dass Registrierung jetzt für das achte jährliche Symposium auf den Anwendungen der neben dem zweiten offen ist (SPM) jährlichen Symposium auf optischer Pinzette ausgeführt geworden zu werden Scannenfühlermikroskopie. Die Symposien werden auf dem 14- 15. Oktober 2009 in Berlin angehalten und konzentrieren sich auf Anwendungsentwicklungen in den Biowissenschaften. Diese Sitzungen sind in hohem Grade auf dem internationalen SPM-Sitzungskalender betrachtet geworden. JPK erwartet wieder mehr als 100 Wissenschaftler aus der ganzen Welt, nach Berlin zu kommen, ihre Ergebnisse zu behandeln und wissenschaftliche Kenntnisse zu teilen.

Diesjährige Lautsprecher kommen aus Europa und den USA und werden sich auf einer großen Vielfalt von Themen darstellen. Die Sitzungen kennzeichnen eine Poster-Session, in der Delegierte eingeladen werden, ihre Arbeit zu ihren Gleichen zur Schau zu stellen, die es eine interaktivste wissenschaftliche Sitzung machen. Dieses hat traditionsgemäß eine hohe Leistungsstärke angezogen, welche besonders Forschungsstudenten die Gelegenheit anbietet, Plakate darzustellen.

Diesjährige Sitzung Ankündigend, sagte Torsten Jähnke von JPK, dass er besonders stolz ist, die Eröffnung der Registrierung für diesjährige Symposien anzukündigen. „Tun Nicht nur wir glauben geehrt, diese regelmäßige Oberfläche von obersten internationalen Wissenschaftlern zu bewirten, gibt sie JPK als Firma die Gelegenheit zu den Dankbenutzern und -freunden ebenso für ihre Halterung in unseren ersten zehn Jahren.“

Um mehr zu lernen oder diese prestigevolle Sitzung zu bedienen, besichtigen Sie die NanoBioVIEWS™-Website, www.nanobioviews.net. Mit Nachfrage nach den Plätzen, die noch einmal erwartet werden, um hoch zu sein, werden Delegierte eingeladen, online so bald wie möglich zu registrieren.

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit