NT-MDT CEO Bewirtet SPM-Werkstätten in Russland und in China

CEO von NT-MDT Entwicklungs-Dr. Sergei Magonov teilte seine umfassende Sachkenntnis auf SPM-Techniken während der wissenschaftlichen Werkstätten in Russland und in China.

Dr. Sergey Magonov - eine anerkannte Berechtigung in der Scannenfühlermikroskopie und in einem weltweiten bekannten Wissenschaftler - stellte eine spezielle wissenschaftliche Werkstatt „Sichtbarmachung von Oberflächen mit der extremen Auflösung und der Studie von lokalen mechanischen und elektrischen Eigenschaften“ dar.

NT-MDT CEO Dr. Sergei Magonov, der eine seiner Darstellungen gibt.

Während des Werkstatt Dr. Magonov lenkte die Aufmerksamkeit der Teilnehmer auf die ausführliche Analyse der Möglichkeiten und der Beschränkungen von SPM als methodischer Anflug.

Praktische Datenerfassung der zuverlässigen Daten, die notwendig, um die Oberflächenzelle genau sichtbar zu machen ist und eine genaue quantitative Analyse von den lokalen Eigenschaften zu machen, ist kein einfacher Prozess und kann an den Artefakten komplexeres häufig liegen.

Die Lösung zum Problem umfaßt rationale Wahl des Fühlers, des Messverfahrens und der optimalen experimentellen Parameter. Richtig vorbereitete und richtig geleitete Experimente ermöglicht beträchtlich ihre Analyse und besonders berücksichtigt den Effekt des Fühlers und Niveau der Kraftinteraktion.

Die erste wissenschaftliche Werkstatt wurde Anfang September in Shanghai (China) angehalten. Danach siedelte sie nach Moskau (Russland) im Institut der Kristallographie über (Russische Akademie von Wissenschaften). In beiden Ländern zogen die Werkstätten großes Interesse des Publikums an. Über 150 Menschen nahm an den Werkstätten teil.

NT-MDT beabsichtigt, seine Bemühungen zu erhöhen, wenn es eine wissenschaftliche Basis des SPM entwickelt. Wir fahren fort, mit führenden Spezialisten in SPM zu arbeiten und es ist eine der wichtigsten Richtungen unseres Managements in der Produktion des aktuellen Geräts.

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit