Asyl Forschungs-Formular-Zusammenarbeit, zum von Neuen Freitragenden Dynamik-Techniken FLUGHANDBUCHS Zu Entwickeln

Asyl Forschung, ein erster Hersteller von Atomkraftmikroskopen (AFMs), hat seine Zusammenarbeit mit Labor Professors Ricardo Garcia im Institut von Mikroelektronik von Madrid angekündigt, um neue Techniken auf dem Gebiet freitragender Dynamik FLUGHANDBUCHS weiter zu entwickeln und konzentriert auf höhere Harmonik und mehrfache Frequenzmaßmodi. Die Zusammenarbeit bezieht die Asyl-Forschung mit ein, die geistiges Eigentum vom Spanischen Rat für Wissenschaftliche Forschung (CSIC) genehmigt und die gemeinsame Entwicklung von hoch entwickelten Abbildungstechniken, die neue Oberflächenkennzeichnung einer Vielzahl der Materialien erlauben.

„Die Forschung, die aus das Garcia-Labor auf freitragender Dynamik herauskommt, ist unübertroffen,“ sagte Dr. Roger Proksch, Präsident und Mitbegründer der Asyl-Forschung. „Seine rezente Arbeit schwalbt tadellos in Entwicklungen, die wir mit Doppel-WS Mode™ ausgeübt haben, in dem wir extrem interessante Ergebnisse gesehen haben, indem wir höhere freitragende Resonanzmodi einsetzten. Die Kombination unserer Bemühungen führt zu schnelle Fortschritte in der FLUGHANDBUCH-Oberflächenkennzeichnung unter Verwendung dieses starken neuen Aufnahmemodus.“

Professor Ricardo Garcia, Kopf des Nanolithography und Scannen Prüfen Labor des Instituts von Mikroelektronik von Madrid kommentierte, „Wir glauben stark, dass mehrfache Frequenzabbildungstechniken die folgende Welle materieller Kennzeichnung FLUGHANDBUCHS liefern. Sie ist großes sinnvoll, damit wir formal unsere Bemühungen mit Asyl-Forschung vereinigen, weil unsere Begriffsentwicklungen in ihr innovatives MFP-3D™ FLUGHANDBUCH betriebsbereit eingeführt werden können. Wir sind überzeugt, dass unsere gemeinsamen Bemühungen alle FLUGHANDBUCH-Forscher fördern und führen zu die schnellsten Entdeckungen und die Datenübermittlung der Technik.“

mit ultiple Frequenzabbildungstechniken sind im Garcia-Labor und mit dem Asyl-Forschung MFP-3D FLUGHANDBUCH unter Verwendung Patent-schwebenden Doppel-WS-Modus vorangegangen worden. In Doppel-WS, wird der Kragbalken bei zwei getrieben oder mehr Frequenzen. Der freitragende Antrag wird dann vom hoch entwickelten MFP-3D Digitalregler analysiert. Die Amplitude, die Phase und andere mechanische Parameter können mit anderen Signalen angezeigt werden, gesichert werden, kombiniert werden, und in Benutzer-ausgewählten Rückkopplungsschleifen verwendet werden. Im Vergleich zu gewöhnlichen WS-Modusdaten erhöhten kontrastieren die Doppel-WS-Datenshows über einer viel breiteren Reichweite der Darstellungsparameter und stellen Informationen auf den abhängigen mechanischen Eigenschaften der Frequenz einer Oberfläche zur Verfügung.

Alphaprüfung von Doppel-WS-Software ist mit den Veröffentlichungen sehr produktiv gewesen, die bei den vorstehenden Zapfen von den verschiedenen Forschern eingegeben werden. Das Betarelease tritt am 15. Juni mit einer erwarteten Release-Version auf, die später im Sommer passend ist.

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit