Posted in | Nanoenergy | Nanobusiness

Der Schaukasten-Dritten Generation MTI MicroFuel ZellMobions-Chip

MTI MicroFuel Cells Inc., der Entwickler Mobion®-aus-dgitter von tragbaren Leistungslösungen und von Tochtergesellschaft der Mechanischen Technologie, Enthalten, heute angekündigt, dass sein Mobion®-Chip der dritten Generation Leistungsleistung durch ungefähr 25% verglichen mit der vorherigen Generation verbessert hat, die vergangenen Juni vorgestellt wird. In den Laborversuchen zeigte das Mobion®-Chip Leistung von über 62 mW/cm2 beim Produzieren von mehr als 1800 Wattstunden Pro Kilogramm (Wh/kg) Energie aus der direkten Methanolbrennstoffzuführung.

MOBION®-CHIPS

Zusätzlich zu den laufenden Leistungsleistungsverbesserungen ist das Mobion®-Chip der dritten Generation ungefähr 25%, das kleiner ist, als die frühere Generation im Juni 2007 und über 50% war, das als die Anfangsgeneration Anfang 2007 kleiner ist.

„Unser Mobion®-Chip der dritten Generation ist ein beträchtlicher Schritt nach vorn in unseren Kommerzialisierungsbemühungen und wird erwartet, Zinsen unter Soems zu erzeugen, die nach in zunehmendem Maße effizientes suchen, die innovativen Lösungen, zum ihrer Unterhaltungselektronikanwendungen anzuschalten,“ sagte Peng Lim, Vorsitzender und CEO von MTI. „Wir glauben, dass diese Ergebnisse unsere technologische Führung zeigen und unsere Fähigkeit erhöhen, eine alternative Stromquelle an Soems zu entbinden.“

MTI-Mikropläne, zum von Anwendungen innerhalb des Absatzmarktes für Konsumgüter, einschließlich Handdatenendeinrichtungen und andere machtgierige tragbare Elektronikanwendungen anzuvisieren, die von Mobion's® profitieren können, dehnten Ablauf, Netzkabel-freie nachfüllbare Leistung aus.

„Die Kombination des beträchtlichen Zerkleinerns und die Verbesserungen in der Leistungsleistung und -leistungsfähigkeit sind kritisch in unserer Suche, Mobion® innerhalb der tragbaren elektronischen Geräte zu holen. Wir glauben, dass diese wichtigen Durchführungen unsere Vision während der Zukunft von eingebetteten Brennstoffzelleanwendungen unterstützen,“ sagten Jim Prueitt, Vizepräsident der Technik und der Operationen für MTI-Mikro.

Das Mobion®-Chip basiert auf Methanol 100%, passiver Wasserwirtschaft und direkter Methanolbrennstoffzelletechnologie und stellt einige wissenschaftliche Durchbrüche dar, denen die Firma aktiviert ihn schließlich, tragbare Einheiten länger anzuschalten als Lithium-Ionen-Batterien, beim Zulassen Augenblick, Netzkabel-freies Neuladen glaubt. Indem man einen Leistungsblock mit dem flüssigen Klimatisieren enthält, wird das Mobion®-Chip konstruiert, um in eine große Auswahl von Umweltbedingungen, in Temperaturen von 0C zu 40C ausgeführt zu werden und auf jedem möglichem Feuchtigkeitsniveau, die Industriestandards entsprechen und von vielen Soems angenommen worden sind. Darüber hinaus wird das Mobion®-Technologie MTI-Mikros durch einen Patenteffektenbestand geschützt, der über 90 US-Patentanmeldungen umfaßt.

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit