Marine-Nano--Zusammensetzungen: Ein Interview mit Lanze Criscuolo von Zyvex-Technologien

Zyvex-Marinesoldat ist der erste Anbieter von Kohlenstofffaser Nano-zusammensetzungen Schiffen und Bauteilen für Marineanwendungen. Sie sind eine Abteilung von Zyvex-Technologien, die erste Firma, zum von Kohlenstoff nanotube Anwendungen in den Handel zu bringen.

Nanotechnologie und Nanomaterials sind ungefähr für ziemlich lange Zeit jetzt, mit vielen möglichen Anwendungen, um gesprochen worden das Labor schon zu verlassen. Während es einige wirkliche Weltanwendungen gibt, die sie verwenden, bleibt ihre Zahl weiterhin verhältnismäßig klein.

AZoNanos Cameron Chai spricht mit Lanze Criscuolo, CEO von Zyvex-Technologien über ihre Materialien und Schiffe, einschließlich das vor kurzem gestartete Schiff der Langen Reichweiten-LRV-17.

Das unbemannte Langstreckenschiff LRV-17 von Zyvex-Marinesoldaten, aufgebaut unter Verwendung Kohlenstofffaser Nano-zusammensetzungen.

CM: Zyvex-Marinesoldat verwendet Arovex, eine „Nano--zusammengesetzte Kohlenstofffaser“ im Bau seiner auffallenden Boote. Können Sie für uns beschreiben, was diese Materialien sind und wie sie von den herkömmlichen Verbundwerkstoffen sich unterscheiden, die in den Marineanwendungen verwendet werden?

LC: Unsere Abnehmer bestimmen schließlich die Handelsentwicklungsfähigkeit unserer Produkte. Machen Sie etwas, das sie wünschen, entbindet der wirklichen Nutzen und dann hält sie einwandfrei instand, also bleiben sie mit Ihnen. Dieses ist unser Geheimnis. Heute ist Zyvex Anwendung-fokussiert, anstelle nanotube-fokussiert, Firma.

Bootsdesigner und -hersteller profitieren von einer Kohlenstofffasertechnologie wie Arovex®, weil es einen steifen, starken, dauerhaften Verbundwerkstoff liefert, der im Gewicht heller ist. Traditionelles Aluminium und Stahl bieten nicht diese kombinierten Attribute an. Brüche sind immer ein Interesse für herkömmliche Zusammensetzungen und die Kohlenstoff nanotubes innerhalb Arovex entbinden größeren Widerstand zu den Brüchen - diese Schiffe die Haltbarkeit aufweisen lassend, die für schwierige Ozeanumgebungen benötigt wird.

Große Zellen mögen Boote profitieren groß von neuer Technologie. Ein geschlossener Vertrag dieses Jahr mit Airbus betrachtet, wo die Technologie in den zukünftigen Flugzeugen, speziell hellere Teile nützlich sein, sowie dem Verbundwerkstoff etwas elektrische Leitfähigkeit geben kann.

Arovex könnte für hinzugefügte Steifheit und hohen Abnutzungswiderstand verwendet werden, damit Strahltriebwerke helfen, seinen Abnutzungswiderstand von den Effekten des Hagels, des Sandes und der Staubbelastung zu erhöhen, ohne irgendein zusätzliches Gewicht hinzuzufügen, das gefordert würde, wenn traditionelle Kohlenstofffaseranlagen verwendet werden.

CM: Das Epoxidharz, das verwendet wird, um Ihre Zusammensetzungen zu machen, wird Epovex genannt. Können Sie mitteilen uns über dieses Harz und Kentera-Technologie?

LC: Reparatur- und Pflegeanwendungen zeigen die Leistung von nanomaterial-ausgeführten Produkten. Mit einer Klebefestigkeit, die stärker als Schweißen ist, erlaubt Epovex-Kleber schnelle Reparatur und Pflege von Produkten im dem Vertrauen vom spätesten in der Werkstofftechnologie.

Epovex ist ein Montagekleber für Kohlenstofffaser. Die Kombination von Epovex und von Gebrauch von Kentera™-Polymertechnologie lässt nanotubes und graphene mit einander und der Hauptrechnergrundmasse kompatibel werden. Im Jahre 2010 Eingeführt, liefert sie die überlegene Klebefestigkeit wegen Kohlenstoff nanotubes im zweiteiligen Epoxidkleber. Es funktioniert sehr gut in einer Vielzahl von Einstellungen und ist verwendet worden, um Genua zu reparieren, das ALMOSEN-Autos Läuft, denen letztes Jahr im Baltimore Grandprix den schnellsten Schoss der Sitzung bekannt gab, bis sie erzwungen war zu überwachen, während das Team Reparaturen Nacht durchführte. Das Auto war betriebsbereit, wieder morgens zu gehen, verfehlte einen Schlag und beendet die Sitzung 2011 nie oben auf die LMPC-Klasse.

CM: Welche Vorteile haben Ihre Materialien über den herkömmlichen Materialien, die im Bootsgebäude wie Fiberglas und Aluminium verwendet werden?

LC: Vom Leistungsaspekt ist er ganz über das Gewicht und die Kraftstoffeffizienz des Schiffes. Ein schwerer Fiberglas- oder Aluminiumrumpf benötigt die größeren, schwereren Motoren und der Reihe nach eine Spirale des zusätzlichen Gewichts in den Stützzellen.

Ein leichter Rumpf kann die Auswahl von kleineren Motoren auch erlauben, während die gewünschten Reichweiten-/Drehzahleigenschaften noch entbinden benötigte. Von einer Herstellungsperspektive entdecken wir auch größere Arbeits-Leistungsfähigkeit und verbesserte Übereinstimmung in der Produktionsqualität.

Trotz des Seins die dominierenden Materialien der Wahl in der Seeindustrie, im Fiberglas und im Aluminium lassen Sie gewünscht zu werden viel, wenn es um Qualität und Zuverlässigkeit geht. Unser Teildienst schaut Luftfahrt, als Bootsyard und die Produkte diesen höheren Standard reflektieren.

CM: Was sind der Nutzen der Einführung von Kohlenstoff nanotubes zu den Kohlenstofffaserzusammensetzungen gewesen? Und berücksichtigen Sie jemand anderes unter Verwendung dieser Materialien im Bootsgebäude?

LC: Unsere Nano--erhöhte Kohlenstofffasertechnologie, die ein Kohlenstoff-nanotube und (CNT) ein graphene-ausgeführter Verbundwerkstoff ist, kommt starkes in einen Durchlauf verschiedene Industrien, einschließlich Aerospace, sportliche Waren, Marinesoldaten, Automobil und die Energie voran und macht Produkte dauerhafter ohne kompromittierende Steifheit, die ein großer Vorteil ist. Wir berücksichtigen nicht jemand anderes unter Verwendung CNTs in der Schuppe, die wir sie im Bootsgebäude - schon verwenden.

CM: Von einer Boot-bildenden Perspektive ist der Prozess des Konstruierens eines Schiffes von Ihrem Kohlenstofffaser Nano--zusammengesetzten unterschiedlichen zu dem Konstruieren eines Schiffes von den herkömmlicheren Materialien wie Fiberglas?

LC: In einigen Aspekten ja - die Herstellung des Rumpfs, der Plattform und anderer Bauteile benötigt einen völlig anderen Anflug, ein Fertigungsmittel und eine Zahl der Erwerbstätigen. Für uns ist es ein Vorteil, zum der herkömmlichen Konkurrenten weg zu halten, weil sie gewöhnlich widerstrebend sind, irgendwelche Änderungen vorzunehmen.

Jedoch sind die Integration des Schiffes mit Motoren und andere Bauteile sowie die Operation des Schiffes zu jedem möglichem anderen Schiff auf dem Wasser identisch. Ein Operator- oder Motorservice-Techniker würde keine Ahnung haben, dass er oder sie an einem Schiff arbeiteten, das mit Materialien des 21. Jahrhunderts aufgebaut wurde (bis sie den Kraftstoffverbrauch selbstverständlich! beachteten)

CM: Alle Autohersteller sind, die schauen, um hellere Materialien im Bau zu verwenden, um Gewicht zu verringern und Brennstoffersparnis zu verbessern. Die Nano--zusammengesetzte Kohlenstofffaser setzen Sie erhöhte Stärke der Angebote ein, um Verhältnisse über anderen Materialien zu wiegen. Lässt dieses auch übertragen, um Einsparungen und Wirtschaftlichkeitsverstärkungen zu belasten?

LC: Es ist wichtig, zu erkennen, dass die beste Methode, Gewichtseinsparungen zu nutzen, die entsprechenden Anlagen auch dementsprechend auszuführen ist, kleinere Motoren, Usw. Ja haben wir das Gewicht beträchtlich auf unserem Watercraft verringert und dann die größte Leistungsfähigkeit gezeigt, indem wir einen Motor mit weniger HP verwendeten.

Während wir an einigen Automobilprojekten teilnehmen, werde Ich gewöhnlich mit der Obsession auf Hubraum und HP in der Automobilindustrie fasziniert. Bis Automobilabnehmer wirklich Kraftstoffeffizienz verlangen, haben Zusammensetzungen eine Methode, in Automobilanwendungen zu gehen.

CM: Fügt die Einführung von Kohlenstoff nanotubes zu Ihrem Baumaterial viel den Kosten hinzu?

LC: Wir sind von unseren Abnehmern erklärt worden, dass unsere hoch entwickelte Kohlenstoff Nanomaterialstechnologie ihnen erlaubt, das innovative von Gewichts- und Haltbarkeitsanforderungen zu erreichen.

Einige Produkte, die mit unseren Technologien gemacht werden, werden konstruiert, um vielem Schaden zu widerstehen, der Leistung und Haltbarkeit in der Vergangenheit beeinflussen könnte. Kohlenstoff hat das Gewicht gesenkt, das zu andere Verstärkungen wie Kraftstoffeffizienzen beim Kompromittieren nicht von Haltbarkeit führt. Es gibt zusätzliche Kosten, aber der Nutzen scheint, sie zu überwiegen, besonders als einer unserer Abnehmer' Telefone oben für Wochen mit neuem Interesse gebunden wurde und mehr Ordnungen einmal sie die technischen Vorteile und die Prüfungsdaten herausgaben.

Eine Gelegenheit, die Ich wahrnehmen möchte, ist, den Mythos zu zerstreuen, dass ein CNT-zusammengesetztes Schiff Hunderte von den Tausenden Dollar von CNTs haben muss mit.einbezog. Wir verwenden ein unglaublich kleines ungefähr von CNT-Material, um Leistungsverbesserungen - häufig mit Harzladen von zu entbinden weniger als 1%. CNTs fügen nicht Kosten hinzu, die Straßensperren zur weiteren Annahme sind - unsere größten Hürden sind immer, wenn sie größere Firmen überzeugen, die Methode zu ändern, die sie denken, konstruieren, und verwenden Materialien.

CM: Der Gebrauch von Kohlenstofffaserzusammensetzungen in den Autos wird allmählich üblichern. Denken Sie andere Bootserbauer folgen Zyvex, das Marine ist und mögen die Boote, die von den Materialien Kohlenstofffaser Nano-zusammensetzungen beome geläufigeren Platz in der Zukunft aufgebaut werden?

LC: In der Seeindustrie taten uns wir mit Pazifikküste-Marinesoldaten zusammen, um Klappen und Luken durch Arovex auf Militärschiffen und Handelsschiffen zu ersetzen, in denen traditionsgemäß Aluminium und Stahl verwendet wurden. Das Ergebnis ist eine drastische Reduzierung im Gewicht gewesen, in dem eine 150-Pound-Klappe durch eine Arovex-Klappe ausgetauscht wird, die nur 50 Pound wiegt.

Ein Vorteil der Technologie ist, dass Sie Metallbauteile, durch Arovex-Bauteile zu ersetzen beginnen und die gesamte Zelle heller machen können.

Wir sind eine kleine und bewegliche Firma - sie nähme möglicherweise wann, damit größere Lieferungsyards Schiffe völlig aus nanocomposites heraus aufbauen und wir sind mehr als glücklich, sie zu liefern als Klappen, Luken und andere Sekundärzellen verwendet zu werden Arovex-Panels und andere Bauteile.

CM: Einige der Boote, die Sie aufbauen, werden konstruiert, um „unbemannt“ zu sein. Warum wünschen Leute unbemannte Schiffe?

LC: Es gibt viele Gründe, warum unbemannte Boote wünschenswert sind. Denken Sie an Piraterieinteressen, besonders vor der Küste von Afrika, dass, beim Nachlassen in etwas Bereichen sich auch in den Neuen öffnen.

Der Schutz und die Sicherheit unserer Truppen und unserer Bürger sind Gründe für das Unmenschlich machen von Schiffen dass nie ` Reifen' und können Tausenden Meilen entfernt und für bedienen, bevor sie wegen der leichten Beschaffenheit der unbemannten Schiffe betanken müssen, die mit CNTs hergestellt werden. Die Betriebsgelegenheiten und die Sicherheitslösungen sind unzählig.

CM: Obgleich Sie herum seit 2007 gewesen sind, entband Zyvex-Marinesoldat sein erstes Produktionsschiff im Jahre 2011. Sehen Sie viel Nachfrage für Ihre Boote und denken Sie sie sind Ihre Auslegungen oder Werkstofftechnologie, die Ihnen einen Vorteil über Ihrem Wettbewerb geben, oder sind es eine Kombination von beiden?

LC: Die Geschichte der Technologie und der Firma geht wirklich bis 1997 zurück, als wir in Texas gegründet wurden. Die Materialgruppe spann heraus im Jahre 2007 und setzte über 20 Patenten wirksam ein, um sich auf bessere Materialien unter Verwendung CNTs zu konzentrieren.

Wir stellten Marineabnehmer mit unseren Materialien zwischen 2007 und 2011 zur Verfügung und fahren fort, so heute zu tun. Jedoch stellten wir Abneigung von den größeren möglichen Abnehmern gegenüber, also entschieden uns wir, sie zu tun selbst und mit ihnen unter Verwendung unserer Technologie zu konkurrieren UND als Vorteil zu konstruieren.

Wir haben ein unglaublich begabtes Team, von den Ingenieuren zum Produktionspersonal auf dem Boden - setzen Sie die besten Materialien der Welt in ihre Hände ein und er gibt uns einen ungeheuren Vorteil über jedem möglichem Konkurrenten.

CM: Dank für Ihre Zeit Lanze. Wir freuen uns, mehr über Marine Zyvex und Ihre innovativen Schiffe zu hören in der Zukunft sowie offensichtlich die erhöhte Annahme der Nanotechnologie in den wirkliche Weltanwendungen.

Date Added: Oct 12, 2012 | Updated: Feb 21, 2013

Last Update: 21. February 2013 10:40

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit