Landwirtschaft und VeterinärMedizin - Wie Nanotechnologie Eingestellt wird, um sich auf Diese Industrien Stark Auszuwirken

Themen Umfaßt

Hintergrund

Biochips - Aktuell und Zukünftige Industrie-Anwendungen

Was sind Biochips (Microarrays) und Wie Werden sie Verwendet, um Gensequenzen Zu Studieren?

Unter Verwendung der Biochips in den Biowarfare-Agenzien oder in den Krankheits-Befund-Anwendungen

Unter Verwendung der Biochips für Krankheits-Befund in den Tieren und für die Spur der Quelle der Nahrungsmittel

Wie Biochips möglicherweise In der Tierzucht Verwendet würden, um Erbkrankheiten Zu Löschen

Microfluidics und Nanofluidics - Was Sind Sie und Welche Industrie-Anwendungen Würden Sie Herein Verwendet möglicherweise?

Wie Microfluidics in der Tierzucht Verwendet Wird

Wie Microfluidic-Einheiten möglicherweise In Biomimetics Verwendet würden

Hintergrund

Viehbestand und Fische werden durch die Nanotechnologiedrehbewegung beeinflußt. Während die großen Hoffnungen von nanomedicine Krankheitsbefund und neue pharmazeutische Produkte für Menschen sind, werden möglicherweise Veterinäranwendungen der Nanotechnologie das Testfeld für die unversuchten und umstritteneren Techniken - von nanocapsule Impfstoffe zu Sexauswahl in der Züchtung.

Biochips - Aktuell und Zukünftige Industrie-Anwendungen

Unter Verwendung der Biochips können biologische Proben wie Blut, Gewebe und Same blitzschnell analysiert werden und manipuliert werden. In weniger als fünf Jahre sind Biochips eine Standardtechnologie für Genomics geworden und Entdeckung Drogen beimischen und sie ziehen jetzt in Handelsgesundheitswesen- und Lebensmittelsicherheitsanwendungen um.

Was sind Biochips (Microarrays) und Wie Werden sie Verwendet, um Gensequenzen Zu Studieren?

Ein Biochip (oder Microarray) ist eine Einheit, die gewöhnlich von den Hunderten oder von den Tausenden der kurzen Stränge künstlicher DNS genau abgegeben auf einer Silikonschaltung hergestellt wird. In DNS-Reihen tritt jeder DNA-Strang als ein selektiver Fühler auf und wenn es an Material in einer Probe bindet (z.B. Blut) wird ein elektrisches Signal aufgezeichnet. Eher wie das Leiten einer Wortrecherche über einem Stück Text, ist der Biochip in der Lage, über die gefundenen Gensequenzen Bericht zu erstatten, die auf den DNS-Fühlern basieren, die in es aufgebaut werden. Die bekanntesten Biochips sind die, die durch Affymetrix, die Firma produziert werden, die mit der Technologie voranging und waren erste, zum eines DNS-Chips zu produzieren, das ein gesamtes menschliches Genom auf einem einzelnen Chip die Größe eines Groschens analysiert.

Unter Verwendung der Biochips in den Biowarfare-Agenzien oder in den Krankheits-Befund-Anwendungen

Zusätzlich zu DNS-Biochips gibt es andere Varianten, die die winzigen Mengen Proteine und Chemikalien in einer Probe entdecken und sie nützlich für das Entdecken von von Biowarfareagenzien oder -krankheit machen. Biochipanalysemaschinen die Größe eines Tintenstrahldruckers sind von den Firmen wie Agilent (Hewlett-Packard) und Motorola - jedem handelsüblich, das fähig ist, bis 50 Proben um halbe Stunde herein aufzubereiten.

Unter Verwendung der Biochips für Krankheits-Befund in den Tieren und für die Spur der Quelle der Nahrungsmittel

Chips können für frühen Krankheitsbefund in den Tieren verwendet werden. Forscher an der Universität von Pretoria zum Beispiel entwickeln Biochips, die die geläufigen Krankheiten entdecken, die durch Ticken getragen werden. Biochips können auch verwendet werden, um die Quelle der Nahrung und der Zufuhren zu verfolgen. Zum Beispiel „FoodExpert-IDENTIFIKATIONS-“ Chips der bioMérieuxs führen Prüfungen schnell, um das Vorhandensein von Tierprodukten von vierzig unterschiedlichen Spezies als zu entdecken Mittelwerte, die Quelle von Krankheitserregern - eine Antwort zu den Drohungen des öffentlichen Gesundheitswesens wie Vogelgrippe und Rinderwahn zu lokalisieren.

Wie Biochips möglicherweise In der Tierzucht Verwendet würden, um Erbkrankheiten Zu Löschen

Ein Ziel ist zu functionalise Biochips für Zuchtziele. Mit dem Abbilden des menschlichen Genoms hinter ihnen, ordnen Genetiker jetzt schnell die Genome des Viehs, der Schafe, des Geflügels, des Schweins und anderen Viehbestandes sequenziell, die hoffen, Genreihenfolgen zu kennzeichnen, die auf Handels- wertvollen Merkmalen wie Krankheitsresistenz und Magerkeit des Fleisches in Verbindung stehen. Indem das Umfassen, prüft für diese Merkmale auf Biochips, sind Brüter in der Lage, Meisterbrüter schnell zu kennzeichnen und Erbkrankheiten heraus mit filter zu versehen.

Microfluidics und Nanofluidics - Was Sind Sie und Welche Industrie-Anwendungen Würden Sie Herein Verwendet möglicherweise?

Microfluidics ist eine Plattform der neueren Technologie auf der gleichen Schuppe wie Biochips. Microfluidic und nanofluidic Anlagen analysieren, indem sie den Fluss von Flüssigkeiten oder von Gasen durch eine Reihe kleine Kanäle und Ventile steuern, dadurch sie sortieren sie sie, viel, wie eine Rechnerschaltung Daten durch Kabel und Logiktore sortiert. Microfluidic-Kanäle, häufig geätzt in Silikon, können kleiner als 100 nm breit sein. Dieses lässt sie biologische Materialien wie DNS, Proteine oder Zellen in den winzigen Mengen handhaben - normalerweise Nano-liter oder Picoliter (1000mal kleiner als ein Nano-liter). Microfluidics aktivieren nicht nur sehr genaue Analyse, sie erschließen auch das Potenzial für Manipulation der lebender Materie, indem er mischt, sich trennt und handhabt verschiedene Bauteile am nanoscale.

Wie Microfluidics in der Tierzucht Verwendet Wird

Microfluidics wird in der Tierzucht verwendet, um Samenzellen und Eier physikalisch zu sortieren. Führer auf diesem Gebiet ist XY, Inc. von Colorado (USA), das eine microfluidic Technik verwendet, die Fluss Cytometry, um die Steckerseiten- und Aufnahmeseitigen Samenzellen für Sexauswahl zu trennen genannt wird. X-Y hat erfolgreich Sex-ausgewählte Pferde, Vieh, Schafe und Schweine und jetzt seine Technologie zu den Handelsbrütern gezüchtet zur Verfügung stellt. Nanotech Start-Arryx, das eine neue microfluidic Anlage entwickelt hat, rief MatRyx, verwendet ein nanotechnique, in dem kleine Laser-Traktorträgerblockiereinzelne Samenzellen und sie dann nach Gewicht sortieren. MatRyx kann herum 3.000 pro Sekunde und Ziele für Kommerzialisierung in der Viehzucht sortieren Samenzellen. „Milchbauer Dieser Methode können Kühe haben und Rindfleischlandwirte können Stiere haben, die mehr Fleisch haben,“ erklärt Arryxs CEO Lewis Gruber. Sein Ziel ist, einen einfachen Eintaste Sexsortierer zu produzieren.

Wie Microfluidic-Einheiten möglicherweise In Biomimetics Verwendet würden

Matthew-Geschäftemacher, Universität von Illinois-Professor der Tierwissenschaft, hat gegangenes, weiter, wenn er eine microfluidic Einheit entwickelt, die nicht nur Samenzellen und Eier sortiert, aber, holt sie auch zusammen auf eine Art, die die Bewegung der Naturverjüngung nachahmt und dann den resultierenden Embryo handhabt. Nach Ansicht Dr. Wheeler, würde solch eine Technik Großserienfertigung von den Embryos billig machen, schnell und zuverlässig. Er und seine Kollegen haben eine Zweitfirma, Vitaelle gegründet, um diese Technologie in den Handel zu bringen.

Quelle: ` Unten auf dem Landwirtschaftlichen Betrieb: die Auswirkung des Nano--Schuppe Technologie-auf Nahrung und die Landwirtschaft', USW.-Gruppen-Berichts, Im November 2004.

Zu mehr Information über diese Quelle besuchen Sie bitte die USW.-Gruppe.

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this article?

Leave your feedback
Submit