There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

Die Nächste Generation der Batterie-Technologie: Ein Interview mit Dr. Fernando Gómez-Baquero

Batterie Energie-Systemtechniken (B.E.S.S.-Technologien) ist eine Drehbeschleunigung-heraus Firma vom College von Nanoscale-Wissenschaft und von Technik (CNSE) an der Universität von Albanien, gerichtet auf die Vermarktung von neuen Energiespeichertechnologien. Diesbezüglich Einblicke vom Industrieinterview, vom Mitbegründer und von Gesprächen CEO Dr. Fernando Gómez-Baquero, zum von Soutter über ihre Technologie und Prozesse und über ihre Partnerschaft mit dem CNSE Gewillt Zu Sein.

WS: Konnten Sie uns einen Überblick über B.E.S.S.-Technologien geben und der Bereich, die Sie herein bearbeiten?

FGB: B.E.S.S. Technologien ist ein Teilauslegungs- und Technikrisiko. Unser Auftrag ist, die Batterieanlagen von den Assemblern und von Herstellern von Batterien zu verbessern und versieht sie mit hoch-durchführenden Teilauslegungen. Aktuell entwickeln wir eine Anodenlösung für Assembler und Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien.

WS: Welchen Nutzen bietet Ihre Technologie über vorhandenen Energiespeicheranlagen an?

FGB: Unser Produkt ist eine neue Anode für Lithium-Ionen-Batterien, die den folgenden Nutzen anbietet:

1. Dichte der Höheren Energie: unsere Anode hat eine eindeutigen Technik des Silikons/der chemischen Zusammensetzung und der Oberfläche des Silicids, die mehr als 3mal die Energiekapazität des Graphits liefert (d.h. über 1200mAh/g). Wir haben auch einen Produktentwicklungsplan, der darauf abzielt, diese Kapazität zu verdoppeln.

2. Lieferung der Höheren Leistung: unsere Anodentechnologie hat ein hyperbranched nanostructure, das Fläche durch 2 Größenordnungen erhöhen kann, wenn es mit traditionellen Graphiten oder anderen Nano-silikon Anoden verglichen wird. Erhöhte Fläche lässt das Material höhere Energiedichten entbinden, in diesem Fall, ohne die EnergieSpeicherkapazität zu verlieren.

3. Schnellere Gebührensätze: aktuelle Anoden werden normalerweise mit niedrigen Gebührensätzen betrieben, um Schäden des Materials zu verhindern. Unser nanostructure und unsere eindeutige chemische Zusammensetzung arbeiten zusammen, um schnellen Gebührensätzen zu widerstehen. Wir haben erfolgreich unsere Anode mit Gebührensätzen 5-10mal schneller (5C-10C) als geprüft, was normalerweise für Anoden (1C) empfohlen wird.

4. Einfache Herstellung ohne Extramaterialien: unsere Anode ist unter Verwendung zwei weithin bekannt, der in hohem Grade ersteigbaren Herstellungsverfahren, die als Körperliches Bedampfen und Chemikalien- (PVD)Bedampfen bekannt sind hergestellt (CVD). Unsere Anode benötigt nicht den Gebrauch von Mappenmaterialien oder Kohlenstoffmischungen, kann in jeder möglicher Formatgröße fabriziert werden und verwendet Materialien, die leicht recyclebar sind.

Abbildung 1. ein einzelnes hyperbranched Silikon/Silicid nanostructure fabriziert unter Verwendung nur PVD und CVD

WS: Wie hilft Nanotechnologie Ihnen, diesen Nutzen zu erzielen?

FBG: Silikon-Basierte Anoden wurden vor vielen Jahren als mögliche Lösung vorgeschlagen, um Lithium-Ionen-Batterien zu verbessern. Aber sind Silikonanoden haben solch eine kurze Lebenszeit (nur Arbeit für einige Ladungs-/Nachladenschleifen) diese es machten sie nicht durchführbar für Akkus sperrig.

Nanotechnologie zuerst „rettete“ Silikon, als Forscher entdeckten, dass Silikon nanostructures (unter 150nm entsprechend einer neuen Studie) nicht unter dem Knacken und dem Zerbrechen nach lithiation leiden. Aber, nanostructures (z.B. nanoparticles, nanowires, nanopillars) zu erstellen ist nicht genug, weil es elektrochemische Reaktionen gibt, die auch die Nutzungszeit von Silikonanoden verringern.

So haben wir das Nanoengineering verwendet, zum eines Sprunges Vorwärts zu machen und eines Anodenmaterials zu erstellen, das die Oberfläche-nanoengineered ist, zum der Probleme abzuschwächen, die aus unerwünschten elektrochemischen Reaktionen sich ergeben, beim gleichzeitig Erfassen des Nutzens von einem kleinen.

Und dieses ist gerade der Anfang. Nanotechnologie erlaubt uns, die Leistungsmerkmale der Anode anzupassen und in naher Zukunft hilft sie uns, Wert in Form von besserer Leistung hinzuzufügen und hilft uns, neue Funktionalitäten zu den Batterieanlagen zu enthalten.

WS: Viele neuen Technologien, die auf Nanomaterials basieren, schauen auf der Laborstufe gut, aber geraten in Schwierigkeiten, wenn sie oben einstufen - haben Sie irgendwelche Punkte mit Massenproduktion getroffen?

FBG: Unser Anflug ist, die Herstellung einfach zu halten, nutzt weithin bekannte Prozesse und Gesamtangebot eine Lösung, die kosteneffektiv ist. Um verwenden uns so zu tun nur zwei Herstellungsverfahren (CVD und PVD) die herum für einige Jahrzehnte gewesen sind und weitgehend in der umfangreichen Herstellung im Halbleiter und in den photo-voltaischen Industrien verwendet werden.

Wir aktuell arbeiten mit Geräteherstellern und haben gefunden, dass unser Laborprozeß leicht zur Massenproduktion übersetzbar ist-. Wir möchten auch unseren Abnehmern einen Herstellungsplan anbieten, der andere Kosten verringert.

Kohlenstoff-Basierte Anodenherstellung ist manchmal ein langatmiger Prozess, der in einigen Schritten erfolgt ist, die mindestens umfassen können: materielle Vorbereitung, Mischen, Beschichten, Trocknen und Eintragen. Unser Prozess ist ein einfacher 2 Schritt PVD-CVD, der eine Anode sehr haben kann, die zur Einheit in einem kurzen Zeitraum betriebsbereit ist.

Die Abbildung 2., zum einer Arbeitsanode, Millionen herzustellen der hyperbranched nanostructures werden oben auf einen Stromabnehmer abgegeben.

WS: Sie haben vor kurzem an einer Lizenzvereinbarung mit dem College von Nanoscale-Wissenschaft und Technik an der Universität von Albanien teilgenommen. Wie helfen die Teildienste und die Kenntnisse, die für Sie bei der Entwicklung der Technologie erhältlich sind?

FBG: Es gibt einige Vorteile zum Zusammentun mit einer Nanotechnologiebemühung R&D-$14 Milliarde, die das College von Nanoscale-Wissenschaft und von Technik (CNSE) ist. Das offensichtlichste man ist Zugriff zu fachkundigem Fertigungsmittel, Gerät, und Intelligenz, die uns erlaubt zu tun beschleunigen unsere R&D-Bemühungen und verringern unsere Zeit auf Markt.

Zusätzlich sind wir ein Teil des iClean Inkubators (untergebracht am CNSE) der uns mit technischer Ausbrütungshilfe, Einleitung zu den Privatinvestitionsunternehmen, legale und Versicherungskontakte, Förderung und andere Startgeschäftshalterung versehen hat.

Jeden Tag nutzen wir diesen wachsenden Cluster von Pionieren und der Betriebsmittel, die andernfalls zu teuer sein würden, damit ein Jungunternehmen erwirbt.

WS: Wie sehen Sie die Welt des Energiespeichers, in den kommenden Jahren zu ändern, während Nanotechnologie-erhöhte Lösungen wie Ihre überwiegender werden?

FBG: Verbraucher erkennen heute die unermessliche Bedeutung des Energiespeichers. Sie wundern häufig sich (wie Ich tue), warum ihr Handy nicht aufgeladen für einen ganzen Tag bleiben kann. Sie erkennen auch, wie wichtige Fortschritte im Energiespeicher sind, wenn wir eine Zukunft aufbauen möchten, in der erneuerbare Energien und elektrischer Transport in unserer Wirtschaftlichkeit überwiegend sind.

Bis jetzt sind ein großer Teil der Batterietechnologien, die Verbraucher einsetzen, nicht groß, gerade gut genug. In den nächsten Jahren konkurrieren einige Innovationen, um Marktnischen zu erfassen und erstellen eine wettbewerbsfähige Landschaft, in der Leistung Taste ist.

Viele Nanotechnologie-erhöhte Lösungen tragen den Markt ein, aber nur die, die kontinuierliche Leistungsverbesserungen zeigen können, herrschen vor. Dieser Leistungsfokus macht den Energiespeichermarkt ähnlicher der Halbleiterindustrie, und weniger ähnlich den Chemikalien/der Material-gesteuerten Industrie, dass es jetzt ist.

WS: Wie passen B.E.S.S.-Technologie' Pläne während der Zukunft in diese Vision?

FBG: Ich häufig frage Leute: wenn Sie die leistungsfähigeren, schnelleren und helleren Laptops und die Handys verlangen, warum man nicht die selben von den Batterien verlangt? Unser Auftrag ist, ein bevorzugter Partner von Batterieherstellern zu sein und hilft ihnen, auf diese Kundennachfragen zu antworten, indem er die Leistung ihrer Batterieanlagen verbessert.

Aktuell tun wir so, indem wir das Nanoengineering an den Lithium-Ionen-Batterie-Bauteilen anwenden, und in der Zukunft verwenden wir unsere Kenntnisse und Sachkenntnis, um andere Energiespeicheranlagen wie Lithiumluft oder Flussbatterien zu verbessern.

Selbst wenn wir umfangreiche Kenntnisse über Materialien haben, sind wir keine Materialfirma. Wir verwenden Materialien und Nanotechnologie, um Wert Energiespeicherbausteinen hinzuzufügen. Das ist, was die Zukunft des Energiespeichers verlangt.

WS: Wo können wir mehr Informationen über B.E.S.S.-Technologien finden?

FBG: Sie können unsere Website www.bess-tech.com besichtigen und uns eine E-Mail bei info@bess-tech.com schicken. Wir sind immer glücklich, in interessanten Diskussionen anzuziehen und mehr Informationen über unsere Technologie zur Verfügung zu stellen.



Date Added: Oct 11, 2012 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 14. June 2013 12:22

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this article?

Leave your feedback
Submit