MEMS Verwendet In Verbesserten Lenksystemen - Neue Technologie

Der Nebenschaden, der durch Teppichbombardierung verursacht wird, hat das US-Militär gezwungen, genauere Luft-Boden-Raketen zu entwickeln. Diese Technologie basiert auf einer Kombination von Radarfühlern, von globalen Positionsbestimmungssystemen und von Trägheitsnavigationsanlagen.

Das Verbessern von Genauigkeit von Munition setzt nicht nur Zivilverluste und Infrastrukturschiffbruch herab, aber verringert auch die Anzahl von Waffen, die abgefeuert werden müssen.

Ein bedeutendes Britisches Luft-und Raumfahrtunternehmen hat ein kleines, Silikonring-basierte Trägheitsmesseinheit, unter Verwendung Mikrogalvano mechanischer Systemtechnik entwickelt (MEMS), um Anleitungsgeschossen zu ihren Zielen genau zu helfen.

„Der Hauptvorteil von Festkörpermesseinheiten über herkömmlichen Kreisel-basierten Lösungen ist, dass sie eine längere Lebensdauer, bescheidenen Herstellungskosten und eine höhere Zuverlässigkeit haben,“ sagt Frost & Sullivan Analytiker Michael Valenti. „Die Silikontechnologie, dass diese Anlagen ein auch bauen, setzt die Größe, das Gewicht und die Leistungsaufnahme der Geräte.“ herab

Da einige dieser MEMS-Einheiten genug schroff sind, den Beschleunigungskräften zu widerstehen, die 20.000 mal die Kraft der Schwerkraft überschreiten, werden sie in die zukünftige, Schulter-gestartete, Antirüstung Raketen für die Britischen und Schwedischen Kräfte enthalten. Die US-Armee und -marinesoldaten enthalten diese Lenksysteme in ihren Hubschrauberraketen, während die US-Marine sie verwendet, um die Genauigkeit des Bodenunterstützungsfeuers zu verbessern.

Großbritanniens Royal Air Force und Königliche Marine sind mit Laser-geführt, Präzisionsbombenanlagen zur Verfügung gestellt worden, die nicht durch falsches Wetter oder Rauch beeinflußt werden. Ihre entstörenden und anti-spoofing Technologien warten das beabsichtigte Geschoß der Raketen und helfen, unerwünschten Schaden herabzusetzen.

Für kleine Kampfeinheiten ist situationsbezogenes Bewusstsein wesentlich. WSI Corp'ss Fluganlage zum Beispiel wurde speziell als Flugentscheidungsstützbeihilfe für Piloten zusammen mit den Wetter-Informationssystemen der Firma hochwertigen konstruiert. Sein leichter Empfänger kann an bis 55.000 Fuß bei den Temperaturen funktionieren, die von -20º zu +70º Celsiusreichen.

Kleine, Geschäftsflugzeuge haben Multifunktionsbildschirmanzeigen von wichtigen Fluginformationen einschließlich Flugverkehr- und Geländemerkmale, die Piloten Zeit geben, ihren Flugplan einzustellen.

„Piloten und Schlachtfeld-Kommandanten haben einige Verbindung- über Satelitteanlagen, die sie mit verschiedenen militärischen Einheiten verbinden,“ Anmerkungen Valenti. „Jedoch, schaut die US-Regierung, um mehrere dieser sperrigen, komplexen Systeme auszutauschen.“

Das US-Militär beabsichtigt, Luftfahrtnachrichtenübermittlung zu vereinfachen, indem es digitale taktische Anlagen entwickelt, die kompakt und einfach sind. Zum Beispiel digitalisiert der volldigitale Empfänger direkt ankommende Funksignale, größere Halterung der Signalaufbereitung in den verschiedenen Militäranwendungen zu gewähren.

Eine viel versprechende taktische Sprechfunkanlage ist die Leuchte und kleine das Heterojunctionsbipolar transistor, die Informationen so schnell wie herkömmliche Transistoren zweimal übertragen können. Die Anpassungsfähigkeit der digitalen Datenendeinrichtungen und die Klarheit des Audios sind vom unermesslichen Gebrauch in den militärischen Operationen.

Der Aerospace-und Verteidigungs-Technologie-Forschungs-Service ist ein Teil des Aerospace-und Verteidigungs-Vertikalen Subskriptions-Services, der technologische Analyse auf Staatssicherheitstechnologien und -auftauchen chemische und biologische Erfassungssysteme umfaßt.

Am 10. Dezember 2003 Bekannt gegebenth

Date Added: Jan 7, 2004 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 12. June 2013 08:07

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this article?

Leave your feedback
Submit