Posted in | Nanomaterials

Drei Wissenschaftler von Berkeley-Labor, zum Prestigevollen PECASE-Preises Zu Empfangen

Published on July 10, 2009 at 7:52 PM

Drei Wissenschaftler mit der US-Abteilung von Nationalem Laboratorium des Lawrence Berkeley der Energie (Berkeley-Labor) gehörten zu den 100 Forschern, die von Präsidenten Barack Obama benannt wurden, die prestigevolle Frühe Präsidentialkarriere für Wissenschaftler und Preis der Ingenieur-(PECASE), die höchste Ehre zu empfangen, die von der Regierung der Vereinigter Staaten auf Frühkarriere Forschern geschenkt wurde.

Die Berkeley-Laborempfänger waren-: Cecilia Aragonien, ein Personalwissenschaftler mit Computerdie Forschungs-Abteilung Berkeley-Labors; Jeff Neaton, Direktor der Theorie des Nanostructured-Material-Teildienstes mit der Molekularen Gießerei, ein DAMHIRSCHKUH nanoscience Forschungszentrum an Berkeley-Labor; und Sanjay Kumar, ein Bioengineer, der gemeinsame Verabredungen mit Körperlicher die Biowissenschafts-Abteilung Berkeley-Labors und dem Universität Von Kalifornien, Berkeley anhält. Sie empfangen ihre Preise im Fall an einer Zeremonie des Weißen Hauses.

„Diese außerordentlich begabten Nachwuchswissenschaftler und Ingenieure stellen das Beste in unserem Land dar,“ sagte Präsident Obama, wenn er die Preise ankündigte. „Mit ihrem Talent, Kreativität und Widmung, bin Ich überzeugt, dass sie ihre Bereiche in den neuen Durchbrüchen und in den Entdeckungen führen und uns helfen, Wissenschaft und Technik zu verwenden, um unsere Nation und unsere Welt anzuheben.“

Aragonien wurde für ihre bahnbrechende Forschung in der Daten-steigernden wissenschaftlichen Ablauforganisation und für ihre bahnbrechende Entwicklung von innovativen Methoden für Sichtbarmachung, Analyse und Einteilung von enormen wissenschaftlichen Dateien erkannt. Sie wurde auch für ihre Widmung zur Ableistung von Sozialstunden gepriesen. Im Laufe der Jahre hat Aragonien mehrfache Bemühungen geführt, Verschiedenartigkeit bei der Datenverarbeitung innerhalb des Berkeley-Labors und in der breiteren Gemeinschaft voranzubringen. Sie ist ein Gründungsmitglied von Latinas in der Datenverarbeitung und in ihrer Freizeit, in Freiwilligen zu unterrichten und in Mentor junge Mathematik, Wissenschaft und Technikstudenten vom achten Grad durch graduierte Stufen.

Neaton wurde für seine theoretischen und Computeranflüge an das Verständnis und die Steuerung von neuen körperlichen Phänomenen am nanoscale, mit Anwendungen auf nanoelectronics und Energie erkannt. Seine Forschungsschwerpunkte auf den elektronischen und Transporteigenschaften von anorganischen nanowires, von Metall-organischen Schnittstellen und von Einzelmolekül Kreuzungsleitfähigkeit mit möglichen Anwendungen auf photovoltaics und organischer Elektronik. Er wird auch in das HELIOS-Solarenergie-Forschungszentrum Berkeley-Labors, in dem er nanoscale Anflüge zu den auswechselbaren Kraftstoffen vom Sonnenlicht studiert, und in einige andere grundlegende Energieforschungsinitiativen miteinbezogen.

Kumar wurde für seine Studien von zellulären Mechanikern und von Biosubstanzen erkannt und umfaßte, wie der Cytoskeleton einer Zelle seine Zelle und Richtungen regelt. Er ist besonders interessiert, an, diese Punkte im Nervensystem, einschließlich die neuronalen und glial Tumoren und die erwachsenen neuralen Stammzellen zu erforschen, und er und seine Forschungsgruppe haben extrazelluläre Matrizes fabriziert, die definierte biophysikalische Marken Zellen darstellen, um zu bestimmen, wie diese Marken Zellphysiologie beeinflussen. Zusätzlich zur Lieferung eines besseren Verständnisses des zellulären mechanobiology, trägt seine Arbeit auch zur Biotechnologie und zu den neuen Formularen der Therapie bei.

Die PECASE-Preise wurden von Präsidenten Clinton im Februar 1996 festgelegt und werden durch das Büro der Wissenschaft Und Technik-Police innerhalb der Leitenden Stellung des Präsidenten koordiniert. Awardees werden aufgrund von zwei Kriterien ausgewählt: Streben nach innovativer Forschung an den Grenzen des Wissenschaft und Technik und der Verpflichtung gegenüber Ableistung von Sozialstunden, wie durch wissenschaftliche Führung, Unterrichtswesen oder Gemeinschaftsoutreach demonstriert. Gewinnende Wissenschaftler und Ingenieure empfangen bis zu einem Fünfjahresforschungsstipendium, um ihre Studie zur Unterstützung der kritischen Regierungsaufträge zu fördern.

Berkeley-Labor ist ein US-Energieministeriumnationales laboratorium, das in Berkeley, Kalifornien gelegen ist. Es leitet nicht klassifizierte wissenschaftliche Forschung und wird von University of California für das DAMHIRSCHKUH Büro der Wissenschaft gehandhabt. Besichtigen Sie unsere Website bei www.lbl.gov/

Last Update: 14. January 2012 01:00

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit