Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

CVD-Gerät, zum der Kundenspezifischen Magnetron-SpritzenAnlage für Brookhaven-Nationales Laboratorium Zu Konstruieren und Aufzubauen

Published on October 27, 2009 at 9:12 AM

CVD Equipment Corporation (CVD, NASDAQ: CVV), heute angekündigt, dass Brookhaven-Nationales Laboratorium mit der Firma geschmälert hat, um eine kundenspezifische Magnetron-SpritzenAnlage zu konstruieren und aufzubauen, die das neue Nationale Projekt der Synchroton-Lichtquelle II (NSLS-II) unterstützt, das an Brookhaven-Labor in Upton, Long Island, New York aufgebaut wird. Die Anlage gibt kritische Schichten ab, um das mehrschichtige Objektiv zu produzieren, das für den Röntgenstrahl benötigt wird, der an NSLS-II fokussiert. Die Anlage enthält einen dreiundzwanzig Fuß lang, Ultra Hochvakuum (UHV)kammer, die neun Magnetron-SpritzenGewehre und einen Kontrollmechanismus des linearen Antrages der hohen Präzision enthält, um die Absetzung eines multi Filmschichtstapels bis zu starkem 100µm zu aktivieren. Die automatisierten Anlagenmerkmale aktivieren das Labor, das zweiwöchige lange Beschichtungsverfahren (zehn Tausenden der gespritzten Schichten) mit der erforderlichen Präzision, der konstanten Geschwindigkeit und den wiederholbaren Ergebnissen zu erzielen.

Michael J. Gray, Vizepräsident von Verkäufen und von Marketing für CVD Equipment Corporation, glaubt, dass es mit einer breiter Basis Kompetenzen CVDS war, die zu diesen Preis führen. „Es war klar, dass Brookhaven-Labor nach einer Plattform, die den Umschlag der Richtigkeit und Genauigkeit für Invakuumantrag drückt,“ sagte Herrn Gray suchte. „Gaben eindeutige multidisziplinäre Auslegungsfähigkeiten CVDS und vertikale Herstellungsintegration NSLS-II Forschern das Vertrauen, dass wir die Arbeit erhalten können erledigt. Wir glauben wirklich, dass es keine andere Firma gibt, die solch einen Komplex im Vakuumantragprojekt handhaben könnte.“

„Dieses Projekt erlaubt uns, eine weitere Reichweite in unseren Kernkompetenzen zur Schau zu stellen,“ sagte Leonard Rosenbaum, Vorsitzenden CVDS und CEO. „Diese Reichweite der Fähigkeit wird durch die wachsende Anzahl von Forschern benötigt, die die Grenzen auf Nano-material Fälschung drücken und in Verbindung gestanden stufen Sie oben Anlagenlösungen.“ ein

Ray Conley, Leitungskabel-Forscher von Optik an NSLS-II, sagte, dass „Arbeit ständig weiterkommt, um die Grenze für den Röntgenstrahl zu drücken, der zu den kleineren Längenschuppen fokussiert. Wir glaubten langer Geschichte dieses CVDS des Konstruierens und des Aufbauens von hochmodernen Anlagen, besonders Anlagen, die Vakuum, Antrag, Dünnschichtabsetzung und fortgeschrittene prozesskontrollierte Lösungen kombinieren, waren die rechte Basis. Sobald sie unseren speziellen Bedarf verstanden, führt CVD darstellte uns mit einem kundenspezifischen Systemdesign aus. Wir erwarten, dass mithilfe CVDS wir sind, den Zoll aufzubauen, der mehrschichtige beugende Röntgenstrahlobjektive fokussiert, die fokussieren Röntgenstrahlen unten Nmschuppe Spotgrößen.“

Last Update: 13. January 2012 14:42

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit