Posted in | Nanomaterials

Sichtbar-Leuchte Katalyse Unter Verwendung des Silbernen Chlorids Nanowires Verziert mit Gold Nanoparticles

Published on June 15, 2010 at 7:26 PM

Ein Wissenschaftler an der US--Abteilung von das Argonne- (DOE)Nationalem Laboratorium der Energie hat Sichtbarleuchte Katalyse, unter Verwendung silbernes Chlorid nanowires erstellt, die mit Gold-nanoparticles verziert werden, die möglicherweise organische Moleküle im verschmutzten Wasser zerlegen.

Die gold-überzogenen silbernes Chlorid nanowires auf dem mikroskopischen Niveau.

„Silberne nanowires sind weitgehend studiert worden und verwendet für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich transparente leitfähige Elektroden für Solarzellen und optoelektronische Einheiten,“ sagte nanoscientist Yugang Sun von Argonnes Mitte für Nanoscale-Materialien. „, Indem wir chemisch sie in Halbleiter- silbernes Chlorid nanowires konvertierten, gefolgt, vom Hinzufügen von Gold-nanoparticles erstellt haben, wir nanowires mit einem vollständig neuen Set Eigenschaften, die sind beträchtlich unterschiedlich zu den ursprünglichen nanowires.“

Traditionelle photocatalytic Eigenschaften des silbernen Chlorids werden auf ultraviolett- und Blaulichtwellenlängen eingeschränkt, aber mit der Einführung der Gold-nanoparticles, werden sie in der sichtbaren Leuchte photocatalytic. Die sichtbare Leuchte erregt die Elektronen in den Gold-nanoparticles und initialisiert Reaktionen, die verantwortliche Trennung auf den silbernes Chlorid nanowires kulminieren. Prüfungen haben bereits gezeigt, dass gold-verzierte nanowires organische Moleküle wie Methylenblau zerlegen können.

„Wenn Sie einen Film von gold-verzierten nanowires herstellen und verschmutztes Wasser es durchfließen lassen sollten, werden die organischen Moleküle mit sichtbarer Bestrahlung von den herkömmlichen Leuchtstoff Glühlampen zerstört möglicherweise, oder die Sonne,“ sagte Sun.

Sun begann mit traditionellen silbernen nanowires, die mit Eisenchlorid oxidiert wurden, um silbernes Chlorid nanowires zu erstellen. Eine sequenzielle Reaktion mit Natrium- tetrachloroaurate gab die Gold-nanoparticles auf den Kabeln ab.

Sun sagte, dass es möglich ist, eine ähnliche Vorrichtung zu verwenden, um andere Metalle wie Palladium und Platin auf die silbernes Chlorid nanowires abzugeben und neue Eigenschaften, wie die Fähigkeit zu erstellen, die Verbindungsaufspaltung des Wassers in Wasserstoff mit Sonnenlicht zu katalysieren.

Ein Papier auf dieser Forschung wurde im Zapfen der Physikalischer Chemie C. veröffentlicht.

Finanzierung wurde vom US-Energieministerium-Büro der Wissenschaft zur Verfügung gestellt.

Last Update: 12. January 2012 08:03

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit