Posted in | Nanoenergy

Wissenschaftler Entwickeln Hoch entwickelte Lithium-Ionen-Batterie Unter Verwendung Nanostructured-Anode

Published on February 24, 2011 at 3:36 AM

Wissenschaftler berichten über Entwicklung einer hoch entwickelten Lithium-Ionen-Batterie, die für das Anschalten der Elektro-Mobile ideal ist, die jetzt ihre Methode in Händlerausstellungsraum machen.

Die neue Batterie kann große Mengen Energie in einem kleinen Platz speichern und hat eine Kapazität der hohen Kinetik und bedeuten, dass sie aktuelles sogar in den extremen Temperaturen zur Verfügung stellen kann. Ein Bericht über diese Innovation erscheint in Zapfen ACS der Amerikanische Chemikalien-Gesellschaft.

Bruno Scrosati, Yang-Kook Sun und Kollegen unterstreichen, dass Verbraucher einen großen Wunsch nach Elektro-Mobilen lassen, den Mangel und die Ausgabe des Erdöls geben. Aber ein typisches hybrides Auto kann nur gehen kurze Wege auf Strom allein, und sie halten weniger Ladung in den sehr heißen oder sehr kalten Temperaturen an. Mit dem Regierungsstoß zum Haben von eine Million Elektroautos auf US-Strecken bis 2015, ist der Druck, diese Probleme zu lösen hoch. Um Elektro-Mobile eine realistischere Alternative zu gasbetriebenen Automobilen zu machen, stellten die Forscher fest dass eine verbesserte Körperverletzung erforderlich war.

Die Wissenschaftler entwickelten eine Hochleistungs-, nanostructured, Zinnkohlenstoff Anode oder eine positive Elektrode und ein Hochspannungs, Lithiumionkathode, die negative Elektrode. Wenn die zwei Teile zusammengefügt werden, ist das Ergebnis eine Hochleistungsbatterie mit einer Hochenergiedichte- und -kinetikkapazität. „Auf der Grundlage von die Leistung, die hier demonstriert wird, ist diese Batterie ein Spitzenkandidat für das Anschalten von dauerhaften Fahrzeugen,“ sagen die Forscher.

Quelle: http://www.acs.org/

Last Update: 12. January 2012 18:47

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit