Posted in | Nanomaterials | Nanoanalysis

Malvern Zetasizer Nano Particle Characterization-System Entscheidend für Arbeit bei Birck Nanotechnology Center Carried

Published on June 23, 2011 at 7:48 PM

Forscher des Birck Nanotechnology Center (BNC) in einzigartiger Entdeckung der Purdue University Park, finden das Malvern Instruments Zetasizer Nano Partikelcharakterisierung System ist ideal, um das Zentrum der interdisziplinären Forschung Umfeld geeignet. Das System ist innerhalb der Chemical Nanotechnology / Mikrofluidik Labor-und Anwender reichen von denen, die stark mit dem Instrument zu Novizen zu vervollkommnen sind erfahrene untergebracht.

Lisa Reece ist Lab Director der IN-CTSI (Indiana-Clinical Translational Sciences Institute) Bionanotechnologie Core Facility an der BNC und ihre bisherigen Erfahrungen mit Malvern Kundenservice und Kompetenz seit über 10 Jahren wurden in der Entscheidung für die Zetasizer Nano wählen signifikant. "Wir waren immer sehr zufrieden mit Malvern und während wir anderen Unternehmen versucht haben, war das notwendige Know-how nicht da", sagte sie. "Wir tun Schneide Arbeit an der BNC in eine sehr spannende Atmosphäre, wo biologische Anwendungen mit anderen Bereichen der Wissenschaft schneiden. Es ist wirklich multidisziplinäre und wir brauchen Instrumente, die das unterstützt."

Der Zetasizer Nano Partikelcharakterisierung System misst Partikelgröße, Zetapotential und Molekulargewicht. Einfach zu bedienen und mit Anwendungen von der Charakterisierung hohe Konzentration Kolloide und Nanopartikel, um die Messung von verdünnten Proteinen und Makromolekülen in ihrem nativen Zustand ist das System ideal für eine multidisziplinäre Forschungs-Umfeld.

Der BNC ist eines der Forschungszentren, aus denen Discovery Park, selbst die Herzen von groß angelegten interdisziplinären nanoskaligen Forschung und Innovation an der Purdue, aufbauend auf den universitären Stärken in Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik. Die BNC nutzt Fortschritte in der Nano-Wissenschaft und Technik zu innovativen Nanotechnologien zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen und Chancen bei der Berechnung zu erstellen, Kommunikations-, Umwelt-, Sicherheits-, Energie-Unabhängigkeit und Gesundheit. Im Gegenzug nutzt es Fortschritte in der Nanotechnologie, mit den modernsten Instrumenten, um Antworten auf grundlegende Frage in den Biowissenschaften und Physik zu verfolgen.

Last Update: 22. October 2011 22:23

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit