Posted in | Nanosensors

Samsung Startet 64-Gigabyte e-MMC NAND-Codierte Karte Unter Verwendung der Technologie 20nm

Published on October 1, 2011 at 4:58 AM

Durch Cameron Chai

Samsung Electronics hat angekündigt, dass es seine 64 Gigabyte eingebetteten angestrebten Tabletten der Multimediakarte (e-MMC) NAND, intelligenten Telefone und tragbaren Geräte gestartet hat. Die Firma machte diese Mitteilung am Beweglichen angehaltenen Lösungs-Forum Samsungs jedes Jahr.

Die neue Multimediakarte ergreift Samsungs 20 nm Verfahrenstechnik und Maßnahmen der Klasse nur 1,4 mm in der Stärke. Sie hat einen Achtform Stapel und eine Schnittstelle Kipp-DDR 2,0. Das Produkt kann sequenzielle Lesevorgänge mit 80 MB-/sdrehzahl durchführen und sequenziell schreiben Sie Operationen bei 40 MB/s. Die Multimediakarte hat eine SpeicherSpeicherkapazität von 16.000 Feilen MP3 in einem einzelnen Stapel, der 0,6 G. wiegt. Das Produkt kann durchführen schreiben Operationen nach dem Zufall mit Drehzahlen von 400 Input/Output Operationen pro Sekunde.

Entsprechend Myung Ho Kim, nimmt VP, Speichermarketing für Einheits-Lösungen bei Samsung Electronics, die Firma in zunehmendem Maße die Prämie eingebetteten Karten beim Beginn der Produktion der Multimediacodierten Karten an. Die Firma startete die ersten 64 GBS E-MMC im Jahre 2010, die von 30 Verfahrenstechnik nm-Klasse und von 32 GB-NAND-Blinkenbauteilen enthielten. Es begann auch Produktion der 64 GBS E-MMC mit 32 GB-NAND-Blinkenbauteil während des Endes 2010. Die Verfahrenstechnik der spätesten 20 nm Klasse 64 GB-NAND-Blinkenbauteil wird erwartet, die Produktivität der Firma um 60% zu erhöhen.

Quelle: http://www.samsung.com

Last Update: 12. January 2012 13:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit