Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Dendrimers | Nanoanalysis

There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

Biomimetic-Oberfläche Gemacht vom Dendrimers-Beihilfe-Ausbau von Verteilenden Krebs-Zellen

Published on November 21, 2011 at 3:05 AM

Durch Cameron Chai

Ein Forschungsteam, das von Seungpyo Hong geführt wird, der als Assistenzprofessor von Biopharmaceutical Wissenschaften an der Universität von Illinois bei Chicago dient, hat eine sehr empfindliche biomimetic Oberfläche entwickelt, die das anti-Epithel- Zell-Beitrittsmolekül Ruf-aEpCAM und die dendrimers der 7.-Generation polyamidoamine Ruf-PAMAM verwendet, um verteilende Krebszellen vom Blut zu löschen.

Die Technologie, die eingesetzt wird, bekannt, wie biomimicry, ein Prozess des Produzierens von den synthetischen Oberflächen, die der in den wirklichen Zellen unter Verwendung der Nanotechnologie ähnlich sind. Die biomimetic Oberfläche ist zum Aktivieren der mehrwertigen Schwergängigkeit fähig, durch die zahlreiche Moleküle gleichzeitig geklebt werden können mit vielen Empfängern in einer biologischen Anlage.

Tumorzellen machen getrennt von einem Haupttumor ein und verteilen ständig den Blutstrom und verursachen die Entwicklung von neuen Tumorsites. Die Zählung von verteilenden Krebszellen, die selten und hart einzuschließen sind, ist wenige im Blutstrom. Während der Studie verwendete das Forschungsteam drei Brustkrebszelllinien als verteilende Tumorzellbaumuster, um Beitritt zu studieren der dendrimer Oberflächen' Zellzu einem linearen Polymer des Polyäthylenglykols (KLAMMER), ein weit verbreitetes Material, damit molekulare Masseverbindung die Leistungsfähigkeit und die Sicherheit von Drogen erhöht.

Hong erklärte, dass die Nano-schuppe PAMAM dendrimers ausgewählt wurden, damit seine Fähigkeit große Zahl von den anti-Epithelzellbeitrittsmolekülen wegen ihrer Oberflächenabmessung, kugelförmigen Architektur und Größe unterbringt. Diese Fähigkeit erlaubte die mehrwertige Schwergängigkeit zusätzlich zum ` Zellwalzen,' ein physiologischer Prozess, der durch E-selectin, um den Prozess nachzuahmen angeregt wurde, der verteilende Krebszellen mit dem endothelia befestigt und die Empfindlichkeit der Oberfläche in Richtung zu den Krebszellen zu verbessern.

Die biomimetic Oberfläche des Forschungsteams hat eine verbindliche Stärke Millionmal höher als das der aEpCAM-überzogenen KLAMMER-Oberfläche aufgewiesen, während seine Befund-Leistungsfähigkeit siebenmal höher als die der KLAMMER-Oberfläche ist.

Quelle: http://www.uic.edu

Last Update: 12. January 2012 12:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit