Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanomaterials

Studie Deckt Nanomaterial-Staub ist Anfälliger für Explosion auf

Published on February 17, 2012 at 1:38 AM

Durch Cameron Chai

Entsprechend einer Forschungsstudie, die in der Industrieller u. Technik-Chemie-Forschung berichtet wird, hat ein Zapfen der Amerikanische Chemikalien-Gesellschaft, der Staub, der während der Herstellung von Nanomaterials gebildet wird, mehr Möglichkeit, zu erhalten explodiert, wenn er mit Staub von der Maisstärke, vom Weizenmehl und von allen anderen üblichen Staubexplosionsgefahren verglichen wird.

Das Forschungsteam, das Paul Amyotte und seine Kollegen enthält, informierte sich, dass Staubexplosionen noch eine Drohung an den Teildiensten sind, die Feinpartikel von verschiedenen Materialien aufbereiten. Trotz der aussagefähigen Forschung sind Informationen über Staubexplosionsdrohungen in der Industrie, besonders für nicht traditioneles abwischen wie die unzulänglich, die während des Nanomaterialaufbereitens erzeugt werden.

Zu diesem Zweck wischt Team Pauls Amyottes, das entschieden wird, um die Explodierbarkeit von drei Arten von nicht traditionelem nachzuforschen ab. Erstes man ist abwischt von den Nanomaterials, die von den Metallen gemacht werden, wie Aluminium, an zweiter Stelle abwischt von den flockigen (flockigen oder faserartigen) Materialien ist, die in einigen Produkten und ist verwendet werden an dritter Stelle, hybride Mischungen eines brennbaren Dampfes oder des Gases und des Staubes.

Das Forschungsteam entdeckte, dass die Aluminiumnanomaterials, die unterhalb 1 mJ von Energie für Explosion, von Wert unter ein-dreißigstem der Energie benötigt wurde, um Zuckerstaub in Flammen einzustellen oder unter ein-sechzigstem der Energie benötigt wurden, Weizenstaub zünden mussten. Das Team beachtete auch, dass das Scharen häufig mit einem Prozess gebildet wird, der produziert statisch Elektrizität veranlaßt, die möglicherweise den flockigen Staub, explodiert zu erhalten. Außerdem wird die Möglichkeit einer Staubexplosion erhöht, wenn ein brennbarer Dampf oder ein Gas einem Staub als hybride Mischung hinzugefügt wird.

Das Team warnt, dass Sicherheitsmaßnahmen genommen werden müssen, um diese Materialien zu vermeiden, um freigelegt Reibung, Zusammenstößen oder Funken zu erhalten, die möglicherweise zu eine Explosion führen.

Quelle: http://www.acs.org

Last Update: 18. February 2012 08:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit