Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanomaterials

Neuer Bericht Analysiert Produktions-Volumen, Einnahmen und Endbenutzer-Marktnachfrage nach Nanomaterials

Published on August 17, 2012 at 3:55 AM

Durch Cameron Chai

Forschung und Märkte hat einen neuen Forschungsbericht umfaßt, der ` Nanomaterials-Produktion 2002-2016 betitelt wird: Produktion Volumen, Einnahmen und Endbenutzer-Marktnachfrage' zu seinem Katalog.

Nanomaterials werden in einer großen Vielfalt von Technologien und von Industrien, dank ihre bemerkenswerten elektronischen, katalytischen, Optik- und magnetischen Eigenschaften verwendet. Diese Eigenschaften beruhen in großem Maße auf der Größe, der Form und der Zelle von Nanomaterials. Dieser Bericht stellt Daten Betreffend die Menge von den produzierten Nanomaterials zur Verfügung.

Zukünftige Märkte sagt konservativ voraus, dass die globale Nanomaterialsproduktion im Jahre 2010 21.713 Tonnen war, die zehnmal höher als das Produktionsvolumen im Jahre 2002 ist. Der Optimistische Wert, der für 2010 vorausgesagt wird, ist 31.574 Tonnen. Entsprechend dem Bericht ist der konservative Wert des Marktes $2,64 Milliarde. Der Bericht hat auch den optimistischen Marktwert geschätzt.

Im Jahre 2016 wird das Produktionsvolumen konservativ vorausgesagt mehr als, zu 44.267 Tonnen verdoppelt zu werden wegen der zunehmenden Nachfrage in den Anwendungen wie Katalysatoren, Beschichtungen, Chemikalien, Medizin, Energie und Elektronik. Der Bericht stellt umfassende quantitative Daten und Aussicht für den weltweiten Markt für Nanomaterials während des Zeitraums zwischen 2002 und 2016 zur Verfügung. Er umfaßt auch qualitative Einblicke und Perspektiven von Schlüsselleitprogrammen auf dem aktuellen und der Zukunft neigt in den Endbenutzermärkten. Er kennzeichnet mehr als 150 Tische und Abbildungen, die Marktumfang und Endbenutzernachfrage beschreiben.

Die Nanomaterials, die im Bericht beschrieben werden, enthalten Quantumspunkte, nanosilver, nanofibers, nanoclays, graphene, Fullerenes und POSS, Kohlenstoff nanotubes und Metalloxid nanopowders. Der Bericht hat mehr als 400 nanocomposites Anwendungsentwickler ein Profil erstellt und Daten wie Technologiebeschreibungen, Kontaktdaten, Einnahmen und Endbenutzermärkte für ihre Produkte umfaßt.

Quelle: http://www.researchandmarkets.com

Last Update: 17. August 2012 04:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit