Site Sponsors
  • Technical Sales Solutions - 5% off any SEM, TEM, FIB or Dual Beam
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanosensors | Graphene

There is 1 related live offer.

5% Off SEM, TEM, FIB or Dual Beam

HRL-Labors Zeigt Erste Graphene-Basierte Quadratische das Mm-Detektoren der Welt

Published on August 17, 2012 at 8:59 AM

Durch Willen Soutter

Forscher an HRL-Labors haben erst-von-sein-nette graphene-basierte quadratische mmdetektoren, die linearen Dynamikwerte mehr DB als 60 zeigen, den Höchstwert demonstriert, der überhaupt in den Halbleiterdetektoren mengenmäßig bestimmt wird.

Diese Entwicklung ist ein beträchtlicher Durchbruch in der Elektronik, in der Wegbereitung zu den nicht angepassten Fähigkeiten in der hohen Bandweitenachrichtenübermittlung, im Radar und in den Darstellungsanlagen. Die leistungsstarken graphene FET-Detektoren übertrafen existierenden hoch entwickelten CMOS oder zweipolige Detektortechnologie SiGe durch linearen Dynamikwerte mehr DB als 30. Die Forscher berichten über ihre Ergebnisse im IEEE-Elektron-Einheits-Schreibenzapfen.

Die Vorführung dieser graphene-basierten Technologie ist ein anderer bedeutender Durchbruch in der Kohlenstoff-Elektronik für das Programm HF-Anwendungen (CERA), das durch den Platz gehandhabt wird und MarineKriegsführungs-Anlagen Zentrieren und förderten durch das Defense Advanced Research Projects Agency. CERA konzentriert sich auf die Ausnutzung der innovativen Eigenschaften von graphene, ein grundlegend anderes Material, wenn es mit anderen Materialien verglichen wird, die momentan in der Hochfrequenzelektronik verwendet werden.

HRL-Labors arbeitet an dem Programm zusammen mit dem MarineForschungslabor und einer Gruppe Universitäten. im Juli 2008 begann das Labor Arbeit über CERA und zeigte die erst-von-sein-netten graphene HF-Transistoren.

Programmieren Sie Leitungskabel, Jeong-Sonne Mond, der auch ein älterer Wissenschaftler an HRL-Labors ist, angab, dass diese späteste Vorführung eine Schlüsselförderung ist, wenn sie Transistoren für HF-Anwendungen verwendet.

General Motors und die Boeing-Firma sind die Inhaber des Unternehmensforschung und entwicklung Labors, DER HRL-Labors, das auf die Forschung in Mikroelektronik, angewandtes elektromagnetisches, Informationen und Anlagenwissenschaften sich spezialisiert, und der Fühler und der Materialien. HRL erbringt auch Forschung und Entwicklung Vertragsdienstleistungen für die US-Regierung, seine LLC-Bauteilfirmen und andere Handelsfirmen.

Quelle: http://www.hrl.com

Last Update: 18. August 2012 02:56

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit