Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanomaterials | Nanoenergy

Synthese von Anorganischem Nanocrystals Ebnet Methode, In Hohem Grade Stabile Sonnenkollektoren Zu Konstruieren

Published on August 24, 2012 at 8:55 AM

Durch G.P. Thomas

Die schlechte Haltbarkeit von hellen Absorbermaterialien ist einer der Gründe, die die breite Annahme der Solarenergie hindern, weil sie häufig im Laufe der Zeit vermindern oder überhitzen. Um diese Herausforderungen anzusprechen, hat ein Forschungsteam, das Dr. Mikhail Zamkov von Bowling- GreenStaatlicher Universität und -kollegen enthält eine Technik entwickelt um zwei anorganische nanocrystals zu produzieren die bessere Haltbarkeit zeigen wenn sie mit organischen Materialien verglichen werden.

Dieses ist ein Diagramm vom photocatalytic nanocrystal (Kredit: Zapfen von Sichtbar Gemachten Experimenten)

Die Studienergebnisse sind im Zapfen von Visualized Experimenten erschienen. Die zwei nanocrystals, die durch die Flüssigphasensynthesetechnik produziert werden, erzeugen ein Gas der elektrischen Ladung oder des Wasserstoffs während ihrer Belichtung. Führender Autor, Zamkov erklärte, dass, direkt aktivierend, alle anorganische Kupplung des Katalysators und der helle Absorber das Hauptmerkmal dieser Technik ist.

Zamkovs nanocrystals sind anorganisch, haben hohe Haltbarkeit und trennen sich Ladungen auf eindeutige Arten wegen ihrer Architektur. Das erste nanocrystal hat eine Gestängeform und aktiviert die Ladungstrennung, die für Wasserstoffgasproduktion benötigt wird. Diese Reaktion wird photocatalysis genannt.

Das zweite nanocrystal wird von gestapelten Schichten gemacht und Strom produziert und deshalb ist ein photo-voltaisches Material. Da die nanocrystals inrogranic Materialien sind, können sie leicht neugeladen werden und niedrigere Wärmeempfindlichkeit haben, wenn sie mit ihren organischen Kollegen verglichen werden. Zamkovs anorganisches photocatalytic Material ermöglicht eine nachfüllbare Reaktion während seiner Aussetzung zu den billigen organischen Lösungsmitteln, während der Katalysator normalerweise irreversibel in den herkömmlichen photocatalytic Reaktionen vermindert wird. Das photo-voltaische nanocrystal ist zum Widerstehen der höheren Wärme fähig, wenn es mit herkömmlichen Solarzellen verglichen wird, die untergeordnete Wärme-zerstreuende Eigenschaften haben.

Zamkov erklärte, dass die Forscher eine innovative Technik entwickelten, um die photocatalytic und photo-voltaischen Materialien zu synthetisieren und eine neue Strategie bereitstellten, um 100% anorganische photo-voltaische Filme zu fabrizieren, die der Reihe nach Methode ebnet, Hochstabilität Sonnenkollektoren herzustellen.

Quelle: http://www.jove.com

Last Update: 12. December 2013 23:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit