Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Zetasizer Nano von Malvern ein Essential-Tool zur Optimierung Water Treatment

Published on August 5, 2008 at 8:34 PM

Der Zetasizer Nano Partikel Charakterisierung System von Malvern Instruments hat heute ein wichtiges Instrument bei der Wasseraufbereitung Produktionsstätte in den USA. Hier wird eingesetzt, um das Zeta-Potential des Rohwassers zu überwachen, um die Konzentration von Alaun zu optimieren hinzugefügt als Flockungsmittel. Zeta-Potential-Werte sind der Schlüssel zur Überwachung und Aufrechterhaltung optimaler Bedingungen in der Anlage, und Messungen mit dem Zetasizer Nano haben sich sowohl leicht zu machen und Betreiber unabhängig.

Verunreinigungen im Abwasser sind in erster Linie anionische und kationische Additive für ihre Neutralisierung entwickelt worden. Durch die Optimierung der Zugabe von Additiv kann die Menge des Additivs verwendet und damit die Kosten der Behandlung, reduziert werden.

Das Auftreten von trübem Wasser ist durch das Vorhandensein von Schwebeteilchen. Durch die Steuerung der effektiven Ladung dieser Schmutzpartikel der Effizienz der Entfernung verbessert werden kann. Die effektive Ladung kann durch die Messung des Zeta-Potentials quantifiziert werden. Bei Close-to-neutrale Ladung, flocken Partikel und Sedimente aus dem Wasser zu löschen. Zeta-Potential-Messungen liefern ein Werkzeug für die Quantifizierung der optimalen Konzentration des Additivs erforderlich.

Studium der Additiv-Konzentration gegen Zeta-Potential und Trübung haben gezeigt, dass Flockungsmittel zusätzlich über einen gewissen Punkt kontraproduktiv ist. Zum Beispiel in einem System, wenn das Zeta-Potential der Wasser-Gemisch nahe bei Null liegt, so ist auch Trübung. Bei niedrigen Dosen von Flockungsmittel das Zeta-Potential ist etwa-16mV und Trübung ist hoch. Bei +2 mV Trübung ist es ihr Minimum und über diesen Punkt hinaus die weitere Zugabe von Flockungsmittel umkehrt und erhöht die Ladung des kontaminierenden Materials restabilising es im Wasser, wodurch die Trübung.

Das Ziel der US-Anlage ist es, ein Zetapotential von etwa Null zu halten. Nur durch die Messung und Überwachung der Zeta-Potential auf einer Regelkarte können die Betreiber machen rationelle und optimale Anpassung in der Höhe von Alaun zugesetzt.

Der Zetasizer Nano Serie kombiniert dynamische, statische und elektrophoretische Lichtstreuung, so dass die Messung der Partikelgröße und Zeta-Potential in einem einzigen, leicht zu bedienendes System. Eine einzigartige Zelle für Zetapotentialmessung besteht aus einer Elektrode und gefaltet Kapillare geformt in einer einzigen Kammer, dass der nach einer Reihe von Messungen anstelle der Reinigung entsorgt werden kann. Wichtig für viele Anwendungen in der Wasseraufbereitung, ermöglicht das Hinzufügen des MPT-2 Autotitrator Zeta-Potential als Funktion des Additivs untersucht werden. www.malvern.com

Last Update: 7. October 2011 04:35

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit