Rhythmus Entbindet Leistung und Integration für Spitzensoc-Auslegungen, die in Hoch entwickelten TSMC-Prozessen Eingeführt werden

Published on September 29, 2009 at 7:46 PM

Cadence Design Systems, Inc. (NASDAQ: CDNS), der Führer in der globalen elektronischen Auslegungsinnovation, heute angekündigt, dass die Rhythmus-Körperliche Überprüfungs-Anlage die neuen dialogfähigen körperlichen Überprüfungsformate für 40 nmauslegungen angenommen hat und iDRC für die Auslegungsregelprüfung und aus iLVS bestanden auf Lay-out gegen die schematische Prüfung, entwickelte sich durch Taiwan-Halbleiter-Produktionsgesellschaft (TSMC). Rhythmushalterung dieser neuen TSMC-Formatgestalten nach der vorher angekündigten Parasitären Extraktionshalterung des Rhythmus-QRC für das iRCX Dateiformat. Diese Kombination der körperlichen Überprüfung und der parasitären Extraktions- und Analysefähigkeiten stellt die anhaltende Verfügbarkeit von genauen und konsequenten Herstellungsdaten sicher, um Silikonertrag für die Rhythmusabnehmer zu erhöhen, die TSMC-nmprozesse verwenden.

Die iDRC und iLVS Formate ermöglichen die hoch entwickelten Auslegungsregel- und -einheitsextraktionsfähigkeiten, die notwendig sind, die Integrität von den Auslegungen sicherzustellen, die in TSMCs fortgeschrittenen Prozessen eingeführt werden. Unter Verwendung der geläufigen Regel stellt ein Format Genauigkeit und konsequente Darstellung von Ergebnissen unabhängig davon die körperliche Überprüfungslösung sicher, die jeder Abnehmer wählt.

„Rhythmus und TSMC haben auf iDRC, iLVS und iRCX zusammengearbeitet, um zu garantieren, dass Benutzer der Rhythmus-Körperlichen Überprüfungs-Anlage und Parasitären der Extraktion QRC fristgerechten Zugriff zu den Silikon-genauen Checks auf heutigen nmprozessen haben, und die Prozessgenerationen jenseits,“ sagte Tom Quan, stellvertretender Direktor des Dienstleistung- im Designbereichmarketings bei TSMC. „Die neuen vereinheitlichten Datenformate sind ein Teil der Offenen Innovation Platform™ TSMCS, die liefert Designer die Fähigkeit, beste in klasseEDA-Hilfsmittel auszuwählen, um ihren Auslegungsbedarf und Auslegungsgenauigkeit zu verbessern am Silikonerfolg des ersten Males übereinzustimmen.“

„Die Annahme der neuen TSMC-iDRC und -iLVS Regelplattform formatiert nimmt die hoch entwickelten Fähigkeiten der Rhythmus-Körperlichen Überprüfungs-Anlage näher an der Quelle der Prozessdaten,“ sagte Dr. Rachid Salik, Vizepräsident der Forschung und Entwicklung für die Überprüfungsgruppe am Rhythmus. „Diese Kombination garantiert, dass wir genaue Ergebnisse mit einer schnellen Umlaufszeit entbinden können. Wir sind überzeugt, dass die anhaltende Verstärkung unseres Verhältnisses zu TSMC holt unseren gegenseitigen Abnehmern wirklichen Nutzen, Wert und Wahl.“

Die Einführung von iDRC und iLVS Halterung in der Rhythmus-Körperlichen Überprüfungs-Anlage und iRCX Halterung in der Fördertechnik des Rhythmus QRC, versieht komplette Integration mit dem digitalen Rhythmus und fertigt Flüsse und a vorder--zurück zur Auslegung und zum Abschlussfluß von einem einzelnen EDA-Verkäufer deshalb zur Verfügung stellen kundenspezifisch an. Das Produkt ermöglicht ein „ein Hilfsmittel, Baumuster mit einen Plattformen“ für digitales und fertigt kundenspezifisch an, das Stützunkosten herabsetzt.

Last Update: 13. January 2012 17:28

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit